„Nine Perfect Strangers“: Trailer zur Serie mit Nicole Kidman und Melissa McCarthy

    Deutscher Premierentermin bei Prime Video bestätigt

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 14.06.2021, 13:17 Uhr

    Nicole Kidman in „Nine Perfect Strangers“ – Bild: Prime Video
    Nicole Kidman in „Nine Perfect Strangers“

    Im vergangenen Monat wurde bekannt, dass die Hulu-Prestigeserie „Nine Perfect Strangers“ hierzulande bei Prime Video zu Hause sein wird. Mit einem ersten Trailer gibt der Streaming-Anbieter nun einen tieferen Einblick in das neue Format mit Nicole Kidman und Melissa McCarthy in den Hauptrollen.

    Die achtteilige Eventserie gilt quasi als Nachfolger von „Big Little Lies“, da auch hier Autor und Showrunner David E. Kelley wieder eine Vorlage von Liane Moriarty für den Bildschirm adaptiert hat. Der Startschuss fällt am 20. August zeitnah zur amerikanischen Erstveröffentlichung, die zwei Tage zuvor über die Bühne geht. Zu Beginn gehen die ersten drei Folgen online.

    Erster Prime-Video-Trailer zu „Nine Perfect Strangers“ (Englisch)

    „Nine Perfect Strangers“ handelt, wie der Titel schon sagt, von neun Personen, die sich eigentlich völlig fremd sind. Sie verbringen aber gemeinsam einen zehntägigen Aufenthalt in dem abgelegenen Wellness-Resort Tranquilium. Das verspricht intensive Betreuung, nachhaltige Veränderung und „Heilung“. Jeder der Neun steckt in einer anderen Art von Krise, alle möchten ihr altes Leben hinter sich lassen. Die Fremden stehen vor Erlebnissen, die sie sich nie erträumt hätten. Allerdings brechen dabei auch alte Wunden auf und lange gehütete Geheimnisse werden offenbart, auch dank des Einsatzes von Resort-Leiterin Masha (Kidman).

    Zum Hauptcast gehören ebenfalls: Luke Evans, Michael Shannon („Knives Out“), Regina Hall („Black Monday“), Tiffany Boone („The Following“), Grace Van Patten („Law & Order: Special Victims Unit“) , Samara Weaving („SMILF“), Melvin Gregg („Snowfall“) und Bobby Cannavale („Boardwalk Empire“)

    Genau wie „Big Little Lies“, so basiert auch „Nine Perfect Strangers“ auf einer Vorlage von Romanautorin Liane Moriarty, die im Jahr 2018 unter dem deutschen Buchtitel „Neun Fremde“ erschienen ist. David E. Kelly hat gemeinsam mit John-Henry Butterworth und Samantha Strauss das Drehbuch verfasst und fungiert neben Butterworth auch als Showrunner. Gedreht wurde die Serie in Australien.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am

      Kling eigentlich sehr interessant.

      Ich hoffe nur, die unsägliche Melissa McCarthy ruiniert mit ihrer "Schauspielkunst" nicht alles.

      weitere Meldungen