Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich getrennt

    Schlager-Traumpaar hat Beziehung beendet

    Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich getrennt – Schlager-Traumpaar hat Beziehung beendet – Bild: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann
    Bei den „Schlagerchampions“ im Januar 2018 waren Helene Fischer und Florian Silbereisen noch glücklich vereint

    Schlagerfans ereilt kurz vor Weihnachten eine schockierende Meldung: Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich getrennt. Mehr als zehn Jahre lang waren die beiden das Schlager-Traumpaar schlechthin, doch nun ist die Beziehung vorbei. Beide Künstler haben diverse Medienberichte inzwischen offiziell bestätigt.

    „So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum gemeinsam nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen wir aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege!“, schreibt Helene Fischer bei Facebook. „Wir haben uns 10 Jahre Respekt, bedingungslosen Zusammenhalt, Harmonie, Treue, Freundschaft und Liebe geschenkt und das spiegelt sich jetzt auch in unserer Trennung wider. Wir gehen hier als Freunde gestärkt raus und werden nicht zulassen, dass sich uns die Medien auch nur ansatzweise in den Weg stellen oder uns gegeneinander ausspielen.“

    Auch Florian Silbereisen hat sich bei Facebook zu Wort gemeldet: „Helene und ich haben zehn wunderschöne Jahre gemeinsam erlebt! Wir haben uns wunderbar ergänzt. Wir hatten Höhen und Tiefen – wie alle anderen Paare. Wir haben uns gegenseitig immer unterstützt. Wir sind gemeinsam erwachsen geworden. Ein Leben ohne Helene könnte ich mir gar nicht mehr vorstellen.“ Während in den letzten Wochen mal wieder über eine bevorstehende Hochzeit spekuliert wurde, waren die beiden längst getrennt. „Wir wollten mit dieser Nachricht aber so spät wie möglich an die Öffentlichkeit gehen. Wir wollten unser Leben nach so einem großen Einschnitt erst einmal so ruhig wie möglich ohne allzu viele Paparazzi neu ordnen und sortieren. Eine Trennung ist immer traurig, auch wir waren sehr traurig. Aber inzwischen sind wir ‚glücklich getrennt‘. Wir sind als Freunde mittlerweile sogar noch enger zusammengewachsen“, so Silbereisen. „Diese Freundschaft werden wir uns von nichts und niemanden kaputtmachen lassen. Egal wie lange nun alle spekulieren, egal was alles geschrieben und berichtet wird, egal wer nun ganz viele schlaue Interviews geben wird und egal wie sehr sich viele eine Schlammschlacht wünschen – das alles kann diese Freundschaft nicht erschüttern.“

    Helene Fischer, die laut Forbes zu den bestverdienendsten Sängerinnen weltweit zählt, bestätigte, dass sie bereits einen neuen Partner hat. Es handelt sich um Thomas Seitel. Der Diplomsportwissenschaftler und Luftakrobat ist Teil von Fischers Crew und schwebt mit ihr in ihren Shows in 15 Metern Höhe über den Köpfen der Fans.

    Kennengelernt hatten sich Silbereisen und Fischer im Mai 2005, als Helene ihren ersten großen TV-Auftritt mit Florian hatte. Sie sangen beim „Hochzeitsfest der Volksmusik“ im Duett „Komm mit nach Varasdin“ aus der Operette „Gräfin Mariza“. Seit 2008 waren Fischer und Silbereisen offiziell ein Paar. Silbereisen hat sich sogar ein Helene-Fischer-Tattoo am Arm stechen lassen. Zuletzt sah man die beiden allerdings seltener gemeinsam auf einer Bühne. So trat Fischer weder bei Silbereisens „Schlagerbooom 2018“ noch im diesjährigen „Adventsfest der 100.000 Lichter“ auf. Laut Silbereisen wird es allerdings wieder gemeinsame Auftritte geben. So wollten die beiden schon länger gemeinsam ihre erste gemeinsame TV-Show präsentieren und möchten diesen Traum endlich verwirklichen. „Ihr werdet uns also auch weiterhin gemeinsam ertragen müssen ;)“, so Silbereisen.

    Am 25. Dezember strahlt das ZDF zunächst aber traditionell „Die Helene Fischer Show“ aus. Zum mittlerweile achten Mal wird ein abwechslungsreiches Programm aus viel Musik, überraschenden Duetten, aber auch artistischen Aufführungen und besonderen Inszenierungen geboten (fernsehserien.de berichtete).

    Komplettes Statement von Helene Fischer

    Komplettes Statement von Florian Silbereisen

    19.12.2018, 21:03 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Brioni49 am 22.12.2018 16:41

      Na und?
        hier antworten
      • Phileas Fogg am 21.12.2018 19:44 via tvforen.de

        Echte Liebe oder ne große PR-Sache, man weiß es nicht.
        • Nachdenker am 22.12.2018 12:30 via tvforen.de

          Phileas Fogg schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Echte Liebe oder ne große PR-Sache, man weiß es
          > nicht.


          Jaman weiß es nicht und man muss es ja auch nicht wissen .
          Merkwürdig finde ich es aber das man angeblich nie Zeit hatte um zu heiraten - sorry
          das ist für mich mehr als unglaubwürdig .
          Ein Termin beim Standesamt bekommt man ruck-zuck - man geht hin - unterschreibt und gut ist.
          Eine große Feier bzw. die kirchliche Trauung kann man immer nachholen.
      • kleinbibo am 21.12.2018 14:10 via tvforen.de

        Mal so allgemein gefragt: Wieviel Scheidungen muss man als anständiger Promi vorweisen können? Also in meiner Vorstellung sind doch vier Standard oder seht ihr das anders?
        • Arschibald Puschtawitz am 21.12.2018 14:59 via tvforen.de

          kleinbibo schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Mal so allgemein gefragt: Wieviel Scheidungen muss
          > man als anständiger Promi vorweisen können? Also
          > in meiner Vorstellung sind doch vier Standard oder
          > seht ihr das anders?

          Doch, ja, mit der Zahl kannst du recht haben!
          Jedenfalls wird das auf der, nach oben offenen,
          Frauke-Ludowig-Richterskala schon mit einem
          heftigem Ausschlag belohnt.
        • tiramisusi am 21.12.2018 16:20 via tvforen.de

          auf jeden Fall muss man die Obermachos der Nation - Joschka Fischer und Gerd Schröder - übertrumpfen! Alles andere ist Mittelklasse
      • tiramisusi am 21.12.2018 11:31 via tvforen.de

        endlich ist der Florian frei für den ...
        • Ralfi am 21.12.2018 13:22 via tvforen.de

          tiramisusi schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > endlich ist der Florian frei für den ...

          Das waren auch meine Gedanken..... ;-))
        • tiramisusi am 21.12.2018 16:19 via tvforen.de

          warten wirs ab .... das Coming Out wird sicher bombastisch!
        • BUG. am 21.12.2018 19:47 via tvforen.de

          Ganz ehrlich: Bei solchen Kommentaren steigt mir echt die Galle.

          Das ewige Herumreiten auf der angeblichen Homosexualität von Florian Silbereisen zeigt ja wohl eher zweierlei: daß auch in der heutigen Gesellschaft die unterschiedlichen Klischees über Homosexuelle fortleben und daß diese Orientierung letztlich unverändert als etwas Anrüchiges wahrgenommen wird. Wer ein Coming-out "hinter sich hat" - was letztlich kaum sein kann, weil das ein fortdauernder Prozeß ist -, weiß um das ständige Sich-erklären-Müssen, um die Hindernisse, die sich einem immer wieder in den Weg stellen, um die Vorurteile, mit denen man konfrontiert wird, und auch um die Ablehnung, die einem entgegenschlagen kann.

          Eigentlich sollte unsere Gesellschaft im Jahr 2018 weiter sein. Eigentlich sollten Coming-outs in der bekannten Form grundsätzlich unnötig sein, weil sich niemand ein Urteil über die Orientierung eines anderen anmaßt; das ist zugegebenermaßen ein unrealistisches Idealbild. Eigentlich kann ein Outing aber auch in der heutigen Realität eine ganz schöne Befreiung sein, schon allein, weil Heimlichtuerei unnötig wird.
          Jemand wie Florian Silbereisen würde dagegen nur denjenigen Futter liefern, die sich nach dem Schema "wir haben das ja immer gewußt" in ihrer Häme suhlen würden. Unter diesen Umständen wäre jemand wie er "in the closet" besser aufgehoben. Leider.

          In meinem Leben habe ich bereits in mehrfacher Hinsicht Outingprozesse erlebt, und die hatten teils überaus häßliche Konsequenzen. Abgesehen davon, daß solche Diskussionen eine Menge alte Wunden aufreißen: Das oben Geschriebene ist für mich ein ungemein ermutigender" Befund.

          Du weißt noch nicht einmal genau, wie sie heißen,
          während sie sich über dich schon ihre Mäuler zerreißen.

          Aber selbst bei der Annahme, daß die ganzen beknackten Gerüchte tatsächlich stimmen sollten: Wen außer den Betreffenden selbst und seine aktuelle Partnerin ginge das überhaupt etwas an?

          Aber ergeht Euch ruhig weiter in Spekulationen, ich gehe erst mal kotzen.


          Disclaimer:
          Weder bin ich ein Fan von Florian Silbereisen, noch von Helene Fischer. Über die Jahre ist mir aber aufgefallen, daß die beiden ihr Privatleben so gut wie möglich privat gehalten haben [und sich deshalb immer wieder mit der Regenbogenpresse herumärgern mußten]. So etwas ist mir deutlich sympathischer als Prominente, die ihr Liebesglück ständig in aller Öffentlichkeit zelebrieren, bis es gewaltig kracht.
        • tiramisusi am 21.12.2018 21:15 via tvforen.de

          du hast ja recht - es war auch mehr das Breittreten in den Medien gemeint als er persönlich. Mir ist seine sexuelle Orientierung wurscht, ich weiss nur, dass er ein seh talentierter und vielseitiger Künstler ist, der leider in der Schnulzensparte gnadenlos festklebt - wenngleich ihm ein paar sehr gute Ausbruchsversuche gelungen sind. Ausserdem ist er skandalfrei und ein richtig freundlicher Mann, den ich auf Mallorca einmal kennen lernen durfte.
      • Ralfi am 20.12.2018 21:32 via tvforen.de

        Und mir ist gestern ein Sack Reis umgefallen. Ich hab's direkt dem Blöd-Blatt mitgeteilt, mit 20 Fotos. Sowas kann doch nicht unbemerkt bleiben...
        • User_771129 am 20.12.2018 17:30

          das ganze war alles nur ein PR Gag,musste jetzt enden,weil ja irgendwann der neue aufgetaucht wäre. 10 Jahre die eigenen Fans belogen.
            hier antworten
          • Tupes am 20.12.2018 13:41 via tvforen.de

            Mir kam das ganze immer wie eine Fake bzw. Alibi Beziehung vor....
            • Nachdenker am 20.12.2018 14:20 via tvforen.de

              Tupes schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > Mir kam das ganze immer wie eine Fake bzw. Alibi
              > Beziehung vor....


              Mir auch
            • Kate am 20.12.2018 23:18 via tvforen.de

              Tupes schrieb:
              -------------------------------------------------------
              > Mir kam das ganze immer wie eine Fake bzw. Alibi
              > Beziehung vor....

              Mir nicht.

              Vielleicht schaue ich die "falschen" Sendungen, aber mir kam die Beziehung für einen Fake immer viel zu unspektakulär und langweilig vor.

              Auch die fehlende Hochzeit oder Schwangerschaften lassen sich erklären. Ich denke, dass Helene Fischer in erster Linie ihre Karriere im Kopf hat und sich deswegen weder an Mann noch Kind binden wollte.
            • Tupes am 21.12.2018 19:00 via tvforen.de

              Ein Fake muss ja nicht Spektakulär sein. Auf mich wirkte es jedenfalls wie ein "Scheinbeziehung",
              wie in den 60ern zwischen Gitte und Rex Gildo die damals als DAS Traumpaar galten ;-))
          • Aymalin am 20.12.2018 10:42

            Der 10-Jahres-Vertrag war wohl ausgelaufen. Im Verlauf der nächsten 2-3 Jahre folgt dann Florians (selbstverständlich auch für ihn selbst völlig unerwartetes) coming out...
              hier antworten
            • Supergoof am 20.12.2018 10:03 via tvforen.de

              Jetzt hat sie doch tatsächlich den Silberrücken verlassen. Und angeblich hat sie schon einen neuen.
              • Apokalypse am 20.12.2018 08:57 via tvforen.de

                10 Jahre ein Paar & der nächste steht schon auf der Matte.
                Möchte man sich nach der Zeit nicht mal eine Auszeit gönnen.
                Immer die große Liebe bla bla bla 1000 Herzen zu verschenken.
                • Arschibald Puschtawitz am 20.12.2018 17:02 via tvforen.de

                  Apokalypse schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > 10 Jahre ein Paar & der nächste steht schon auf
                  > der Matte.

                  Da geh' ich doch auch mal davon aus, dass sich ab sofort,
                  die Hechte, die der Fischer ins Netz gehen, auf ein kurzes
                  Haltbarkeits-Datum einstellen sollten, bevor sie wieder abstinken!
                • Apokalypse am 20.12.2018 17:55 via tvforen.de

                  Arschibald Puschtawitz schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Apokalypse schrieb:
                  > --------------------------------------------------
                  > -----
                  > > 10 Jahre ein Paar & der nächste steht schon
                  > auf
                  > > der Matte.
                  >
                  > Da geh' ich doch auch mal davon aus, dass sich ab
                  > sofort,
                  > die Hechte, die der Fischer ins Netz gehen, auf
                  > ein kurzes
                  > Haltbarkeits-Datum einstellen sollten, bevor sie
                  > wieder abstinken!

                  *haha
                  Den Hecht kennt sie bestimmt nicht erst seit gestern. Frau. Fischer ist eine gute Anglerin der gehen die Hechte nur so ins Netz.
                • Arschibald Puschtawitz am 20.12.2018 19:41 via tvforen.de

                  Apokalypse schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Arschibald Puschtawitz schrieb:
                  > --------------------------------------------------
                  > -----
                  > > Apokalypse schrieb:
                  > >
                  > --------------------------------------------------
                  >
                  > > -----
                  > > > 10 Jahre ein Paar & der nächste steht schon
                  > > auf
                  > > > der Matte.
                  > >
                  > > Da geh' ich doch auch mal davon aus, dass sich
                  > ab
                  > > sofort,
                  > > die Hechte, die der Fischer ins Netz gehen, auf
                  > > ein kurzes
                  > > Haltbarkeits-Datum einstellen sollten, bevor
                  > sie
                  > > wieder abstinken!
                  >
                  > *haha
                  > Den Hecht kennt sie bestimmt nicht erst seit
                  > gestern. Frau. Fischer ist eine gute Anglerin der
                  > gehen die Hechte nur so ins Netz.

                  Bei Fischers güldenem Köder, beißt so mancher Hecht gern' zu, öder?
                  Und jetzt hör' ich aber auch auf damit, bevor's zu albern wird.
                  Gerade auch in Betracht der nun wirklich traurigen Nachricht.
              • Lobotoyour am 20.12.2018 08:13 via tvforen.de

                Ich trenne mich heute noch von einem vollen Müllbeutel - wollte ich nur kurz mitteilen, nicht, dass diese sensationelle Nachricht am Ende noch untergeht.
                • U56 am 20.12.2018 19:47 via tvforen.de

                  Lobotoyour schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Ich trenne mich heute noch von einem vollen
                  > Müllbeutel - wollte ich nur kurz mitteilen,
                  > nicht, dass diese sensationelle Nachricht am Ende
                  > noch untergeht.

                  Das tut mir leid! Konnte dir der Beutel nicht mehr das geben, was du von ihm erwartet hattest?
                • Arschibald Puschtawitz am 20.12.2018 20:35 via tvforen.de

                  U56 schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Lobotoyour schrieb:
                  > --------------------------------------------------
                  > -----
                  > > Ich trenne mich heute noch von einem vollen
                  > > Müllbeutel - wollte ich nur kurz mitteilen,
                  > > nicht, dass diese sensationelle Nachricht am
                  > Ende
                  > > noch untergeht.
                  >
                  > Das tut mir leid! Konnte dir der Beutel nicht mehr
                  > das geben, was du von ihm erwartet hattest?

                  Irgenwann muss man den Tatsachen einfach ins Auge sehen:
                  Die Beziehung stinkt ein' an und man macht den Sack endgültig zu.
              • LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 19.12.2018 23:23

                Und andere haben auch Probleme und werden damit fertig.
                  hier antworten
                • LuckyVelden2000 (geb. 1963) am 19.12.2018 23:20

                  Die Nerv nur noch die Tante.
                  Kann zwar gut singen,aber ihre ewigen wehleidigen Geschichten nerven nur noch.
                  Soll mal einen Psychiater aufsuchen dann geht es ihr besser.
                  Zuviel von allem würde ich sagen, der Dame geht es zu gut und Florian ist doch nur ihr Hampelmann
                    hier antworten
                  • Nachdenker am 19.12.2018 22:50 via tvforen.de

                    Waren die überhaupt je zusammen ? allein mir fehlt der Glaube.
                    • Nachdenker am 19.12.2018 22:50 via tvforen.de

                      Waren die überhaupt je zusammen ? allein mir fehlt der Glaube.
                      • Nachdenker am 19.12.2018 22:49 via tvforen.de

                        Waren die überhaupt je zusammen ? allein mir fehlt der Glaube.
                        • Nachdenker am 19.12.2018 22:49 via tvforen.de

                          Waren die überhaupt je zusammen ? allein mir fehlt der Glaube.
                          • faxe61 am 20.12.2018 04:15 via tvforen.de

                            Du weisst schon, wie man eigene Beiträge löschen lassen kann?
                          • Nachdenker am 20.12.2018 07:50 via tvforen.de

                            faxe61 schrieb:
                            -------------------------------------------------------
                            > Du weisst schon, wie man eigene Beiträge löschen
                            > lassen kann?


                            Wissen heißt nicht gleich können. Bei mir ruckelte es bis zum abwinken.
                          • faxe61 am 20.12.2018 19:41 via tvforen.de

                            Nachdenker schrieb:
                            -------------------------------------------------------
                            > faxe61 schrieb:
                            > --------------------------------------------------
                            > -----
                            > > Du weisst schon, wie man eigene Beiträge
                            > löschen
                            > > lassen kann?
                            >
                            >
                            > Wissen heißt nicht gleich können. Bei mir
                            > ruckelte es bis zum abwinken.

                            Ich meinte nicht das Senden, sondern die Löschung eigener Beiträge.
                            Man die meldet dei Beiträge und bittet um die Löschung der Doppelposts.
                          • Arschibald Puschtawitz am 20.12.2018 19:59 via tvforen.de

                            faxe61 schrieb:
                            -------------------------------------------------------
                            > Nachdenker schrieb:
                            > --------------------------------------------------
                            > -----
                            > > faxe61 schrieb:
                            > >
                            > --------------------------------------------------
                            >
                            > > -----
                            > > > Du weisst schon, wie man eigene Beiträge
                            > > löschen
                            > > > lassen kann?
                            > >
                            > >
                            > > Wissen heißt nicht gleich können. Bei mir
                            > > ruckelte es bis zum abwinken.
                            >
                            > Ich meinte nicht das Senden, sondern die Löschung
                            > eigener Beiträge.

                            > "Man die meldet dei Beiträge und bittet um die
                            > Löschung der Doppelposts."

                            Du weißt aber schon, wie man eigene Beiträge bearbeiten kann,
                            falls man Schreib/Satzfehler wahrnimmt? ;-))
                        • faxe61 am 19.12.2018 21:41 via tvforen.de

                          Und passend vor der Sendung in einem Brief an die Blöd-Zeitung veröffentlicht.
                          Siehe den Beitag von andy85104.
                          Möge jeder seine Meinung sich darüber bilden.
                          • Ralfi am 19.12.2018 21:59 via tvforen.de

                            Liebes Blöd-Blatt,

                            mein Florian und ich trennen uns. Gibt das eine Schlagzeile?

                            :o)
                        • andy85104 am 19.12.2018 20:33 via tvforen.de

                          Dies bestätigte Helene Fischer in einem offiziellen Statement.


                          https://www.t-online.de/unterhaltung/stars/id_84974122/-wir-waren-sehr-traurig-aus-bei-helene-fischer-und-florian-silbereisen.html
                          • chrisquito am 19.12.2018 20:47 via tvforen.de

                            sogar mit einer Eilmeldung bei yahoo - ob es einen Brennpunkt oder ein zdf-spezial dazu gibt ...?
                          • telebubi am 19.12.2018 20:56 via tvforen.de

                            Wenn die Nachricht denn stimmen sollte, dann hat die gute Helene sich ja wat Fesches geangelt. ;)


                            Thomas Seitel
                          • Ralfi am 19.12.2018 22:00 via tvforen.de

                            chrisquito schrieb:
                            -------------------------------------------------------
                            > sogar mit einer Eilmeldung bei yahoo - ob es einen
                            > Brennpunkt oder ein zdf-spezial dazu gibt ...?

                            Ja, alle Senungen verschieben sich um vier Stunden!
                          • Arschibald Puschtawitz am 20.12.2018 16:41 via tvforen.de

                            telebubi schrieb:
                            -------------------------------------------------------
                            > Wenn die Nachricht denn stimmen sollte, dann hat
                            > die gute Helene sich ja wat Fesches geangelt. ;)

                            Wenn die Nachricht stimmen sollte, dann hat sich
                            der gute Thomas ja wat Reiches geangelt. ;-)
                          • telebubi am 20.12.2018 18:09 via tvforen.de

                            So kann man es natürlich auch sehen. ;)
                          • chrisquito am 20.12.2018 19:54 via tvforen.de

                            Ralfi schrieb:
                            -------------------------------------------------------
                            > chrisquito schrieb:
                            > --------------------------------------------------
                            > -----
                            > > sogar mit einer Eilmeldung bei yahoo - ob es
                            > einen
                            > > Brennpunkt oder ein zdf-spezial dazu gibt ...?
                            >
                            > Ja, alle Senungen verschieben sich um vier
                            > Stunden!


                            Das ist ja wohl auch das Mindeste. Weltpolitisch gesehen äußerst relevant.
                          • Apokalypse am 21.12.2018 07:05 via tvforen.de

                            durchtrainierter Body Sixpack, die Fischer weiß was lecker ist *lol

                        weitere Meldungen