Rupert Graves („Sherlock“) schließt sich „Riviera“ an

    Dritte Staffel der Sky-Soap dehnt ihren Handlungs-Horizont aus

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 30.09.2019, 13:30 Uhr

    Rupert Graves in „Sherlock“ – Bild: BBC
    Rupert Graves in „Sherlock“

    Die intrigante Serienküste von Sky Atlantic hat einen bemerkenswerten Neuzugang zu verzeichnen. Rupert Graves, zahlreichen Zuschauern sicher als Inspector Lestrade aus „Sherlock“ bestens bekannt, verstärkt den Hauptcast von „Riviera“. Die Dreharbeiten zur dritten Staffel der Edel-Soap haben bereits begonnen.

    Graves verkörpert Gabriel Hersch, einen charismatischen und weltgewandten Verbündeten von Georgina (Julia Stiles). Diese hat nach den dramatischen Geschehnissen am Ende der zweiten Staffel inzwischen die Küste hinter sich gelassen und möchte ein anderes Leben beginnen. Dabei hat sie sich als Georgina Ryland neu erfunden und reist als Spezialistin für die Rückführung gestohlener Kunstwerke um die Welt.

    „Die Ausdehnung dieser Staffel auf wunderschöne, neue Länder, die wir besuchen, genau wie unsere neuen Besetzungs-Mitglieder, bedeuten für Georgina, dass ihr Intrigennetz noch viel verworrener ist“, so Julia Stiles in einem Statement zu den neuen Folgen. „Ich freue mich sehr, mich durch ihre Augen und mit Rupert Graves an ihrer Seite durch diese edle Verschwörung zu navigieren.“

    Die zweite Staffel von „Riviera“ wurde in Deutschland seit vergangenem August bei Sky Atlantic ausgestrahlt. Dort sind die zehn Episoden auch noch immer via Sky Ticket abrufbar.

    Manche Serienfans kennen Rupert Graves sicher noch aus der „Forsyte Saga“, wo er den Maler Jolyon Forsyte verkörperte. Danach folgten feste Rollen in dem Cop-Drama „Scott & Bailey“, in „The White Queen“ und schließlich in „Sherlock“. Demnächst ist er auch in der neuen Miniserie „The War Of The Worlds“ zu sehen, zu der die BBC am Wochenende einen ersten Trailer veröffentlicht hat (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen