„Reich und Schön“: Gleich zwei neue Staffeln für Deutschlandrückkehr angekündigt

    Nach über zehn Jahren kommt erfolgreiche US-Soap auf deutsche Fernsehbildschirme zurück

    Bernd Krannich
    Glenn Riedmeier
    Bernd Krannich und Glenn Riedmeier – 14.07.2022, 15:53 Uhr

    Der aktuelle Cast von „Reich und Schön“in den USA – Bild: CBS
    Der aktuelle Cast von „Reich und Schön“in den USA

    Im März sorgte Warner TV Serie bei Soap-Fans für helle Freude, als der Pay-TV-Sender ankündigte, dass man die US-amerikanische Sopa-Opera „Reich und Schön“ (Originaltitel: „The Bold and the Beautiful“) mit neuen Folgen auf deutsche Fernsehbildschirme zurückholen werde. Nun hat man nicht nur einen Termin für den Start gefunden – am 5. September geht es los -, sondern auch bestätigt, dass gleich zumindest zwei Staffeln ins Programm kommen.

    Die neuen Staffeln von „Reich und Schön“

    Dabei handelt es sich um die Staffeln 31 und 32, die dann ab dem 5. September von Montag bis Freitag jeweils um 11:40 Uhr ihre Erstausstrahlungen haben werden. Staffel 31 beginnt mit der 7674. Episode der Serie, die in den USA am 18. September 2017 ausgestrahlt wurde, und umfasst 253 Folgen.

    Aktuell befindet sich „Reich und Schön“ bei über 8800 Folgen, in den USA wurde die Daily von ihrem Sender bis 2024 verlängert.

    Zur Serie

    Angesiedelt in der glamourösen Modewelt von Los Angeles begeistert „Reich und Schön“ nun schon seit 35 Jahren Millionen von Fans rund um den Globus. Erstmals am 23. März 1987 ausgestrahlt, konnte die weltweit meistgesehene US-Daily-Soap bereits 100 Daytime Emmy Awards gewinnen.

    Entwickelt wurde „Reich und Schön“ von William J. Bell und seiner Frau Lee Phillip Bell, seit 1992 produziert deren Sohn Bradley Bell als Showrunner die Serie. Katherine Kelly Lang als Brooke Logan und John McCook als Eric Forrester sind als Urgesteine seit dem Start vor 35 Jahren dabei. Zum weiteren aktuellen Cast zählen Thorsten Kaye, Jacqueline MacInnes Wood, Heather Tom, Don Diamont und Scott Clifton.

    Rückkehr nach Deutschland nach über einem Jahrzehnt

    In Deutschland startete „Reich und Schön“ im Jahr 1988 noch vor kleinem Publikum auf dem damaligen Tele 5, ursprünglich unter dem Titel „Fashion Affairs“. Ein paar Jahre später nahm auch RTL die Serie in sein Programm auf, nachdem dort mit der „Springfield Story“ und dem „California Clan“ gute Erfahrungen gemacht wurden. Damit war allerdings im Mai 2000 Schluss, als RTL im Zuge einer Umstrukturierung trotz guter Quoten sämtliche US-Soaps aus dem Programm nahm. 2002 fand „Reich und Schön“ dann am ZDF-Vormittag ein neues Zuhause, wo die Serie mit Unterbrechungen viele Jahre im Programm blieb. Doch am 4. Juni 2011 lief schließlich die letzte neue Episode in deutscher Erstausstrahlung, es war die Folge 5992. Von 2012 bis 2016 kehrte die Serie zurück zu Tele 5, allerdings nur mit Wiederholungen.

    In den USA wird die Seifenoper seit 1987 – mit Ausnahme einer Corona-Auszeit – durchgehend produziert, sie ist in 100 Ländern zu sehen. Kürzlich wurde eine 37. Staffel bis ins Jahr 2024 bestellt. Am heutigen Donnerstag (14. Juli) läuft die 8811. Folge. Im Verlauf der vielen Jahre gab es bereits 100 Hochzeiten, darunter einige, die abgesagt oder unterbrochen wurden. 23 Babys erblickten in der Serie das Licht der Welt. Verwendet wurden 1793 Dosen Haarspray und 415 Lippenstifte, gedreht wurde in 1700 vom Ausstattungsteam gebauten Sets.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am

      in österreich geht die serien leider nur bis folge 250 ;-((
      wo könnte ich erfahren, ob weitere folgen in deutscher sprache zu erhalten sind.
      hat jemand eine idee?
      wenn ja, dann bitte nachricht an schweinchenstall@aon.at
      • (geb. 1976) am

        In Österreich gab es über 4300 Folgen ... ORF2 und dann atv
    • am via tvforen.de

      Ich finde es zwar gut, dass Reich und Schön wieder zu sehen sein wird, aber warum hat man nicht nahtlos an die ZDF Folgen angeknüpft?
      Es fehlen fast 1700 Folgen. Ich denke die Serie wird vor allem von den ehemaligen Fans gesehen, den auf diesem kleinen Pay-TV Spartensender werden keine neuen Fans im größeren Rahmen gewonnen werden können.
      Ich vermute auch , dass es viele neue Synchronsprecher geben wird .
      • am

        ich hoffe, dass es wenigstens wieder Doppelfolgen geben wird
        • (geb. 1985) am

          Ja es kommt in Doppelfolgen
      • am

        Soweit ich weiß, befand sich die Serie bei Episode 7494 mitten in der 30. Staffel!

        Die 31. Staffel begann mit der Episode 7674 am 18.9.2017! auch bei CBS wird die Folge offiziell als die 1. Episode der 31. Staffel gelistet!

        Aber schön, dass sie mit der Jubiläumsstaffel starten! So können die Fans dann doch noch ein paar Folgen mit dem miserablen Vorspann sehen bevor in Episode 7549 in der Jubiläumsfolge das große Vorspann Update kommt und dieser nun wieder so aussieht, wie zu Beginn der Serie von 1987 - 2004! ich freue mich
        • am

          ich finde es nur schade, dass nicht ab Folge 5992 weiter geführt wird. Es fehlen genau 1502 Folgen. Wie soll man da anknüpfen. Es haben sich ja auch die Schauspieler geändert. Das ist, als wenn man eine völlig neue Serie schaut. Das hätte man schon beachten sollen, wenn man so etwas macht. Aber ich freue mich trotzdem, bin seit Anfang an dabei und habe mich sehr geärgert, das die Serie in Deutschland nicht mehr gezeigt wurde ABER im Rest der Welt.

          Deutschland setzt eh alles ab, was den Zuschauern gefällt. Das ist bis heute so. Nur die Chefs selbst begreifen das nicht.
          • am

            Fast so Schlimm wie GZSZ :)
            • (geb. 1976) am

              Wird es die neuen Folgen der Serie auch bei WOW (SKY) geben???
              • (geb. 1985) am

                Linear auf dem Sender bestimmt, aber Mediathek glaub ich nicht. Ich werde es mir bei Waipu TV aufnehmen lassen.

            weitere Meldungen