Dieter Pfaff im Alter von 65 Jahren gestorben

    Schauspieler erliegt dem Krebsleiden

    Dieter Pfaff im Alter von 65 Jahren gestorben – Schauspieler erliegt dem Krebsleiden – Bild: NDR/Uwe Ernst
    Dieter Pfaff

    Eine traurige Nachricht für den deutschen Film: Schauspiel-Legende Dieter Pfaff verstarb am 5. März im Kreise seiner Familie nach einem sechsmonatigen Lungenkrebsleiden im Alter von 65 Jahren. Er wurde vor allem für seine Hauptrollen in den Serien „Der Dicke“, „Bloch“ und „Sperling“ geschätzt.

    Nachdem im Herbst des vergangenen Jahres Krebs diagnostiziert wurde, sagte Dieter Pfaff alle geplanten Termine ab, um sich einer Chemotherapie zu unterziehen. Mitte Februar sollten die Dreharbeiten zur neuen Staffel von „Der Dicke“ beginnen (wunschliste.de berichtete).

    Nach einem abgebrochenen Lehramtsstudium war der gebürtige Dortmunder lange Zeit als Dramaturg, Autor und Regisseur an diversen Theatern Deutschlands tätig. Im Alter von 35 Jahren begann er selbst für das Fernsehen zu schauspielern, und erhielt in den 1980er Jahren seine erste Charakterrolle in der ARD-Krimiserie „Der Fahnder“. 1996 ging Pfaffs Karriere steil nach oben, als er in der RTL-Serie „Bruder Esel“ und der bis 2007 laufenden ZDF-Krimireihe „Sperling“ jeweils die Hauptrolle übernahm. 2002 folgte die langjährige Reihe „Bloch“, im Jahr 2005 startete schließlich die Erfolgsserie „Der Dicke“.

    Dieter Pfaff stand zu seinem Übergewicht, und machte auch keinen Hehl aus seiner Zigarettenabhängigkeit. Anfang Februar verkündete er in der BILD am Sonntag noch optimistisch: „Der Krebs ist weg“ und freute sich auf die Dreharbeiten.

    Lutz Marmor, ARD-Vorsitzender und NDR-Intendant, über den plötzlichen Tod: „Wahrhaftig, beharrlich, einfühlsam und von einzigartiger Präsenz: So war Dieter Pfaff als Schauspieler. Diese Eigenschaften machten ihn unverwechselbar. Dieter Pfaff war der ARD und dem NDR eng verbunden. Mit seinem Tod verliert das deutsche Fernsehen eine wichtige Persönlichkeit. Mein Mitgefühl gilt seiner Familie.“

    ARD-Programmdirektor Volker Herres über Dieter Pfaff: „Es ist seine aufrechte Haltung, seine Art und Weise, wie er sich als Schauspieler mit seinen Figuren und Sujets identifizierte, die ich an Dieter Pfaff besonders geschätzt habe. Er wusste, was Fernsehen alles zu leisten vermag, und hat dem Medium unvergleichbare Filme und Serienpersönlichkeiten geschenkt.“

    Gebhard Henke, WDR-Programmbereichleiter Fernsehfilm, Kino und Serien, schließt sich den lobenden Worten an: „Dieter Pfaff gab seinen Rollenfiguren unermüdlich und hoch konzentriert mehr als nur sein außergewöhnliches schauspielerisches Können. Ganz in der Sache engagiert, hatte er immer auch einen Blick und ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte seiner Kollegen. Dieter Pfaff wird fehlen – als Mensch, als Kollege und als Schauspieler.“

    Dieter Pfaff hinterlässt seine Frau und zwei Kinder.

    06.03.2013, 10:42 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Nachdenker am 17.04.2013 21:31 via tvforen.de

      Danke !!!!!!!! Aber warum wieder so spät ??????????????? schade
      Nachdenker
      • Nachdenker am 17.04.2013 21:31 via tvforen.de

        Danke !!!!!!!! Aber warum wieder so spät ??????????????? schade
        Nachdenker
        • beiderbecke am 17.04.2013 19:37 via tvforen.de

          Gerade eben noch entdeckt: Ab heute jeweils Mittwoch 28 Teile von "Der Fahnder" mit Klaus Wennemann und Dieter Pfaff im WDR, heute ab 22:15 Uhr.
          • Stahlnetz am 18.04.2013 01:38 via tvforen.de

            beiderbecke schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > Gerade eben noch entdeckt: Ab heute jeweils
            > Mittwoch 28 Teile von "Der Fahnder" mit Klaus
            > Wennemann und Dieter Pfaff im WDR, heute ab 22:15
            > Uhr.

            Ja, aber leider völlig zerhackstückelt im 16:9 Format!!!

            Die Serie lief doch vor kurzem noch im korrekten Bildformat auf irgendeinem Dritten. Unmöglich, was sich der WDR da jetzt leistet...

            Gruß
            Stahlnetz


            [i]Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann[/i]
          • beiderbecke am 18.04.2013 10:15 via tvforen.de

            Stahlnetz schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > Ja, aber leider völlig zerhackstückelt im 16:9
            > Format!!!
            > ...
            >
            > Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem
            > man nicht vertrieben werden kann


            Habe ich auch bei Kontrolle der Aufnahme bemerkt – und sofort gelöscht, natürlich ohne Ansicht. Schade.
          • Stahlnetz am 18.04.2013 19:06 via tvforen.de

            beiderbecke schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > Habe ich auch bei Kontrolle der Aufnahme bemerkt
            > – und sofort gelöscht, natürlich ohne Ansicht.
            > Schade.

            Ich hatte gestern abend kurz vor Beginn der Sendung Deinen Hinweis zur Ausstrahlung gelesen und kurz mal reingeschaut, weil mich die TV-Bildqualität interessierte. Erstaunlicherweise war die nämlich bei den bisherigen Wiederholungen deutlich besser als auf den DVD-Editionen der Serie! Doch was sich der WDR hier abkniff, kann ich nur als jenseits von Gut und Böse bezeichen. Durch das Reinzoomen in das alte Material, um es auf 16:9 zu bringen, wirkte die Quali im TV jetzt sogar noch schlechter als auf DVD... und zusätzlich jetzt noch im falschen Bildformat! Verantwortliche, die soetwas verbrechen, sollte man fristlos feuern und mit einem lebenslangen Berufsverbot belegen...

            Gruß
            Stahlnetz


            [i]Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann[/i]
          • Traumfrau am 18.04.2013 19:28 via tvforen.de

            Stahlnetz schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > beiderbecke schrieb:
            > --------------------------------------------------
            > -----
            > > Habe ich auch bei Kontrolle der Aufnahme
            > bemerkt
            > > – und sofort gelöscht, natürlich ohne
            > Ansicht.
            > > Schade.
            >
            > Ich hatte gestern abend kurz vor Beginn der
            > Sendung Deinen Hinweis zur Ausstrahlung gelesen
            > und kurz mal reingeschaut, weil mich die
            > TV-Bildqualität interessierte. Erstaunlicherweise
            > war die nämlich bei den bisherigen Wiederholungen
            > deutlich besser als auf den DVD-Editionen der
            > Serie! Doch was sich der WDR hier abkniff, kann
            > ich nur als jenseits von Gut und Böse bezeichen.
            > Durch das Reinzoomen in das alte Material, um es
            > auf 16:9 zu bringen, wirkte die Quali im TV jetzt
            > sogar noch schlechter als auf DVD... und
            > zusätzlich jetzt noch im falschen Bildformat!
            > Verantwortliche, die soetwas verbrechen, sollte
            > man fristlos feuern und mit einem lebenslangen
            > Berufsverbot belegen...
            >
            > Gruß
            > Stahlnetz
            >
            >
            > Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem
            > man nicht vertrieben werden kann


            Ich vertrete ebenfalls diese Meinung.
          • Traumfrau am 18.04.2013 19:28 via tvforen.de

            Stahlnetz schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > beiderbecke schrieb:
            > --------------------------------------------------
            > -----
            > > Habe ich auch bei Kontrolle der Aufnahme
            > bemerkt
            > > – und sofort gelöscht, natürlich ohne
            > Ansicht.
            > > Schade.
            >
            > Ich hatte gestern abend kurz vor Beginn der
            > Sendung Deinen Hinweis zur Ausstrahlung gelesen
            > und kurz mal reingeschaut, weil mich die
            > TV-Bildqualität interessierte. Erstaunlicherweise
            > war die nämlich bei den bisherigen Wiederholungen
            > deutlich besser als auf den DVD-Editionen der
            > Serie! Doch was sich der WDR hier abkniff, kann
            > ich nur als jenseits von Gut und Böse bezeichen.
            > Durch das Reinzoomen in das alte Material, um es
            > auf 16:9 zu bringen, wirkte die Quali im TV jetzt
            > sogar noch schlechter als auf DVD... und
            > zusätzlich jetzt noch im falschen Bildformat!
            > Verantwortliche, die soetwas verbrechen, sollte
            > man fristlos feuern und mit einem lebenslangen
            > Berufsverbot belegen...
            >
            > Gruß
            > Stahlnetz
            >
            >
            > Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem
            > man nicht vertrieben werden kann


            Ich vertrete ebenfalls diese Meinung.
        • Nachdenker am 21.03.2013 17:24 via tvforen.de

          So ich habe jetzt mal ein paar Folgen von " Bruder Esel " angeschaut. Eine tolle Serie und nach und nach kamen auch die Erinnerungen daran wieder.

          Witzig für mich das alle paar Minuten eine Zigarette angezündet wird , eine Schwangere raucht und Alkohol trinkt. Da habe ich mir mal vorgestellt welch eine Welle das schlagen würde wenn man das heute in einer neuen Serie so zeigen würde.

          Da würden doch sicher eine Menge Selbsthilfegruppen und Vereine Sturm laufen.

          Die Serie wurde ja 1996 ausgestrahlt und da hat es anscheinend noch keinen so wirklich gestört.

          Mich jetzt übrigens auch nicht.

          Nachdenker
          • Manfred_aus_Piesendorf am 09.03.2013 11:05

            Ich sage ja immer Rauchen ist ungesund, meine Frau rauchte auch, bevor wir geheiratet haben gab es 2 Möglichkeiten, entweder ICH oder die Zigarette-
            Heute ist meine Frau mir dankbar, heute ist sie Nichtraucherin, und das seit 42 Jahren, schade um Dieter Pfaff.
              hier antworten
            • michaell am 08.03.2013 20:12 via tvforen.de

              Das ist wirklich sehr traurig. Ich mochte ihn besonders als Bloch und Kommissar Sperling. Er strahlte eine Menschlichkeit und Wärme aus, die man sehr vermissen wird.
              • Robert Urban am 08.03.2013 12:21 via tvforen.de

                Allein die "Baumarkt"-Szene zeigt, dass Dieter Pfaff ein wunderbarer Schauspieler war! Nicht umsonst haben sich bei "Voll daneben" Dieter Pfaff und Diether Krebs gefunden.

                Hier einer MEINER Favoriten:

                http://youtu.be/nNwCeDG0JMc

                Wir haben mit jedem der beiden einen großen Komödianten verloren. Danke, Diet(h)er!
                • LouZipher am 08.03.2013 12:35 via tvforen.de

                  Und ein Pfaff musste sterben, während ...
                • lenz am 08.03.2013 15:52 via tvforen.de

                  schade um herrn pfaff. ich mochte ihn, da er eigentlich immer sich selbst spielte. einen gemütlichen guten weisen mann.
                  es war aber vorhersehbar wie bei dirk bach, dass er früh sterben würde. man war immer mehr bei jedem neuerlichen auftritt, wie schlecht sein körperlicher zustand war.
                  und dass mit dem lungenkrebs war auch klar. als profi in sachen lungenkrebs kann ich es bestätigen dass von 100 patienten keine 10 patienten 5 jahre machen. die meisten sterben nach dem ersten chemo-zyklus!. so war es ja auch bei herrn pfaff so.

                  meiner meinung wäre es das beste, man würde den pat die hoffnung nehmen, denn das meiste ist lüge.
                  habe mir gestern noch das beckmann-interview angesehen. war wirklich sehr nett. schade um diesen mann, leider hat er sich das selbst zugeschrieben.
                • Sir Hilary am 08.03.2013 19:27 via tvforen.de

                  Dein professioneller Beitrag war hier fast so überflüssig wie der des Sau Dummen Mr. Fantastic !
                • LouZipher am 08.03.2013 20:27 via tvforen.de

                  Mag sein ...aber solche permanenten Stänkerer nerven mich von Tag zu Tag mehr. Sorry.
              • orinoco am 07.03.2013 13:41 via tvforen.de

                > http://www.youtube.com/watch?v=6GPnT2-QToM
                einer meiner all-time-classics

                jetzt sind beide tot :(
                • Morlar am 07.03.2013 21:36 via tvforen.de

                  orinoco schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > > http://www.youtube.com/watch?v=6GPnT2-QToM
                  > einer meiner all-time-classics
                  >
                  > jetzt sind beide tot :(


                  und weil es so schön zur hier aufgetretenen Streiterei passt:
                  http://www.youtube.com/watch?v=AFFqemFiosE
              • Ralfi am 07.03.2013 12:59 via tvforen.de

                Weiß jemand, wie die Folge von "Kommissar Beck" (mit Peter Haber) heisst, in der Dieter Pfaff einen Auftritt als "Kommissar Sperling" hatte?
                • TVMaster74 am 07.03.2013 13:27 via tvforen.de

                  Wenn er nicht bei einer weiteren Folge dabei war, musste es diese sein.

                  [url]http://www.tvspielfilm.de/kino/filmarchiv/film/kommissar-beck-toedliche-kunst,1314990,ApplicationMovie.html[/url]

                  Die Folge gibt es auch auf DVD.

                  TVMaster74
                • Ralfi am 07.03.2013 14:11 via tvforen.de

                  Es kann auch sein, dass ich es umgekehrt meine, eine Folge "Sperling", in der "Kommissar Beck" mitspielt. Aber nur kurz, die zwei treffen sich am Flughafen und trinken einen Kaffee und besprechen was.

                  Ist nicht so einfach... Danke trotzdem.
                • andreas_n am 07.03.2013 16:44 via tvforen.de

                  Es gibt sogar zwei Kommissar-Beck-Folgen mit Sperling:
                  "Dieter Pfaff in der Rolle von Hans Sperling erscheint auch in zwei Folgen der schwedischen Fernsehreihe Kommissar Beck - Die neuen Fälle: "Das tote Mädchen" (2006) und "Tödliche Kunst" (2007)."

                  http://de.wikipedia.org/wiki/Sperling_(Fernsehreihe)
                • Ralfi am 07.03.2013 16:50 via tvforen.de

                  Ja, ich glaube aber jetzt fast, dass es eine Sperling Folge war, in der Kommissar Beck kurz auftaucht.
              • Pete Morgan am 06.03.2013 22:29 via tvforen.de

                Ich bin bestürzt...Dieter Pfaff war aus der zeitgenössischen Fernsehlöandschaft nicht mehr wegzudenken, und mit seinem plötzlichen Tod hatte ich absolut nicht gerechnet. Ich bin zwar kein ausgesprochener Dieter Pfaff - Fan, aber er hatte tolle Rollen und war ein guter Schauspieler, der sich in die Herzen der Zuschauer gespielt hat.

                Möge er in Frieden ruhen.

                Der Lonewolf Pete
                • Traumfrau am 06.03.2013 22:38 via tvforen.de

                  Dieter Pfaff hat erst spät Karriere gemacht, da war er schon über 40. Aber die Rollen, die er spielte waren prägnant und er war immer ein guter Darsteller.
              • bluesea am 06.03.2013 19:32 via tvforen.de

                Bin bestürzt und traurig über den Tod von Dieter Pfaff. Letzte Woche konnte man noch lesen, er sei wieder "fit" und wird im März neue Folgen vom "Dicken" drehen. Darauf hatte ich mich schon gefreut. Als Schauspieler und auch menschlich kam Dieter Pfaff überaus sympathisch rüber.
                Heute kommt auf NDR um 22.00 h "Heimatgeschichten", morgen um 0.45 h eine Folge "Sperling".
                Am Freitag gibt es im NDR Talkshow-Specials und Inas Nacht mit Dieter Pfaff.
                • seventy am 06.03.2013 19:47 via tvforen.de

                  [url]http://www.tvforen.de/read.php?4,1309405[/url]
              • Apokalypse am 06.03.2013 17:12 via tvforen.de

                Das hat er jetzt von seinen Kippen . Die Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen , schade wie
                fahrlässig damit umgegangen wird .


                R.I.P
                • Nachdenker am 06.03.2013 19:02 via tvforen.de

                  Mr.Fantastic schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Das hat er jetzt von seinen Kippen . Die
                  > Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen ,
                  > schade wie
                  > fahrlässig damit umgegangen wird .
                  >
                  >
                  > R.I.P

                  Ich hatte mich schon gewundert wann so eine dämliche Bemerkung eintreffen würde.
                  Bingo hier ist sie.
                  Nachdenker
                • Apokalypse am 06.03.2013 19:52 via tvforen.de

                  dämlich ist nur Rauchen !
                • Sir Hilary am 06.03.2013 20:17 via tvforen.de

                  Es gibt Menschen die von einem tiefen Humanismus und einer großen Herzenswärme geprägt sind, vielleicht so stark das Sie selbst immer zweifeln , zweifeln an sich und über sich .

                  Auch und vielleicht gerade Menschen die so viel Gutes Ausstrahlen , und bei Dieter Pfaff gehört nun wirklich keine besondere Menschenkenntnis dazu um dies bei Ihm fest stellen zu können, hadern oft mit sich, stellen vieles in Frage.

                  Kompensieren es mit Süchten verschiedenster Arten, das macht Sie zu Menschen , die ihre Fehler haben . Selbstgerechte Menschen sind ja nicht zum Aushalten.....

                  Und auch Pfaff war eben ein Mensch mit Fehlern ,aber seine positiven Eigenschaften wogen diese um ein Vielfaches auf.

                  Ich jedenfalls bewerte eine Lebensleistung nicht danach ob derjenige geraucht hat oder andere Laster hatte , sondern an seiner Empathie anderen gegenüber.
                • Apokalypse am 06.03.2013 21:55 via tvforen.de

                  Das war ein schönes Plädoyer für die ganzen Suchtkrüppel .Hat ein Frau und 2 Kinder aber die Kippen waren wichtiger sehr sympathisch .
                • Meckerer am 06.03.2013 21:56 via tvforen.de

                  Sag mal, geht's dir gut oder was?
                • Apokalypse am 06.03.2013 22:01 via tvforen.de

                  Meckerer schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Sag mal, geht's dir gut oder was?


                  Ja danke der Nachfrage
                • Leo am 07.03.2013 00:56 via tvforen.de

                  Sir Hilary schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Ich jedenfalls bewerte eine Lebensleistung nicht
                  > danach ob derjenige geraucht hat oder andere
                  > Laster hatte , sondern an seiner Empathie anderen
                  > gegenüber.


                  Ignorieren, mein lieber Sir.
                • Dick Tracy am 07.03.2013 08:29 via tvforen.de

                  @ Mr. Fantastic alias ex-Weinachtszauber alias ... etc.

                  Unter wievielen - älteren und jüngeren - Klonen/Pseudonymen ist dieser Idiot eigentlich hier registriert?
                • Sony1979 am 07.03.2013 08:40 via tvforen.de

                  Das das Rauchen nicht gesundheitsfördernd ist wissen wir (glaube ich zumindest) hier im Forum alle.

                  Dennoch kann man doch so eine Aussage nicht stehen lassen.

                  Heutzutage kriegt man bei der Diagnose Krebs meistens gesagt "Rauchen Sie? Na dann kein Wunder dass sie Krebs bekommen haben"...wenn man mit "nein" auf diese Frage antwortet dann gehts gleich weiter "Aber in Ihrer Familie rauchen einige Personen"... beantwortet man dies wieder mit "nein" dann ist dann "das weitere Umfeld" dran schuld, denn irgendwoher muss es ja sein!

                  Ich hatte sowas auch in der Familie mitmachen müssen. Die Person hat nicht geraucht und ist dennoch an Lungenkrebs gestorben. Wenn man Leute wie Helmut Schmidt sieht die schließlich weiterleben, trotz der Raucherei (und bei Herrn Schmidt kann man nicht davon ausgehen dass er nur 1-2 Zigaretten am Tag raucht), dann verstehe ich manche mit ihren Aussagen nicht?! Und wenn man mir jetzt mit "Ausnahmen bestätigen die Regel" kommt, dann kann ich nur noch den Kopf schütteln.

                  Wie gesagt, wir alle wissen dass rauchen und Alkoholkonsum nicht gerade gesundheitsfördernd sind aber dass man gleich wieder mit dem Thema "Der hat ja auch etliche Kippen am Tag geraucht...da musste es ja so kommen" auffahren muss ist für einen Nachruf, bei dem sich hier im Thread doch die Mehrheit beteiligt, nicht sonderlich nett.

                  Aber wie ich eben gelesen habe hat sich Mr. Fantastic schon mit etlichen Namen im Forum angemeldet. Vermutlich weil er meistens statt Lob oder Anerkennung nur Kritik erntet. Ich akzeptiere Kritik und andere Meinungen, aber man muss das nicht in DIESEM Beitrag hier äußern. Dann mache doch einfach selbst ein Thema auf und versuche Dich mit den Forumsmitgliedern auf eine Disksussion einzulassen. Wäre vielleicht besser als dieses Thema hier mit solchen Meinungen weg vom eigentlich Inhalt des Themas zu bringen. Dankeschön!
                • orinoco am 07.03.2013 13:52 via tvforen.de

                  ... ein sympathischer, rücksichtsvoller Raucher (ja, die sind gefühlt selten) als ein unsympathischer, intoleranter Gesundheitsapostel (leider gefühlt häufig)

                  ---
                  Siehst du die Gräber hinten im Tal?
                  Es waren Raucher, sie rauchten Reval.
                  Siehst du die Gräber hinterm Strauch?
                  Es waren Nichtraucher und starben auch.

                  ---
                  RAUCHEN KANN TÖDLICH SEIN
                  Das Leben ist es garantiert.

                  P.S. Nichtraucher, Nichtpassivraucher, kein Alkohol und auch sonst keine "Drogen".
                • Apokalypse am 07.03.2013 17:18 via tvforen.de

                  1. Um hier mal was grundlegendes klarzustellen von mir existiert nur ein Nick , das ist schlichtweg eine Lüge was Dick Tracy schreibt . Sowas ist Rufmord abgesehen davon habe ich keine Ahnung wieso jemand so einen Blödsinn schreibt über mich .

                  2 . Meine Meinung mag nicht jedem gefallen und sie muss auch nicht richtig sein , aber Lügen über jemand zu verbreiten da hört der Spaß auf .

                  3 . Wenn mich jemand ignoriert Ok aber Lügen oder Beleidigungen das geht nicht

                  4 . Es war nicht meine Absicht jemanden zu beleidigen auch nicht den verstorbenen Herr.Pfaff , sollte dennoch der Eindruck entstanden sein möchte ich mich hiermit entschuldigen .
                • Fall Guy am 07.03.2013 18:07 via tvforen.de

                  Mr.Fantastic schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > 1. Um hier mal was grundlegendes klarzustellen von
                  > mir existiert nur ein Nick , das ist schlichtweg
                  > eine Lüge was Dick Tracy schreibt . Sowas ist
                  > Rufmord abgesehen davon habe ich keine Ahnung
                  > wieso jemand so einen Blödsinn schreibt über
                  > mich .

                  http://www.tvforen.de/read.php?1,1193091,1193380#msg-1193380
                • Apokalypse am 07.03.2013 18:42 via tvforen.de

                  Fall Guy schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Mr.Fantastic schrieb:
                  > --------------------------------------------------
                  > -----
                  > > 1. Um hier mal was grundlegendes klarzustellen
                  > von
                  > > mir existiert nur ein Nick , das ist
                  > schlichtweg
                  > > eine Lüge was Dick Tracy schreibt . Sowas ist
                  > > Rufmord abgesehen davon habe ich keine Ahnung
                  > > wieso jemand so einen Blödsinn schreibt über
                  > > mich .
                  >
                  > http://www.tvforen.de/read.php?1,1193091,1193380#m

                  > sg-1193380


                  Und das ist ein Beweis , oder was soll dieser Link ?

                  Das ist einfach nur dreist
                • tiramisusi am 07.03.2013 20:22 via tvforen.de

                  nun, wenn DU ins Gras beisst, werden hoffentlich viele Menschen ähnlich einfühlsame Worte für Deine Hinterbliebenden und Freunde finden...

                  Aber es ist ja nicht das erste Mal, dass Du hier mit solchen kleingeistien, spiessigen Labereien dazwischenfunkst. Hoffentlich ist Dir nun wohler.
                • tiramisusi am 07.03.2013 20:25 via tvforen.de

                  und du glaubst wirklich, dass du damit aus der Nummer raus bist, ja?
                  Keine Ahnung, wie alt Du bist und ob man Dich schon für voll nehmen kann -
                  aber was Du hier abziehst ist unter aller Sau
                • andreas_n am 07.03.2013 20:37 via tvforen.de

                  Mr.Fantastic schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Das ist einfach nur dreist

                  Wer Dreistigkeiten loslässt, sollte auch selbst welche vertragen können.
                • Apokalypse am 07.03.2013 21:07 via tvforen.de

                  tiramisusi schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > und du glaubst wirklich, dass du damit aus der
                  > Nummer raus bist, ja?
                  > Keine Ahnung, wie alt Du bist und ob man Dich
                  > schon für voll nehmen kann -
                  > aber was Du hier abziehst ist unter aller Sau

                  Von mir gibt es einen Nick das kann gerne geprüft werden und ich glaube es würde niemanden gefallen wenn so einem etwas unterstellt wird .

                  Ps . Bin berufstätig mit Haus und Auto Ü30 Interesse ?
                • Dick Tracy am 08.03.2013 08:24 via tvforen.de

                  Mr. Fantastic schrieb (als Privatnachricht an mich):

                  "Sollte hier nocheinmal eine falsche Behauptung in den Raum gestellt
                  werden , gibt es zivilrechtliche Klage wegen Verletzung der
                  Persönlichkeitsrechte. Der Thread ist ausgedruckt auch von dem User
                  FallGuy und dann werde ich andere Schritte einleiten" -

                  Der 'User FallGuy' hat mit seinem Link die einzig notwendige Antwort bereits gegeben, dennoch hier die einmalige Antwort und Erklärung von mir:

                  Huch! Wenn kleine Leute wie ich mit solchen Drohungen konfontiert werden, bekommen sie natürlich zunächst mal einen Heidenschreck! Hiermit erkläre ich also, dass du 1. selbstverständlich kein Idiot bist; 2. dass deine Verlautbarungen - ich zitiere: 'Suchtkrüppel' ua. - selbstverständlich sachlich und lehrreich und nicht etwa widerwärtig und hämisch sind, und 3. dass deine Behauptung, du seist hier unter keinem weiteren Nick registriert, ebenso selbstverständlich der vollen Wahrheit und nichts als der Wahrheit entspricht!

                  In aufrichtiger Zerknirschung
                  Dick Tracy

                  PS: Allen anderen Forumsteilnehmern sei gesagt, dass mir bewusst ist, das solche Streitereien in einem Thread zum Andenken an einen Verstorbenen selbstverständlich fehl am Platze sind. Aber, leider...
                • uhu am 09.03.2013 17:46 via tvforen.de

                  Mr.Fantastic schrieb:
                  -------------------------------------------------------
                  > Das war ein schönes Plädoyer für die ganzen
                  > Suchtkrüppel .Hat ein Frau und 2 Kinder aber die
                  > Kippen waren wichtiger sehr sympathisch .


                  Deine Selbstgerechtigkeit ist zum Kotzen und deine fehlende Einfühlsamkeit spricht für sich.
              • Fraak am 06.03.2013 16:52 via tvforen.de

                Das ist wirklich sehr traurig!

                Ich hatte ja, trotz schlechter Prognosen, immer noch gehofft, dass Dieter Pfaff diese Krankheit letztendlich doch noch besiegen würde. Aber leider...

                So richtig bewusst wahrgenommen hatte ich ihn erst relativ spät, durch die Serie "Bloch". Dann habe ich auch "Der Dicke" sehr gerne gesehen.

                Es tut mir sehr leid, dass er jetzt doch schon sterben musste. Ich werde ihn im TV sicher sehr vermissen.

                Ruhe in Frieden, Dieter Pfaff!
                • wolle64 am 06.03.2013 16:20 via tvforen.de

                  Sehr traurig das Ganze.
                  Das erste mal bewusst habe ich ihn im "Fahnder" gesehen.
                  Kürzlich dann auch noch in einer Folge der auf DVD erschienenen Serie "Die Strasse" aus dem Jahr 1978. Das dürfte wohl seine erste TV-Rolle gewesen sein.
                  • Wilkie am 06.03.2013 18:13 via tvforen.de

                    wolle64 schrieb:
                    -------------------------------------------------------
                    > Sehr traurig das Ganze.
                    > Das erste mal bewusst habe ich ihn im "Fahnder"
                    > gesehen.
                    > Kürzlich dann auch noch in einer Folge der auf
                    > DVD erschienenen Serie "Die Strasse" aus dem Jahr
                    > 1978. Das dürfte wohl seine erste TV-Rolle
                    > gewesen sein.



                    Eine Serie "Die Strasse" scheint nicht zu existieren.
                    Welche Serie meinst du?
                  • wolle64 am 06.03.2013 18:14 via tvforen.de

                    Dann eben ein 7-Teiler.

                    https://www.fernsehserien.de/die-strasse
                  • wolle64 am 06.03.2013 18:32 via tvforen.de

                    Jetzt habe ich noch mal genau nachgesehen.
                    Es ist die Folge "Cliff und die Träume aus der Flasche" bei 18:30 min und 31:15 min.
                • katja-mai am 06.03.2013 13:52 via tvforen.de

                  Ich hatte in Erinnerung, das er erkrankt war aber als ich gehört hatte, das es ihm besser ging, hatte mich das gefreut.

                  Dann gestern Nacht die Meldung hier im Forum von seinem Tod - da war ich erschüttert.
                  Aber kurz darauf Zweifel, ob Bild eine ernst zu nehmende Quelle ist und es sich nicht doch um eine Falschmeldung handelt. Und ich hab mir - auch für Dieter Pfaff - gewünscht das es so ist, nur eine Falschmeldung.

                  Leider ist es nun doch keine Falschmeldung.

                  Ein war für mich ein beeindruckender Schauspieler, den ich immer gern gesehen habe.
                  • Meckerer am 06.03.2013 01:07 via tvforen.de

                    http://www.bild.de/unterhaltung/leute/dieter-pfaff/ist-tot-29389148.bild.html

                    Ich wußte, dass er seit längerem schwer krank war, aber das schockiert mich dann jetzt doch.
                    • Zoppo_Trump am 06.03.2013 01:12 via tvforen.de

                      Das macht mich sehr traurig und betroffen, nicht zuletzt auch weil wir in unserer Familie selbst gerade mit einer Lungenkrebserkrankung zu kämpfen haben. Dass es Dieter Pfaff kürzlich wieder besser zu gehen schien, machte mir da ein bisschen Hoffnung.

                      Aber ich habe Dieter Pfaff auch in allen Rollen gern gesehen, und er ist ein Charakter und Mensch, den man schmerzlich vermissen wird.

                      :-(
                    • Leo am 06.03.2013 01:44 via tvforen.de

                      Bemerkenswert, dass eine knappe Stunde, nachdem BILD mit dieser Nachricht online gegangen ist, noch kein anderes Medium nachgezogen hat. Offenbar lässt sich selbst der restliche Boulevard Zeit, diese Neuigkeit zu recherchieren.

                      Und weil Pfaff meines Wissens eher nicht zu den Promis gehört, die mit dem Schmierblatt ins Bett gekrochen sind, kann ich mir auch nicht vorstellen, dass Pfaffs Familie die Nachricht von dessen Tod exklusiv an BILD verkauft hat. Bleiben also zwei Möglichkeiten: BILD hat sich jemanden vom Klinikpersonal gekauft, und wenn das stimmt, wünsche ich dieser Person, dass ... ach, das schreibe ich lieber nicht ... oder ein übereifriger Nachtredakteur hat mal wieder ausversehen die vorbereitete Todesmeldung, die immer schon fertig daliegen muss, damit man auch ja die Nase vor der Konkurrenz hat, online gestellt. Das erste Mal wär's nicht. Und ich wünsche mir nicht sehnlicher, als dass das stimmt.

                      Einen Nachruf spare ich mir mal noch auf. Vielleicht (nein: hoffentlich!) ist er ja nicht notwendig.

                      P.S.: Inzwischen meldet's auch der Focus. Mit Verweis auf die BILD.
                    • Sir Hilary am 06.03.2013 01:46 via tvforen.de

                      NEIN NEIN NEIN , Ich war so froh als ich hörte das er genesen sei und jetzt diese Nachricht....

                      Leider kann man der BILD ja vieles nachsagen, aber mit so einer Meldung trauen die sich auch nur raus, wenn es so ist.....

                      Ich bin sprachlos , ich hab ihn so gerne gesehen.....


                      Gruß

                      Sir Hilary
                    • TVMaster74 am 06.03.2013 01:59 via tvforen.de

                      Mir fehlen die Worte.

                      Er war einer meiner Lieblingsschauspieler. Es schien ihm schon wieder besser zu gehen und jetzt das.

                      Mein herzliches Beleid an die Familie.



                      TVMaster74
                    • katja-mai am 06.03.2013 02:16 via tvforen.de

                      Leo schrieb:
                      -------------------------------------------------------
                      > Bemerkenswert, dass eine knappe Stunde, nachdem
                      > BILD mit dieser Nachricht online gegangen ist,
                      > noch kein anderes Medium nachgezogen hat. Offenbar
                      > lässt sich selbst der restliche Boulevard Zeit,
                      > diese Neuigkeit zu recherchieren.
                      >
                      > Und weil Pfaff meines Wissens eher nicht zu den
                      > Promis gehört, die mit dem Schmierblatt ins Bett
                      > gekrochen sind, kann ich mir auch nicht
                      > vorstellen, dass Pfaffs Familie die Nachricht von
                      > dessen Tod exklusiv an BILD verkauft hat. Bleiben
                      > also zwei Möglichkeiten: BILD hat sich jemanden
                      > vom Klinikpersonal gekauft, und wenn das stimmt,
                      > wünsche ich dieser Person, dass ... ach, das
                      > schreibe ich lieber nicht ... oder ein
                      > übereifriger Nachtredakteur hat mal wieder
                      > ausversehen die vorbereitete Todesmeldung, die
                      > immer schon fertig daliegen muss, damit man auch
                      > ja die Nase vor der Konkurrenz hat, online
                      > gestellt. Das erste Mal wär's nicht. Und ich
                      > wünsche mir nicht sehnlicher, als dass das
                      > stimmt.
                      >
                      > Einen Nachruf spare ich mir mal noch auf.
                      > Vielleicht (nein: hoffentlich!) ist er ja nicht
                      > notwendig.
                      >
                      > P.S.: Inzwischen meldet's auch der Focus. Mit
                      > Verweis auf die BILD.

                      ..ich weiss nich wie du Wikipedia einschätzt, aber da ists auch eingetragen.
                    • Leo am 06.03.2013 02:30 via tvforen.de

                      katja-mai schrieb:
                      -------------------------------------------------------
                      > ..ich weiss nich wie du Wikipedia einschätzt,

                      Realistisch. Der erste Wiki-Autor, der sowas bei BILD liest, trägt es dort ein. Ich hoffe immer noch, dass es nicht stimmt, aber leider spricht die gesundheitliche Situation von Dieter Pfaff eher dagegen. Ich wehre mich eigentlich vor allem deswegen, weil Pfaff zu meinen Lieblingsschauspielern gehört.
                    • Sir Hilary am 06.03.2013 02:45 via tvforen.de

                      Leo schrieb:
                      -------------------------------------------------------
                      > katja-mai schrieb:
                      > --------------------------------------------------
                      > -----
                      > > ..ich weiss nich wie du Wikipedia einschätzt,
                      >
                      > Realistisch. Der erste Wiki-Autor, der sowas bei
                      > BILD liest, trägt es dort ein. Ich hoffe immer
                      > noch, dass es nicht stimmt, aber leider spricht
                      > die gesundheitliche Situation von Dieter Pfaff
                      > eher dagegen. Ich wehre mich eigentlich vor allem
                      > deswegen, weil Pfaff zu meinen
                      > Lieblingsschauspielern gehört.



                      Ich will es auch nicht wahr haben, aber selbst die BILD wurde so was nicht schreiben, wenn es nicht stimmt. Und dennoch hoffe ich auf das Unwahrscheinlich ,das sie es doch getan haben.....
                    • seventy am 06.03.2013 06:17 via tvforen.de

                      Das tut mir unendlich leid. Ein Schauspieler (und Musiker), den ich sehr mochte. Seine Rollen habe ich ihm immer abgenommen. Ich bin traurig.
                    • zonenclaudi am 06.03.2013 06:42 via tvforen.de

                      das ist sehr traurig. ich hab ihn immer sehr gerne gesehen. er gehörte dienstags oft zum schönen feierabend dazu.
                    • November Crash am 06.03.2013 07:15 via tvforen.de

                      Mich macht das auch sehr betroffen. Ich hatte auch gehofft es würde aufwärts gehen, nachdem es ihm wieder besser ging. Und jetzt ist es innerhalb von sechs Monaten doch so schnell zu Ende gegangen.

                      Das ist wirklich ein sehr großer Verlust. Ich mochte Dieter Pfaff vor allem in seiner Rolle als Bloch und für sein Musiker sein. Zu schade, dass er so selten öffentlich gesungen hat.

                      Sein unglaublich liebenswerter Chrakter und die Offenheit und Leichtigkeit mit er lebte und immer so unglaublich ausgeglichen und glücklich wirkte, faszinieren mich immer wieder.

                      Mein Beileid an seine Familie, Freunde und Bekannte.
                    • Laird am 06.03.2013 07:45 via tvforen.de

                      Wenn man so eine Nachricht hier morgens im Forum liest,dann ist man echt geschockt! Als "Otto"im
                      "Fahnder"habe ich ihn zum ersten Mal gesehen,und auch seine sonstigen Fernsehauftritte waren
                      immer wieder ein Genuß.Es war nicht nur sein Körperumfang,sondern auch die darunter verborgene
                      anscheinend "grenzenlose menschliche Wärme",die er so wunderbar uns Zuschauern am Bildschirm rüber brachte.

                      Möge er in Frieden ruhen.

                      Laird
                    • Grinsekatze am 06.03.2013 08:04 via tvforen.de

                      :-(
                    • Sony1979 am 06.03.2013 08:19 via tvforen.de

                      Ich habe ihn immer gerne in Serien und Filmen gesehen. Ich erinnere mich noch gut in seiner Rolle in "Der Fahnder". Das war das erste Mal in den 80igern dass ich ihn im TV gesehen habe.

                      Mochte die Rollen die er spielte. RIP.
                    • tiramisusi am 06.03.2013 08:40 via tvforen.de

                      noch berufen sich alle auf die BILD und noch will ich es einfach nicht glauben ...
                      Ich bin einfach nur unendlich traurig :-(
                    • Argus am 06.03.2013 09:19 via tvforen.de

                      Wirklich traurig. Danke für all die schönen Fernsehstunden.
                      R.I.P.
                    • beiderbecke am 06.03.2013 10:05 via tvforen.de

                      tiramisusi schrieb:
                      -------------------------------------------------------
                      > noch berufen sich alle auf die BILD und noch will
                      > ich es einfach nicht glauben ...
                      > Ich bin einfach nur unendlich traurig :-(


                      In Hamburg senden sie auf NDR Info zwei Nachrufe: Hugo Chávez und Dieter Pfaff. Dem NDR kann ich sehr viel leichter glauben.



                      tiramisusi schrieb weiter:
                      --------------------------------------------------------
                      > Ich bin einfach nur unendlich traurig :-(


                      So geht's mir auch – wg. Dieter Pfaff.
                    • Sonja P. am 06.03.2013 10:05 via tvforen.de

                      Ich bedauere, daß Dieter Pfaff schon so früh von uns gegangen ist. Seine Rollen bleiben uns in guter Erinnerung.
                    • LouZipher am 06.03.2013 10:21 via tvforen.de

                      Ich habe Pfaff erst mit "Der Dicke" entdeckt, und da hat mir alles gefallen; Pfaff, die Serie, alles.
                      Als ich dann las: erkrankt, Krebs, Lunge, dachte ich, ouha, Krebs und Lunge, das wird nix mehr.
                      Gehofft habe ich natürlich auch, aber leider ...

                      Dann - R.I.P. . Verdammt schade ...
                    • Leo am 06.03.2013 11:13 via tvforen.de

                      Nun muss ich es wohl glauben. Dieter Pfaff ist tot. Ein fantastischer Schauspieler, der mit winzigsten Mitteln mehr erreichen konnte als mancher Kollege mit großartigen Gesten und lautem Theaterdonner. Pfaff war einer der wenigen, die mich dazu brachten, Filme anzuschauen, deren Inhalt mich eigentlich nicht ansprach. Nur wegen ihm.

                      Es tut mir unendlich leid.
                    • Wicket am 11.03.2013 14:01 via tvforen.de

                      Sir Hilary schrieb:
                      -------------------------------------------------------
                      > NEIN NEIN NEIN , Ich war so froh als ich hörte
                      > das er genesen sei und jetzt diese Nachricht....
                      >
                      > Leider kann man der BILD ja vieles nachsagen,
                      > aber mit so einer Meldung trauen die sich auch nur
                      > raus, wenn es so ist.....
                      >
                      > Ich bin sprachlos , ich hab ihn so gerne
                      > gesehen.....
                      >
                      >
                      > Gruß
                      >
                      > Sir Hilary


                      Mir ging es ebenso. :...( Und er war ein sehr sympathischer und warmherziger Mensch, der nie seine Wurzeln vergaß. :...(

                      Ruhe in Frieden, lieber Dieter. :..(

                      Wicket

                  weitere Meldungen