„The Orville“: Schnelles Ehe-Aus für zwei Hauptdarsteller

    Adrianne Palicki hat Scheidung eingereicht

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 23.07.2019, 18:16 Uhr

    Der Cast der „Orville“ – Bild: FOX
    Der Cast der „Orville“

    Manchmal kommt das Ende einer Ehe so schnell, dass man von der Eheschließung noch gar nichts mitbekommen hatte. Das gilt für die beiden „The Orville“-Hauptdarsteller Adrianne Palicki und Scott Grimes: Nach knapp zweimonatiger Ehe hat Palicki am Montag die Scheidung eingereicht. Während es für sie die erste Ehe war, ist Grimes nun in Ross Geller-Dimensionen angekommen: Für ihn war es die dritte Ehe.

    Wie ETonline berichtet, hatten sich Palicki (36) und Grimes (48) in der Tat erst am Set von „The Orville“ näher kennengelernt. Bei der letztjährigen San Diego Comic-Con hatten die beiden Darsteller ihre Beziehung „öffentlich“ gemacht, im Janaur 2019 folgte demnach die offizielle Verlobung und im Mai hatte das Paar geheiratet.

    Am Montag hat Palicki die Scheidungspapiere bei Gericht eingereicht – in den USA können solch „offiziellen“ Dokumente von der Presse recht einfach eingesehen werden. Das Gericht hat als nächsten Schritt beide Ehepartner aufgefordert, ihre finanzielle Situation darzulegen, damit befunden werden kann, ob einer von beiden Unterhalt zahlen muss. Die Beziehung hat keine Kinder hervorgebracht.

    Am vergangenen Wochenende waren Palicki und Grimes gemeinsam für ihre Serie bei der San Diego Comic-Con aufgetreten. Man darf hoffen, dass das Ehe-Aus nicht auch Auswirkungen auf die weitere gemeinsame Arbeit haben wird.

    Bei „Alias – Die Agentin“ hatte das Ende der Beziehung von Hauptdarstellerin Jennifer Garner zu Ko-Star Michael Vartan zu dessen Ausstieg geführt. Auch bei „Game of Thrones“ gibt es Berichte, dass Cersei-Darstellerin Lena Headey und Bronn-Darsteller Jerome Flynn nach einer beendeten Beziehung nicht mehr gemeinsam vor der Kamera standen, und dass Cersei und Bronn daher nie wieder eine gemeinsame Szene hatten (für die es gerade in Staffel sieben und acht gute Gründe gegeben hätte).

    Adrianne Palicki hatte ihren Durchbruch als Tyra Collette in „Friday Night Lights“. Wegen verschiedener Serienrückschläge – „Lone Star“, eine gescheiterte „Wonder Woman“-Serie und ein nicht bestelltes „Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.“-Spin-Off – ist ihr der ganz große Durchbruch bisher nicht gelungen.

    Grimes begann seine Karriere mit einer mehrjährigen Hauptrolle in „Party of Five“, es folgte ein durchgehender Part in der vielbeachteten Miniserie „Band of Brothers“, in mehr als 100 Folgen von „Emergency Room“ spielte er Dr. Archie Morris und bei „American Dad!“ hat er als Sohn Steve Smith durchgehend eine Hauptrolle.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Spenser am 26.07.2019 01:43 via tvforen.demelden

      Mann, mann mann...Scott Grimes muß ja eine ziemliche Niete im Bett sein, wenn sie die Scheidung so kurz nach der Ehe eingereicht hat ^^ *lol* ;)
      • VT 5081 am 24.07.2019 01:04 via tvforen.demelden

        TV Wunschliste schrieb:
        -------------------------------------------------------
        > Manchmal kommt das Ende einer Ehe so schnell, dass
        > man von der Eheschließung noch gar nichts
        > mitbekommen hatte. Das gilt für die beiden "The
        > Orville"-Hauptdarsteller Adrianne Palicki und
        > Scott Grimes: Nach knapp zweimonatiger Ehe hat
        > Palicki am Montag die Scheidung eingereicht.

        Man könnte fast meinen, daß die (hierzulande) dieswöchige Episode eine Vorlage für die "Beziehungsgestaltung" geliefert hätte...
        • Thinkerbelle am 24.07.2019 01:16 via tvforen.demelden

          VT 5081 schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > TV Wunschliste schrieb:
          > --------------------------------------------------
          > -----
          > > Manchmal kommt das Ende einer Ehe so schnell,
          > dass
          > > man von der Eheschließung noch gar nichts
          > > mitbekommen hatte. Das gilt für die beiden
          > "The
          > > Orville"-Hauptdarsteller Adrianne Palicki und
          > > Scott Grimes: Nach knapp zweimonatiger Ehe hat
          > > Palicki am Montag die Scheidung eingereicht.
          >
          > Man könnte fast meinen, daß die (hierzulande)
          > dieswöchige Episode eine Vorlage für die
          > "Beziehungsgestaltung" geliefert hätte...

          Die waren am Ende der Episode aber wieder zusammen. :-)
          Aber ich musste auch dran denken, dass ich grad die Folge gesehen habe, in der es auch um eine schwierige Beziehung ging.
        • VT 5081 am 24.07.2019 03:13 via tvforen.demelden

          Thinkerbelle schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > VT 5081 schrieb:
          > --------------------------------------------------
          > > Man könnte fast meinen, daß die (hierzulande)
          > > dieswöchige Episode eine Vorlage für die
          > > "Beziehungsgestaltung" geliefert hätte...
          >
          > Die waren am Ende der Episode aber wieder
          > zusammen. :-)

          [naiv]
          Könnt' ja noch kommen... ;-)
          [/naiv]

          > Aber ich musste auch dran denken, dass ich grad
          > die Folge gesehen habe, in der es auch um eine
          > schwierige Beziehung ging.

          Vor allem die Idee, sich wieder zu trennen, "weil alle wesentlichen Punkte einer Partnerschaft abgehakt werden konnten", paßte zu dieser Meldung wie die Faust aufs Auge!
        • Thinkerbelle am 29.07.2019 23:30 via tvforen.demelden

          Passenderweise geht es in der heutigen Folge um Ex-Freunde. :-)
      • faxe61 am 23.07.2019 20:42 via tvforen.demelden

        Ist die wunschliste inzwischen das "Neue Blatt"?
        • Wikki am 30.07.2019 18:53 via tvforen.demelden

          Vor allem, wenn man mal sieht, wie häufig Wunschliste "Null Antworten" hat :-)

      weitere Meldungen