„Chicago P.D.“: Sechste Staffel ab September im Pay-TV

    AXN nimmt 22 neue Folgen ins Programm

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 16.07.2019, 11:55 Uhr

    „Chicago P.D.“ geht bei AXN ins sechste Jahr – Bild: James Dimmock/NBC
    „Chicago P.D.“ geht bei AXN ins sechste Jahr

    Hank Voight und sein Team gehen in den USA in diesem Herbst bereits ins siebte Jahr. Hierzulande steht die sechste Staffel von „Chicago P.D.“ aber zeitgleich vor ihrer Deutschlandpremiere. Der Pay-TV-Sender AXN nimmt 22 neue Folgen ins Programm und zeigt diese jeweils im Doppelpack ab dem 4. September immer mittwochs um 21.50 Uhr.

    Achtung! Der Artikel enthält nachfolgend Hinweise zur Handlung der SECHSTEN Staffel von „CHICAGO P.D.“. Lesen auf eigene Gefahr!

    Zu Beginn von Staffel sechs hat die Einheit von Hank Voight (Jason Beghe) mit den Auswirkungen von Alvin Olinskys Tod zu kämpfen. Voight wird von seinen Vorgesetzten suspendiert, nachdem er zuletzt einen Verdächtigen kaltblütig erschossen hatte. Zeitgleich müssen die Beamten in mehreren Fällen von Heroin-Überdosen ermitteln. Unterdessen legt sich Ruzek (Patrick John Flueger) mit Dawson (Jon Seda) an, als der vorübergehend die Leitung der Einheit übernimmt. Nach einem Streit über die Feinheiten von Polizeiarbeit kocht der Konflikt schließlich über.

    Bereits im Februar hatte NBC „Chicago P.D.“ gemeinsam mit „Chicago Fire“ und „Chicago Med“ für jeweils eine weitere Staffel verlängert. Das sechste Jahr der Ermittlerserie ist zugleich das letzte für Jon Seda, der von Anfang an als Detective Antonio Dawson zu sehen war. Seda hatte seine Rolle zunächst auf wiederkehrender Basis im ersten Jahr von „Chicago Fire“ gespielt, bevor er in „Chicago P.D.“ zum Hauptdarsteller aufstieg. Später wechselte er zum kurzlebigen Spin-Off „Chicago Justice“, nach dessen Ende er vor zwei Staffeln zu „P.D.“ zurückkehrte.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Spenser am 17.07.2019 14:19 via tvforen.demelden

      Schön, dass es endlich weitergeht, alleine auch wegen den Crossovers....Fire und Med laufen ja zum Glück im Gleichschritt, nur PD immer später, weil AXN die Rechte statt statt Universal.
      • cameron poe am 18.07.2019 09:56 via tvforen.demelden

        Stimmt ich freue mich auch schon auf die neue Staffel, damit kann man dann auch die noch offenen Crossover abschließen
    • Sentinel2003 (geb. 1967) am 16.07.2019 19:51melden

      Yesss, geil!!
        hier antworten
      • serieone am 16.07.2019 17:37melden

        Super, endlich geht es weiter.
          hier antworten
        • User_458192 am 16.07.2019 14:11melden

          Sehr schön. Thx AXN.
            hier antworten

          weitere Meldungen