„Station 19“: „Grey’s Anatomy“-Spin-Off gesellt sich im August zum ProSieben-Serienmittwoch

    Werden „Seattle Firefighters – Die jungen Helden“ auch 14 Staffeln überleben?

    "Station 19": "Grey's Anatomy"-Spin-Off gesellt sich im August zum ProSieben-Serienmittwoch – Werden "Seattle Firefighters - Die jungen Helden" auch 14 Staffeln überleben? – Bild: ABC
    Jaina Lee Ortiz als Andy Herrera in „Station 19“

    Bei ProSieben haben die Programmverantwortlichen einen Sendeplatz für die Ausstrahlung des „Grey’s Anatomy“-Spin-Offs „Station 19“ gefunden, das hierzulande als „Seattle Firefighters – Die jungen Helden“ gezeigt wird – bei der Wahl des deutschen Titels hat man sich augenscheinlich an den „Jungen Ärzten“ orientiert, die einst das Seattle Grace bevölkerten, die aber nach 14 Staffeln doch etwas in die Jahre gekommen sind. Am 1. August 2018 gesellt sich die Serie um 21.15 Uhr zwischen „Grey’s Anatomy“ um 20.15 Uhr und die Comedyserie „Younger“, die zwei Wochen zuvor startet. Die erste Staffel der „Firefighters“ umfasst zehn Folgen, in den USA wurde für den Herbst 2018 eine zweite Staffel bestellt.

    Im Zentrum von „Seattle Firefighters – Die jungen Helden“ stehen, wie der Name schon recht treffend sagt, die Mitglieder einer Feuerwache in Seattle. Eine erste Begegnung mit der Protagonistin Andrea ‚Andy‘ Herrera (Jaina Lee Ortiz) wird es bereits in der Vorwoche geben, wenn die junge Feuerwehrfrau mit einem Rettungsopfer in die Notaufnahme von „Grey’s Anatomy“ kommt und Zeuge der Bemühungen um das Leben des jungen Mannes wird. Parallel hatte sich Baileys (Chandra Wilson) Ehemann Ben (Jason George) dazu entschieden, dem Arztberuf den Rücken zu kehren, um sich der Feuerwehr anzuschließen.

    Zum Start von „Seattle Firefighters“ kommen die Feuerwehrleute erneut ins Grey Sloan Memorial Hospital, diesmal hat es einen der ihren schwer erwischt: Captain Pruitt Herrera (Miguel Sandoval, „Medium – Nichts bleibt verborgen“) – Andys Vater und Mentor. Im Verlauf des Serienauftakts wird deutlich, dass Pruitt seinen Job nicht mehr wird ausführen können – was zu zahlreichen Änderungen in der „Station 19“ führt …

    Neben Sandoval, Ortiz und George sind Grey Damon („Aquarius“), Jay Hayden, Okieriete Onaodowan, Danielle Savre und Barrett Doss in Hauptrollen mit von der Partie.

    US-Trailer zu „Station 19“

    02.07.2018, 10:35 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Sentinel2003 (geb. 1967) am 02.07.2018 19:46

      Wie der Trailer schon zeigt, gehts hier auch natürlich wieder mal um Liebe und wahrscheinlich um Beziehungs - Probleme....das klingt alles sehr stark nach "Grey's Anatomy" und auch "Chicago Fire"!
        hier antworten
      • serieone am 02.07.2018 19:12

        Hoffentlich zeigt ProSieben die ganze Staffel.
          hier antworten
        • Helmprobst am 02.07.2018 13:00 via tvforen.de

          TV Wunschliste schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Bei ProSieben haben die Programmverantwortlichen
          > einen Sendeplatz für die Ausstrahlung des "Grey's
          > Anatomy"-Spin-Offs "Station 19" gefunden, das
          > hierzulande als "Seattle Firefighters - Die jungen
          > Helden" gezeigt wird - bei der Wahl des deutschen
          > Titels hat man sich augenscheinlich an den "Jungen
          > Ärzten" orientiert, die einst das Seattle Grace
          > bevölkerten, die aber nach 14 Staffeln doch etwas
          > in die Jahre gekommen sind.

          Schön, dass eine Serie mal wieder einen deutschen Titel bekommt. Einerseits will man da wie schon gesagt bestimmt eine Verbindung zu Grey's schaffen, andererseits denke ich, dass Zuschauer hierzulande bei "Station Neunzehn" wohl eher eine Krankenhausserie vermutet hätten, "Wache 19" klingt nach Cop-Show und mit "Seattle Fire..." ist man ja auch stark in Richtung "Chicago Fire" unterwegs.

          Unabhängig vom Titel: ich schau mal rein!
          • Thinkerbelle am 02.07.2018 13:55 via tvforen.de

            Helmprobst schrieb:
            -------------------------------------------------------
            >
            > Schön, dass eine Serie mal wieder einen deutschen
            > Titel bekommt.

            Naja, "Seattle Firefighters" würde ich jetzt nicht unbedingt als deutschen Titel bezeichnen.

        weitere Meldungen