„Die ultimative Chart Show“: Zwei neue Folgen im Juni bei RTL

    Auch neue Bauern und „WWM“-Prominentenspecial angekündigt

    Dennis Braun – 06.05.2020, 16:45 Uhr

    Oliver Geissen präsentiert „Die ultimative Chart Show“

    „Die ultimative Chart Show“ ist schon seit längerem nur noch sporadisch im Programm von RTL vertreten, im Januar dieses Jahres konnte man aber immerhin die bereits 150. Ausgabe der von Oliver Geissen moderierten musikalischen Rankingshow feiern. Nun kehrt sie mit zwei neuen Folgen ab Freitag, den 5. Juni um 20:15 Uhr ins Programm zurück. Zunächst sollen die erfolgreichsten Dance-Hits aller Zeiten ermittelt werden.

    Was wäre eine Party ohne Dance-Hits? „Die ultimative Chart Show“ taucht ein in die Welt glitzernder Disco-Kugeln, verrückter Moves, lustiger Party-Tänze und knalliger Discotheken-Ohrwürmer. Wer ist der absolute Top Hit unter den Dance-Krachern und wie gut schlagen sich die deutschen Künstler im internationalen Wettbewerb? 2008 hatte man übrigens schon mal nach den erfolgreichsten Dancefloor-Hits aller Zeiten gesucht – nicht das erste Mal, dass sich Themen der seit 2003 laufenden Sendung ähneln oder gar gleichen.

    Als Gäste begrüßt Geissen Comedian Oliver Pocher, Musiker Giovanni Zarrella sowie „DSDS“-Jurorin und „Let’s Dance“-Star Oana Nechiti auf der Couch, die Showbühne rocken DJ Hugel („Bella Ciao“), Cascada („Everytime We Touch“/“Evacuate The Dancefloor“), Ottawan („Disco“/“Hands Up“), Giovanni Zarrella („Anche Tu“) und Anika Doth von 2 Unlimited („No Limit“). Auf Publikumsstimmung muss aufgrund der Corona-Beschränkungen selbstverständlich verzichtet werden. Unter welchem Motto die zweite neue Folge steht, ist aktuell noch nicht bekannt.

    Schon ein paar Tage zuvor, am Pfingstmontag, den 1. Juni um 19:05 Uhr, stellt RTL die neuen Bauern der kommenden „Bauer sucht Frau“-Staffel vor. Direkt im Anschluss um 20:15 Uhr ist darüber hinaus das obligatorische Prominentenspecial von „Wer wird Millionär?“ vor der Sommerpause zu sehen. Welche Promis diesmal auf dem heißen Stuhl ins Schwitzen kommen werden, steht ebenfalls noch nicht fest. Fakt ist, dass es die Quizshow mit einem harten Gegner zu tun bekommt: Zur gleichen Zeit ist im Ersten ein neuer „Tatort“ zu sehen, diesmal der Fall „Der letzte Schrey“ des Weimarer Duos Christian Ulmen und Nora Tschirner. Schon am zweiten Weihnachtsfeiertag 2019 waren beide Format kollidiert – mit dem deutlich besseren Ende für die ARD-Krimireihe.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Update vom 26. Mai 2020 Es gab eine kurzfristige Änderung der Studiogäste. Anstelle von Oliver Pocher war Martin Klempnow zu Gast. Außerdem hat Loona mit ihrer Tochter Saphira, ein Medley aus "Bailando" und "Mamboleo" performt

      Quelle: http://www.quotenmeter.de/n/118118/die-ultimative-chartshow-sucht-die-groessten-dance-hits-aller-zeiten
        hier antworten
      • am melden

        WTF?? Ich dachte die neuen Folgen im Sommer fallen wegen Corona weg! lol
        Aber RTL geht echt das Risiko an mit erstmals ner Chartshow ohne Publikum! Krass!
          hier antworten

        weitere Meldungen