„Navy CIS“: Sat.1 zeigt nahtlos auch 15. Staffel

    Fortsetzung der Deutschlandpremiere im Dezember

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 26.11.2017, 14:00 Uhr

    "Navy CIS": Sat.1 zeigt nahtlos auch 15. Staffel – Fortsetzung der Deutschlandpremiere im Dezember – Bild: 2017 CBS Broadcasting, Inc. All Rights Reserved.

    Seit August zeigt Sat.1 neue Folgen der 14. Staffel von „Navy CIS“ in deutscher Erstausstrahlung. Am 4. Dezember läuft das Staffelfinale, doch wie der Bällchensender nun bekannt gab, geht es danach nahtlos weiter: Ab dem 11. Dezember ist auf dem gewohnten Sendeplatz montags um 20.15 Uhr auch die 15. Staffel zu sehen, die Ende September in den USA an den Start gegangen ist.

    Schon wieder verabschieden müssen sich die Zuschauer dann von Special Agent Alexandra „Alex“ Quinn, die von Jennifer Esposito verkörpert wurde. Nach nur einer Staffel verließ sie den Hauptcast von „Navy CIS“ wieder. Genaue Hintergründe sind nicht bekannt, allerdings war von „kreativen Veränderungen“ die Rede. Esposito sollte den Weggang von Michael Weatherly und seiner Figur Tony DiNozzo kompensieren. Agent Quinn war dabei der zweite Anlauf für eine neue, weibliche Hauptfigur: In einem kurzen Handlungsbogen war zuvor Leslie Hope als Secretary of the Navy Sarah Porter als Ersatz getestet worden.

    Espositos Platz nimmt ab der 15. Staffel Maria Bello ein, die zuletzt in dem Amazon-Drama „Goliath“ zu sehen war. Sie verkörpert Dr. Jacqueline „Jack“ Sloane, die als Army-Lieutenant bereits zwei Dienstperioden in Afghanistan absolviert hat. Sie hat eine positive Grundeinstellung, ist mitunter schelmisch, manchmal aber auch äußerst bissig. Beim Naval Criminal Investigative Service hat sie sich einen sehr guten Ruf als forensische Psychologin erarbeitet. Daher zögert sie auch nicht, Gibbs’ (Mark Harmon) Anordnungen kritisch zu hinterfragen. So soll die Beziehung von großem gegenseitigen Respekt geprägt sein, aber es wird auch Reibereien geben.

    Nach dem Ende der 15. Staffel verlässt zudem ein weiteres Urgestein die Serie: Pauley Perrette (Abby Sciuto) hat ihren Abschied angekündigt (fernsehserien.de berichtete). Von den ursprünglichen Darstellern von „Navy CIS“ bleiben dann also wohl nur noch Hauptdarsteller Mark Harmon sowie der mittlerweile 84-jährige David McCallum an Bord.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      ....nur das SAT.1 (zumindest laut dem wunschliste.de Ausstrahlungsplane) Mist baut. Nach der vorletzten Folge der 14. Staffel startet die 15. Staffel und darauf die Woche kommt das Staffelfinale der 14. Staffel. Clever gemacht....aber wenigstens scheint Staffel 14 ohne Cliffhanger zu enden, nehme ich an, sonst wäre das Chaos ja perfekt :D
      • am via tvforen.demelden

        sieht hier anders aus:

        https://www.fernsehserien.de/navy-cis/sendetermine/sat1
      • am via tvforen.demelden

        Ja, mittlerweile hat wunschliste.de den Fehler korrigiert. Zum Glück :)
    • am melden

      Super, dass es weiter geht.
        hier antworten

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen