[UPDATE] „Der Beischläfer“: Starttermin für zweite Staffel mit Markus Stoll

    Charlie Menzinger kämpft um seine Richterin

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 09.09.2021, 10:47 Uhr (erstmals veröffentlicht am 26.03.2021)

    Markus Stoll und Lisa Bitter im Umfeld des Drehstarts zur zweiten Staffel von „Der Beischläfer“ – Bild: The Amazing Film Company
    Markus Stoll und Lisa Bitter im Umfeld des Drehstarts zur zweiten Staffel von „Der Beischläfer“

    Prime Video investiert in Deutschland weiter in seine Originals und hat eine zweite Staffel von „Der Beischläfer“ beauftragt (fernsehserien.de berichtete). Die acht neuen Episoden mit Kabarettist Markus Stoll (auch bekannt unter dem Namen seiner Schöpfung Harry G) wurden seit März produziert.

    UPDATE: Nun wurde der 12. November als Termin für den Veröffentlichungsstart der zweiten Staffel in Deutschland, Österreich und der Schweiz exklusiv bei Prime Video verkündet.

    Neben Harry G kehren auch Lisa Bitter, Helmfried von Lüttichau und Daniel Christensen für Staffel zwei zurück. In der muss der anfangs unfreiwillige Schöffe aka Beischläfer Charlie Menzinger zunächst dafür sorgen, dass die Versetzung „seiner“ Richterin Dr. Julia Kellermann (Bitter) an ein Gericht in der bayerischen Provinz rückgängig gemacht wird und sie weiterhin in München bleiben kann. Denn nur so kann er hoffen, dass die berufliche Beziehung sich zu mehr entwickeln kann.

    Die drohende Versetzung ist aber nicht die einzige Hürde. Als weitere erweist sich das Auftauchen von Julias Ex, Nico von Blomm (Jens Atzorn). Und auch andere, berufliche Perspektiven für Julia drohen zum Keil zwischen ihr und ihrem Schöffen zu werden. Obwohl sich die Richterin und ihr Schöffe näher gekommen sind, muss Charlie sich ins Zeug legen, um Julia für sich zu nicht an Nico zu verlieren.

    Derweil steckt Charlies Kumpel Xaver Holzapfel (Christensen) in einer Sinnkrise. Ausgerechnet im Rausch einer Vergiftung spring ihn die Lösung an… Paul (von Lüttichau) hingegen hat eine bodenständige Idee, um sich stärker um die bedürftigen Bewohner seines Viertels zu kümmern: Er will mit einem Food Truck kostenlose Mahlzeiten an die Bedürftigen ausgeben. Doch das Angebot lockt auch weitere Interessenten an.

    Weitere Gastrollen neben Atzorn haben in der zweiten Staffel von „Der Beischläfer“ auch Viktoria Ngotsé, Lilly Forgách, Florian Jahr, Paul Sedlmeir, Michael Roll, Michael Brandner, Juliane Köhler, Götz Otto, Olivia Pascal und Mathilde Bundschuh.

    Regie in der zweiten Staffel führt Sebastian Sorger („Lena Lorenz“, „Hubert und Staller“), Autoren der Serie sind Murmel Clausen („Vaterfreuden“, „Bullyparade“, „Der Nanny“) und Mike Viebrock („Servus, Schwiegersohn!“, „Zaun an Zaun“). Als Produzent zeichnet Thomas Peter Friedl für The Amazing Film Company verantwortlich. Co-Produzenten sind Gabriele Bartolomeo und Ralf Kotowski von der in München ansässigen Agentur Ring of Fire GmbH.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    weitere Meldungen