„Das große Promibacken“: Wussow, Hänni und Milski in neuer Staffel

    Neuer Ableger „Promis backen privat“ startet

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 28.01.2021, 12:34 Uhr

    „Das große Promibacken“: Die Teilnehmer der fünften Staffel – Bild: Sat.1/Claudius Pflug
    „Das große Promibacken“: Die Teilnehmer der fünften Staffel

    Nachdem im Herbst 2020 die mittlerweile achte Staffel von „Das große Backen“ zu sehen war, dürfen in wenigen Wochen wieder Prominente beweisen, was sie kulinarisch draufhaben. Ab dem 17. Februar ist immer mittwochs um 20:15 Uhr in Sat.1 „Das große Promibacken“ zu sehen. In sechs Folgen wird ermittelt, wer in der fünften Staffel den Titel „Prominenter Hobbybäcker“ sowie den Gewinn von 10.000 Euro für einen guten Zweck einheimsen wird.

    Insgesamt acht Prominente werden in die Backstube von Enie van de Meiklokjes gebeten, um in den kulinarischen Wettbewerb zu treten. Bewertet werden die Kreationen wie gewohnt von Konditorin Bettina Schliephake-Burchardt und Star-Partissier Christian Hümbs. Mit dabei sind das „Let’s Dance“-Paar Ekaterina Leonova und Pascal Hens, Schauspielerin Barbara Wussow, Model Franziska Knuppe, „Sat.1-Frühstücksfernsehen“-Moderator Daniel Boschmann, Partysänger Jürgen Milski, Model und Schauspielerin Mirja du Mont sowie Sänger Luca Hänni.

    In jeder Folge warten drei Backherausforderungen auf die Anwärter. In der ersten Folge stellen die Promis zunächst ihr Lieblingsrezept vor, anschließend müssen in der technischen Prüfung Glückskekse hergestellt werden. Höhepunkt der Sendung ist dann die gebackene „Visitenkarte“ der prominenten Hobbybäcker in Form einer Motiv- oder 3D-Torte. Bereits am Ende der ersten Folge muss ein Kandidat „Das große Promibacken“ verlassen.

    Daniel Boschmann gesteht: Ich bin 40 geworden und kann nicht backen. Das war für mich ein unhaltbarer Zustand. Ich wollte was fürs Leben lernen. „Traumschiff“-Crew-Mitglied Barbara Wussow erläutert: Unter Zeitdruck zu backen, das sind meine Albträume! Aber man muss nach den Sternen greifen, um die Erde zu erreichen – natürlich will ich gewinnen! Und „Big Brother“-Urgestein Jürgen Milski sagt: Wir sind eine richtig geile Gruppe – wir backen zwar gegeneinander, aber wir sind immer füreinander da. Ich hätte niemals gedacht, dass ich diesen Satz sagen werde. Dieses Format ist eine der geilsten TV-Produktionen, an denen ich jemals teilgenommen habe – und das waren einige!

    Im Anschluss an „Das große Promibacken“ zeigt Sat.1 einen neuen Ableger: In „Promis backen privat“ öffnen sechs Promibäcker ihre Haustüren und geben ganz private Einblicke in ihre (Back-)Küchen. Den Anfang macht Ross Antony, der den Lieblingskuchen seiner Oma aufs Backblech zaubert. In den weiteren Folgen wirken unter anderem Jochen Bendel, Janine Kunze und Gil Ofarim mit. Zu sehen ist die Sendung jeweils mittwochs um 22:55 Uhr.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen