„Mom“: Zweite Staffel startet Ende Mai bei ProSieben

    Deutschlandpremiere der neuen Folgen

    Glenn Riedmeier – 15.04.2015, 11:44 Uhr

    „Mom“

    Frischer Sitcom-Nachschub bei ProSieben. Der Münchner Sender strahlt ab dem 26. Mai jeweils dienstags um 22.40 Uhr die zweite Staffel von „Mom“ als Deutschlandpremiere aus. Angekündigt sind 22 neue Folgen der Sitcom, die derzeit auch noch in den Vereinigten Staaten gezeigt werden.

    „Mom“ ist das jüngste Werk aus der Feder von Sitcom-Erfolgsproduzent Chuck Lorre. Im Mittelpunkt steht die frisch geschiedene Christy (Anna Faris), die ihr Leben mit ihren beiden Kindern im kalifornischen Napa Valley neu ordnen will. Nach einer Entziehungskur arbeitet sie als Kellnerin und fängt eine Affäre mit ihrem Boss (Nate Corddry) an. Sie steht im ständigen Streit mit ihrer Mutter Bonnie (Allison Janney), obwohl sie eine Gemeinsamkeit eint: Beide sind im Alter von 16 Jahren ungewollt schwanger geworden. Diese Tradition soll auch Christys 16-jährige Tochter Violet (Sadie Calvano) nicht brechen … 

    Im Staffelauftakt „Wie gewonnen, so zerronnen“ droht Christys Vermieter ihr mit der Räumung des Hauses, wenn sie nicht endlich ihre Monatsmieten bezahlt. Marjorie (Mimi Kennedy) und Bonnie beschließen daraufhin, Christy Geld zu leihen. Chefkoch Rudy (French Stewart) hat jedoch die glorreiche Idee, das Geld bei einer Sportwette einzusetzen.

    Vor einem Monat gab das US-Network CBS grünes Licht für die Produktion einer dritten Staffel, die dann in der nächsten Herbst-Saison starten soll (fernsehserien.de berichtete). Noch bis zum 30. April strahlt der Sender die aktuelle zweite Staffel aus. Aus Quotensicht konnte die Serie von der Verlegung vom Montag- auf den Donnerstagabend deutlich profitieren. In Deutschland war die erste Staffel zwischen September und November 2014 bei ProSieben zu sehen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Klasse- freue mcih schon auf Staffel 2 :)

      weitere Meldungen