„Newzoids“: ITV startet Puppen-Animationsserie

    Neues Format weckt Erinnerungen an „Spitting Image“

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 12.02.2015, 14:30 Uhr

    „Newzoids“ – Bild: ITV
    „Newzoids“

    ITV schickt eine neue Comedy an den Start, die mit ihren animierten Puppen Popstars, Politikern, sowie Promis aus Sport und Fernsehen den satirischen Spiegel vorhalten wird. „Newzoids“ wird in der ersten Staffel sechs Episoden erhalten, die laut ITV mit einer brandneuen Mischung aus traditionellem Puppenspiel und hochmoderner Animation produziert werden. So soll der surreale Faktor der Episoden gesteigert werden.

    Bevölkert wird diese surreale Welt unter anderem durch die Puppen-Versionen des britischen Premierministers David Cameron, des Comedy-Duos Ant & Dec, von Fußballstar Wayne Rooney, Sängerin Beyoncé, One Direction-Mitglied Harry Styles, Prinz Harry, der Politiker Ed Miliband und Nick Clegg, Barack Obama, sowie Russell Brand, Kim Kardashian und Simon Cowell.

    Im Konzept erinnert „Newzoids“ an ein früheres Puppenformat aus den 80er und 90er Jahren: „Spitting Image“ lief zwölf Jahre lang auf ITV und diente als Vorlage für die ARD-Satire „Hurra Deutschland!“. „ITV hat eine reiche Geschichte, wenn es darum geht, satirische Comedy zur besten Sendezeit auszustrahlen“, so Elaine Bedell von ITV in einem Statement. „Es schien ein guter Zeitpunkt zu sein, um dies in diesem Jahr erneut zu tun. Wir freuen uns darauf, diesen witzigen und bissgen Blick auf die Welt von Politik und Promis zu unserem wachsenden Comedyangebot hinzuzufügen.“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen