Komplette Staffeln für „Seattle Firefighters“ und „Magnum, P.I.“

    CBS und ABC stocken die Episodenanzahl bei vier Serien auf

    20.10.2018, 20:00 Uhr – Ralf Döbele

    Komplette Staffeln für "Seattle Firefighters" und "Magnum, P.I." – CBS und ABC stocken die Episodenanzahl bei vier Serien auf – Bild: 2018 American Broadcasting Companies, Inc. All rights reserved./Ed Herrera
    Die „Seattle Firefighters“ erhalten von ABC eine vollwertige zweite Staffel mit voraussichtlich 22 Episoden

    So kontrovers das Reboot von „Magnum P.I.“ bei Fans des Originals auch aufgenommen wird, bei CBS scheint man mit der Neuauflage des Kultklassikers zunächst einmal zufrieden zu sein. Das Network hat eine komplette Staffel bestellt und damit die Episodenanzahl von 13 auf 20 Folgen augestockt. Ähnlich sieht es auch bei dem Drama „God Friended Me“ und der Comedy „The Neighborhood“ aus. Zeitgleich können sich beim Konkurrenz-Network ABC auch die „Seattle Firefighters“ (Originaltitel: „Station 19“) über eine komplette zweite Staffel freuen.

    Das Spin-Off von „Grey’s Anatomy“ konnte mit seinen ersten neuen Folgen bislang durchschnittlich 7,9 Millionen Zuschauer verbuchen, was einem sehr guten Zielgruppen-Rating von 1.8 bei den 18- bis 49-Jährigen entsprach. Einen Tiefstwert verbuchte die Serie allerdings letzten Donnerstag, als sie ohne Schützenhilfe der Mutterserie auskommen musste. Laut Deadline wurde die Staffel von ABC nun von 13 auf 22 Folgen aufgestockt.

    „God Friended Me“ konnte sonntags für CBS bislang stets mehr als zehn Millionen Zuschauer verbuchen, was der Serie nun eine Bestellung über sieben weitere Folgen einbrachte. Das von Greg Berlanti produzierte Drama handelt von dem überzeugten Atheisten Miles (Brandon Micheal Hall), der von „Gott“ eine Freundschaftsanfrage via Facebook erhält. Unbeabsichtigt wird er so zu dessen Handlanger, der die Leben und Schicksale der Menschen in seiner Umgebung verändert.

    „The Neighborhood“ hat sich gut in den CBS-Comedyblock am Montagabend eingefügt. Durchschnittlich acht Millionen Zuschauer schalten bislang ein – etwa 14 Prozent mehr als in der vergangenen Season bei „Kevin Can Wait“. Max Greenfield, Beth Behrs und Cedric The Entertainer spielen die Hauptrollen der Sitcom über ein Ehepaar, das in der neuen Nachbarschaft zunächst einen äußerst kühlen Empfang erfährt.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • DBraun89 (geb. 1989) am 21.10.2018 09:41

      Es ist der in Deutschland verwendete Titel für die Serie, ich habe aber nun auch den Originaltitel "Station 19" ergänzt. (DB)
        hier antworten
      • Blue7 (geb. 1984) am 21.10.2018 09:06

        Ihr schriebt nicht ernsthaft Seattle Firefighters
          hier antworten

        weitere Meldungen