„Diary of a Future President“ erhält zweite Staffel auf Disney+

    Comedyserie von Gina Rodriguez („Jane the Virgin“)

    Vera Tidona – 30.05.2020, 10:21 Uhr

    „Diary of a Future President“

    Disney+ hat mit der Jugend-Comedyserie „Diary of a Future President“ (dt. Titel Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin) das Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin der Vereinigten Staaten geöffnet. Die Serie von Produzentin Gina Rodriguez („Jane the Virgin“) ist seit dem 24. März auf dem neuen Streaming-Anbieter auch in Deutschland abrufbar (fernsehserien.de berichtete). Nun sorgt Disney für Nachschub und bestellt eine zweite Staffel.

    Die Serie handelt von der kubanisch-amerikanischen Teenagerin Elena Cañero-Reed (Tess Romero), die eines Tages als neue Präsidentin der USA ins Weiße Haus einziehen wird. Doch bis sie das wichtigste Amt des Landes anstreben kann, muss sie zunächst einmal den Alltag an der Middle-School mit allen Höhen und Tiefen bewältigen. Freundschaft, Familie und die erste Liebe stehen im Mittelpunkt.

    Trailer zu „Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin“ (englisch)

    „Tagebuch einer zukünftigen Präsidentin“ stammt von der Autorin, Produzentin und Showrunnerin Ilana Peña („Crazy Ex-Girlfriend“) und wird von Gina Rodriguez produziert. In den Hauptrollen sind Charlie Bushnell, Selenis Leyva („Orange is the New Black“) und Michael Weaver („The Real O’Neals“) zu sehen. Rodriguez ist zudem als erwachsene Elena in einer Gastrolle dabei und inszenierte auch die erste Folge der Staffel selbst.

    Produziert wird die Serie von CBS Television Studios und I Can & I Will Production.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen