„Into the Badlands“ stockt Hauptcast für dritte Staffel auf

    Mehrere Neuzugänge für AMC-Kampfkunstdrama

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 27.09.2017, 13:55 Uhr

    Sherman Augustus und Babou Ceesay sind neu bei „Into the Badlands“ – Bild: AMC/Sky Atlantic
    Sherman Augustus und Babou Ceesay sind neu bei „Into the Badlands“

    Fünf neue Darsteller verstärken die dritte Staffel von „Into the Badlands“. Sherman Augustus („American Odyssey“), Babou Ceesay („Guerrilla“) und Ella-Rae Smith („Clique“) sind dabei in neuen Hauptrollen zu sehen, während Dean-Charles Chapman (König Tommen Baratheon aus „Game of Thrones“) und Lewis Tan („Iron Fist“) auf wiederkehrender Basis in dem Kampfkunstdrama von AMC mitwirken werden.

    Sherman Augustus war bereits am Ende der zweiten Staffel als Nathaniel Moon zu sehen, ein früherer Regent, der zuletzt von Sunny (Daniel Wu) geschlagen wurde. Nun nimmt er gemeinsam mit der Witwe (Emily Beecham) den Kampf gegen Baronin Chau (Eleanor Matsuura) auf, in der Hoffnung, sich so letztendlich an Sunny rächen zu können. Augustus wirkte zuletzt bei „Westworld“ und „American Odyssey“ mit.

    Babou Ceesay war zuvor in den Miniserien „Guerrilla“ und „A.D.: Rebellen und Märtyrer“ zu sehen. Hier verkörpert der Schauspieler Pilgrim, einen Kriegsherren, der auf der Suche nach einem geheimnisvollen Artefakt ist. Dieses könnte das Gleichgewicht der Kräfte in den Badlands nachhaltig verändern. Ella-Rae Smith schlüpft in die Rolle der Teenagerin Nix, die von Pilgrim wie sein eigenes Kind geliebt wird. Allerdings nutzt er auch ihre dunklen Fähigkeiten, um seinen Willen durchzusetzen. Smith hatte zuvor eine Hauptrolle in dem BBC-Three-Drama „Clique“.

    Auch die Fähigkeiten des Teenagers Castor (Dean-Charles Chapman) werden von Pilgrim ausgenutzt. Lewis Tan verkörpert schließlich Gaius Chau, den jüngeren Bruder von Baronin Chau, die ihn gefangen hält, nachdem er dabei geholfen hatte, ihre Sklaven zu befreien. Bereits zuvor war Lorraine Toussaint als neue Hauptdarstellerin für die dritte Staffel von „Into the Badlands“ bestätigt worden (fernsehserien.de berichtete). Ausgestrahlt werden die insgesamt 16 neuen Folgen bei AMC im Frühjahr 2018. In Deutschland hat Amazon Prime die Serie im Portfolio.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen