NEWSBOX mit „Schulz in the Box“, „Wer wird Millionär?“, „Verbotene Liebe“ & Co.

    Die nationalen Kurznachrichten der Woche

    NEWSBOX mit "Schulz in the Box", "Wer wird Millionär?", "Verbotene Liebe" & Co. – Die nationalen Kurznachrichten der Woche

    „Schulz in the Box“ nach Spanien verkauft
    ProSiebens „Schulz in the Box“ wird zum Exportschlager. Die Produktionsfirma Endemol entwickelt eine spanische Version für den Privatsender Cuarto. Zuvor wurde das TV-Format, das international unter dem Titel „Host in the Box“ angeboten wird, bereits an den ungarischen Sender Super TV2 verkauft. Anders als in der deutschen Originalversion, in der Olli Schulz in einer Holzkiste verschifft und an einem unbekannten Ort ausgesetzt wird, wechselt in der internationalen Fassung der reisende Protagonist mit jeder Folge.

    „Wer wird Millionär?“: Neues Überraschungs-Special im Mai
    Ein richtig großer Publikumsmagnet ist „Wer wird Millionär?“ inzwischen nicht mehr. Damit das Zuschauerinteresse nicht noch mehr abflacht, schickt RTL seit geraumer Zeit immer wieder diverse Specials an den Start. Nach den Zocker-Specials im vergangenen Jahr gibt es nun am 26. Mai um 20.15 Uhr ein zweistündiges Überraschungs-Special. Günther Jauch überrascht erstmals nichtsahnende Zuschauer damit, dass sie von Freunden oder Bekannten heimlich angemeldet wurden und nun als Kandidaten auf dem Quizstuhl Platz nehmen dürfen.

    Tele 5 gibt Künstler der neuen „ON STAGE“-Bühnencomedyreihe bekannt
    Am Samstag (19.4.) startet Tele 5 unter der Dachmarke „ON STAGE“ eine neue Reihe, in der neben Musikkonzerten auch Bühnenprogamme von Comedy-Künstlern abseits des Mainstreams gezeigt werden. Den Anfang macht um 22.00 Uhr Dietmar Wischmeyer, am 17. Mai folgt das Programm „Hassprediger“ von Serdar Somuncu. In den kommenden Monaten – jeweils am vorletzten Samstag des Monats – werden dann die Bühnenprogramme von Olli Schulz, Rainald Grebe, Florian Schroeder, Marek Fis und Rolf Miller zu sehen sein.

    „Verbotene Liebe“: Pausenüberbrückung mit Online-Specials
    Ab 12. Mai müssen die Fans von „Verbotene Liebe“ drei Wochen lang auf ihre Lieblingssoap verzichten, da Das Erste auf dem 18.00-Uhr-Sendeplatz das neue „Quizduell“ mit Jörg Pilawa platziert. Zur Pausenüberbrückung stellt die ARD diverse Internet-Angebote zur Verfügung. Angekündigt sind Clips, Gewinnspiele und Aktionen. Außerdem geht im Mai der „LCL Fashion Design Award“ für Nachwuchsdesigner in die zweite Runde. Am 2. Juni kehrt „Verbotene Liebe“ dann ins Fernsehen zurück. Darüber hinaus findet am 7. Juni der erste große „Fan- und Familientag“ auf Schloss Königsbrunn statt, wo die Fans einen Blick hinter die Pforten des Stammsitzes der von Lahnsteins werfen können.

    „Reset – Zurück ins Leben“: RTL zeigt Doku über querschnittsgelähmte Menschen
    Am 25. und 1. Juni nimmt RTL eine neue Sendung namens „Reset – Zurück ins Leben“ ins Programm. Zunächst zwei Folgen der Langzeit-Doku über querschnittsgelähmte Menschen sind jeweils am Sonntagvorabend um 19.05 Uhr zu sehen. Journalist und Mentaltrainer Markus Holubek hat selbst das Schicksal erlitten, kann heute allerdings wieder gehen. Er hat ein Jahr lang zwei andere Betroffene begleitet und mit ihnen trainiert, damit auch sie eines Tages wieder ohne Rollstuhl leben können.

    EinsPlus testet neue Show „Talk2“ mit Fernanda Brandao und Roman Lob
    Der Digitalsender EinsPlus hat eine neue Talkshow angekündigt. In „Talk2“ treffen sich zwei Prominente auf einer sich langsam bewegenden Drehbühne. Auf einen Moderator wird bewusst verzichtet, um zu vermeiden, „dass sie zum tausendsten Mal von einem Moderator dieselbe Frage gestellt bekommen“ – womit der Sender seinen eigenen Moderatoren ein Armutszeugnis ausstellt. In der Pilotfolge trifft „ESC“-Sänger Roman Lob auf die Ex-“Hot Banditoz“-Sängerin und künftige ARD-WM-Expertin Fernanda Brandao. Gezeigt wird die halbstündige Sendung am 8. Mai um 20.15 Uhr.

    Florian Schroeder wird neuer Moderator der SWR-“Spätschicht“
    Erst im September übernahm Musikkabarettist Lars Reichow die Moderation der monatlichen SWR-Kabarett- und Comedyshow „Spätschicht“ und löste Christoph Sieber ab. Nur ein halbes Jahr später verlässt Reichow die Show wieder, um mehr Zeit für seine Kultursendung „Kunscht!“ zu haben. In seine Fußstapfen tritt Parodist und Comedian Florian Schroeder („SCHROEDER!“), der die Show am 9. Mai um 23.30 Uhr erstmals präsentiert. Zu Gast sind unter anderem Willy Astor, Jens Neutag, Team & Struppi und Heinrich del Core.

    Drehstart zu neuem Rostocker „Polizeiruf 110“
    In Rostock und Hamburg haben in der vergangenen Woche die Dreharbeiten zu einer neuen Folge von „Polizeiruf 110“ begonnen. In „Sturm im Kopf“ ermitteln die Kommissare Katrin König (Anneke Kim Sarnau) und Alexander Bukow (Charly Hübner) in einem mysteriösen Fall um einen Toten, der auf einer stillgelegten Werft aufgefunden wurde. Währenddessen fällt in der Rostocker Fußgängerzone ein geistig verwirrter Mann auf, der behauptet, jemanden erschossen zu haben. Er kann sich jedoch nicht mehr erinnern, wer er ist und was er in den vergangenen Stunden getan hat. Inszeniert wird der neue Fall von Christian von Castelberg, das Drehbuch stammt von Florian Oeller.

    Wikinger-Ostern im ZDF und KiKA mit TV-Premiere des neuen „Wickie“
    An Karfreitag startet die 3D-animierte Neuauflage von „Wickie und die starken Männer“ im deutschen Fernsehen. Anlässlich der Premiere widmen das ZDF und der KiKA den Wikingern das ganze Osterwochenende. Das ZDF zeigt jeweils im Vormittagsprogramm gegen 10.00 Uhr eine Folge, während die tägliche Ausstrahlung im KiKA um 19.00 Uhr startet. Darüber hinaus besucht „logo!“ das Wikinger-Museum Haithabu, Eric Mayer heuert in „pur+“ auf einem Wikingerschiff an, Singa Gätgens stellt in „Singas Musik Box“ Wikingerlieder vor, und in „Löwenzahn“ macht sich Fritz Fuchs gemeinsam mit einem Jungarchäologen auf Wikinger-Spurensuche.

    Super RTL zeigt neue „Max Adventures“-Serie
    Der Kölner Familiensender Super RTL nimmt Ende Mai eine neue Animationsserie ins Programm. „Max Adventures: Im Land der Magie“ läuft ab 26. Mai montags bis freitags um 15.50 Uhr in deutscher Erstausstrahlung. Es handelt sich nach „Das Abenteuer beginnt“ und „Die Dino Abenteuer“ bereits um die dritte „Max Adventures“-Serie. Darin schmieden drei Hexen einen finsteren Plan und wollen die Welt in ewige Dunkelheit versinken lassen. Um ihr Ziel zu erreichen, stehlen sie den Mondkristall der Sternzauberin. Sie schafft es noch rechtzeitig, Max zu informieren, der nun alles daran setzt, um das drohende Unheil abzuwenden.

    VIDEO-NEWS

    Am 28. April kehrt nach langer Wartezeit „Der letzte Bulle“ mit neuen Folgen bei Sat.1 zurück. Ein erster Trailer zur fünften Staffel steht nun zur Verfügung:

    Das VOX-Straßenquiz „Wer weiß es, wer weiß es nicht?“ mit Moderator Amiaz Habtu startet am 22. April in die zweite Staffel und ist dann jeweils montags bis freitags um 14.00 Uhr zu sehen. Zur Einstimmung hat der Sender die Outtakes zur Sendung bereitgestellt:

    Ab Sonntag, 20. April, zeigt das ZDF die sechste Staffel von „Lewis – Der Oxford Krimi“ wöchentlich um 21.45 Uhr. Vier neue Folgen der britischen Serie mit Kevin Whately und Laurence Fox sind in deutscher Erstausstrahlung zu sehen. Hier der englische Trailer zu Season 6:

    18.04.2014, 10:30 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Kult(fan)-Pete am 18.04.2014 19:18 via tvforen.de

      Tja, RTL schaut wohl immer mehr auf eine Zielgruppe nur für Jugendliche - und/ oder Verblödete! Traurig, aber wahr - aber so ist´s doch wohl leider auch allgemein gekommen.

      Gruß

      Pete
      • DHahne am 18.04.2014 12:06 via tvforen.de

        Betr.: "Wer wird Millionär" - Ich finde es äußerst ärgerlich, dass diese Sendung immer seltener ausgestrahlt wird und durch solche alberne Sendungen wie z.B. "Let`s dance" ersetzt wird. Ich hoffe, dass mal bald wieder zu den regelmäßigen 2 Ausstrahlungen pro Woche zurückkehrt. Bald ist ja auch wieder Sommerpause und dann muss man für längere Zeit ganz auf WwM verzichten und bekommt solchen Mist wie"Die 20 nervigsten Deutschen" oder ähnliches vorgesetzt.

        weitere Meldungen