„Soulmates“: Trailer zur neuen Anthologie-Serie mit Bill Skarsgård („Castle Rock“)

    Sci-Fi-Serie ab Oktober auf dem US-Sender AMC

    Vera Tidona – 10.09.2020, 13:55 Uhr

    „Soulmates“

    Der US-Sender AMC kündigt für Montag, den 5. Oktober den Start seiner neuen Anthologie-Serie „Soulmates“ an. Ein erster Trailer wirft einen Blick auf die Zukunfts-Szenarios und die wissenschaftliche Herangehensweise, die „einzig wahre Liebe“ zu finden. In den sechs Episoden suchen Charlie Heaton („Stranger Things“), Malin Akerman („Billions“) und Bill Skarsgård („Castle Rock“) nach ihren jeweiligen Seelenverwandten.

    Die Serie ist rund 15 Jahre in der Zukunft angesiedelt, als Forschern ein erstaunlicher Durchbruch in der Wissenschaft gelingt: Es wurde ein Weg entdeckt, wie jeder Mensch seinen jeweiligen Seelengefährten finden kann. Aber welchen Preis zahlt man dafür, die wahre Liebe zu finden?

    Trailer zu „Soulmates“ (englisch)

    Jede einzelne Episode der sechsteiligen ersten Staffel wartet mit einer komplett neuen Handlung und neuer Besetzung auf: Dazu zählen auch Sarah Snook („Succession“), Kingsley Ben-Adir („The OA“), David Costabile („Billions“), Sonya Cassidy („Humans“), Betsy Brandt („Breaking Bad“), JJ Feild („Turn“), Laia Costa („Victoria“), Shamier Anderson („Goliath“), Georgina Campbell („Black Mirror“) und Nathan Stewart-Jarrett („Misfits“).

    „Soulmates“ basiert auf dem Kurzfilm „For Life“ von Will Bridges („Stranger Things“) und Brett Goldstein („Ted Lasso“), die beide auch als Autoren, Showrunner und Produzenten der Serie fungieren.

    Der US-Sender AMC hat die Anthologie-Serie schon vor dem Start der ersten Staffel frühzeitig um eine zweite verlängert (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen