SOKO-Serien: Staffelstarts im ZDF

    Neue Fälle aus Köln, Wismar, Stuttgart und Wien

    SOKO-Serien: Staffelstarts im ZDF – Neue Fälle aus Köln, Wismar, Stuttgart und Wien – Bild: ZDF/Lars Henning Schröder
    Das Team der „SOKO Köln“

    Ab Ende September haben SOKO-Fans wieder eine feste Verabredung mit dem ZDF: Neben der ganz neuen „SOKO Potsdam“ (fernsehserien.de berichtete) kehren die etablierten SOKO-Serien mit neuen Staffeln zurück.

    Den Anfang macht – wie bereits bekannt – „SOKO Potsdam“, die ab dem 24. September montags um 18.00 Uhr sechs Wochen lang den Sendeplatz von „SOKO München“ übernehmen wird. Dienstags gibt es ab dem 25. September ein Wiedersehen mit „„SOKO Köln“. Insgesamt 25 neue Fälle warten auf Anna Maiwald (Diana Staehly), Matti Wagner (Pierre Besson) und Co.

    Mittwochs ermitteln um 18.00 Uhr Jan Reuter (Udo Kroschwald) und Karoline Joost (Nike Fuhrmann) in 27 neuen Folgen der „SOKO Wismar“. Donnerstags übernehmen die Kollegen der „SOKO Stuttgart“ – 25 neue Fälle müssen Martina Seiffert (Astrid M. Fünderich), Joachim Stoll (Peter Ketnath) und der Rest des Teams lösen. Gleich 28 neue Folgen gibt es ab dem 28. September freitags um 18.00 Uhr von „SOKO Wien“ mit Major Carl Ribarski (Stefan Jürgens) und Oberstleutnant Helmuth Nowak (Gregor Seberg). Es handelt sich hierbei um Folgen aus der 12. und 13. Staffel, die in Österreich bereits 2017 und im Frühjahr 2018 liefen.

    14.08.2018, 15:36 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen