„iZombie“: Bryce Hodgson („Don E.“) für Staffel fünf in den Hauptcast befördert

    Blaines Handlanger bleibt unzerstörbar

    Bernd Krannich – 28.09.2018, 09:30 Uhr

    Don E. (Bryce Hodgson, l.) mit Chase Graves (Jason Dohring) in „iZombie“

    Seit der ersten Staffel gehört Bryce Hodgson zum Nebencast von „iZombie“. Nun wurde er für die fünfte und letzte Staffel in den Hauptcast befördert.

    In der ersten Staffel trat Hodgson als Scott E. auf, ein Drogendealer im Dienst von Stacey Boss (Eddie Jemison), der auf der verhängnisvollen Party am Bootshaus das verunreinigte Utopium verkauft hatte und sah, wie dessen Konsumenten in einen mörderischen Rausch verfielen. Dadurch verlor er den Verstand und fand sich schließlich in einer psychiatrischen Klinik wieder, wo er sich mit Major (Robert Buckley) anfreundete und diesen nach seinen Erlebnissen mit dem Konzept der Zombies in Berührung brachte.

    Nachdem Scott gestorben war, trat Hodgson ab der zweiten Staffel in der Rolle als dessen identischer Zwillingsbruder Don E. auf, der im Dienst von Blaine (David Anders) steht und dessen rechte Hand ist – ein Job, den er gewissenlos ausführt.

    In den USA wurde „iZombie“ für eine abschließende fünfte Staffel verlängert (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen