Syfy verlängert „The Expanse“, bestellt vierte und finale Staffel für „12 Monkeys“

    Sender verkündet Binge-Modell für Zeitreise-Serie

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 17.03.2017, 09:13 Uhr

    Die Hauptdarsteller von „The Expanse“: (V.l) Thomas Jane, Shohreh Aghdashloo und Steven Strait – Bild: Syfy
    Die Hauptdarsteller von „The Expanse“: (V.l) Thomas Jane, Shohreh Aghdashloo und Steven Strait

    Neuigkeiten vom amerikanischen Kabelsender Syfy. Dort wurde die aktuell laufende Serie „The Expanse“ frühzeitig für eine dritte Staffel verlängert. Daneben wurde der Starttermin und ein überraschender Ausstrahlungsmodus für die dritte Staffel der Zeitreise-Serie „12 Monkeys“ verkündet: Ab dem 19. Mai laufen alle zehn Episoden binnen drei Tagen. Darüber hinaus hat die Serie die Verlängerung für eine vierte Staffel erhalten, die die Serienhandlung abschließen wird.

    Zuletzt hatte der US-Sender die beiden Serien „Aftermath“ und „Incorporated“ je nach einer Staffel eingestellt.

    12 Monkeys

    Am 19. Mai ab 20.00 Uhr wird Syfy gleich vier Folgen der dritten Staffel von „12 Monkeys“ ausstrahlen, an den beiden folgenden Tagen dann jeweils drei. Chris McCumber, der für das Programm der Kabelsender von NBC Universal verantwortlich ist, begründete die Ausstrahlungsstrategie damit, dass bei der Serie mit ihrem zeitverdrehenden Thema und spannenden Handlungen, die die Zuschauer in ihren Bann ziehen würden, solch eine Ausstrahlungsstrategie sinnvoll sei.

    In der Tat kann es „12 Monkeys“ mit seinen Zeitsprüngen und demkomplexen Unterbau nicht schaden, wenn der Zuschauer die Episoden in zügiger Folge konsumieren kann.

    In der dritten Staffel machen sich James Cole (Aaron Stanford) und Cassandra Railly (Amanda Schull) auf die verzweifelte Suche nach dem Mann, der nach ihren Erkenntnissen hinter der Virus-Apokalypse steht: The Witness. Ihn zu töten bedeutet, die Welt zu retten. Aber die Reise der beiden birgt zahllose Risiken und für sie wird es um enorm viel gehen. Das führt soweit, dass sie den Sinn ihres Handelns in Frage stellen.

    Für Gastrollen wurden unter anderem Christopher Lloyd („Zurück in die Zukunft“), Hannah Waddingham (Septa Unella in „Game of Thrones“), Faran Tahir und James Callis („Battlestar Galactica“) verpflichtet. In Deutschland zeigt RTL Nitro die Serie.

    The Expanse

    Aktuell läuft bei Syfy noch die zweite Staffel von „The Expanse“, wobei Netflix die Rechte in Deutschland hält und die Episoden parallel veröffentlicht. Im Zentrum der Serie steht unser von Menschen in der Zukunft kolonisiertes Sonnensystem. Die Protagonisten werden in einen interplanetaren Konflikt gezogen, der vordergründig zwischen der Erde als Heimatplaneten der Menschheit und dem mittlerweile unabhängigen, kolonisierten Mars herrscht. Im Hintergrund lauert ein Geheimnis, das die Geschichte der gesamten Menschheit nachhaltig verändern kann.

    Hauptrollen in der zweiten Staffel haben Steven Strait, Thomas Jane, Shohreh Aghdashloo, Dominique Tipper, Cas Anvar, Wes Chatham und Frankie Adams.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen