„Castle“ wechselt zu Sat.1: Neue Folgen ab Mitte September

    Backdoor-Pilot von „NCIS: New Orleans“ als Deutschlandpremiere

    Glenn Riedmeier – 07.08.2014, 10:54 Uhr

    „Castle“: Der Cast der sechsten Staffel

    Die ProSiebenSat.1-Gruppe spielt mal wieder „Sender, wechsel dich“: Nachdem „Castle“ zuletzt bei kabel eins zu Hause war, dürfen Richard Castle (Nathan Fillion) und Kate Beckett (Stana Katic) ab Herbst wieder beim größeren Bruder Sat.1 ermitteln. Der Bällchensender strahlt die noch ausstehenden acht Folgen der sechsten Staffel ab 14. September als deutsche TV-Premiere aus. Die erfolgreiche US-Crimeserie ist künftig sonntags um 22.15 Uhr zu sehen.

    Seit 2010 hatte „Castle“ bei kabel eins einen festen Sendeplatz am Serienfreitag – und ist zudem schon seit längerem mit Wiederholungen auch im Nachmittagsprogramm zu sehen. Im vergangenen Jahr versuchte sich dann Sat.1 schon einmal mit Erstausstrahlungen der fünften Staffel – ging damit allerdings unter und setzte die Serie vorzeitig ab. Fortan wurden die neuen Folgen wieder bei kabel eins gezeigt.

    Diesmal stehen jedoch die Vorzeichen günstiger: Im Vorprogramm strahlt Sat.1 ab 20.15 Uhr sein Doppelpack der Hitserien „Navy CIS“ und „Navy CIS: L.A.“ aus. Am 14. September wird in einer Sonderprogrammierung die „Navy CIS“-Doppelfolge „New Orleans“ gezeigt, die als Backdoor-Pilot zum gleichnamigen Serienableger dient. Scott Bakula spielt darin den neuen „NCIS“-Agenten Dwayne Pride alias ‚King‘, der in New Orleans Kriminalfälle mit Militär-Bezug aufklärt. Zu seinem Team gehören Christopher LaSalle (Lucas Black), Meredith ‚Merri‘ Brody (Zoe McLellan) und Dr. Loretta Wade (CCH Pounder).

    „NCIS: New Orleans“ geht in den USA am 23. September zusammen mit der zwölften Staffel der Mutterserie bei CBS an den Start und soll ab Frühjahr 2015 auch bei Sat.1 zu sehen sein. Die siebte Staffel von „Castle“ startet am 29. September bei ABC.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Nervtötend ist das richtige Wort - was soll das? Wenn Castle so schlechte Quoten hätte (wir wissen ja nicht, ob das überhaupt so stimmt), würde doch bei Kabel1 keine Folge bzw. Wiederholung rauf und runter laufen! Wer glaubt da noch wem?
      Hoffen wir mal, das sie das diesmal durchziehen! Das Programm wird ja
      wohl leider nicht für die Zuschauer gemacht.
        hier antworten
      • am melden

        Nervtötend... hatte mich schon gewundert, warum Castle auf Kabel1 nicht fortgesetzt wurde und statt dessen wieder schon gesendetes "Füllmaterial" präsentiert wurde. Ohne TV-Wunschliste würde man oft überhaupt nicht mehr durchblicken, wann was überhaupt gesendet wird (aber selbst die kommen manchmal nicht ganz hinterher bei den ständigen Sendertauschspielen und plötzlichen Ab- und Ansetzungen). Na gut... dann also wieder mal SAT.1 -- mal sehen, wie lange es gut geht. ;-)
        Warum eine Staffel mal nicht hintereinander und ohne diese ständigen Unterbrechungen gesendet wird, ist mir sowieso ein Rätsel. Inzwischen hat man die Hälfte der übergreifenden Handlung neben den Einzelfolgen schon wieder vergessen.
          hier antworten
        • am melden

          Das darf doch nicht wahr sein, hatten wir das nicht schon..... Nach ein paar Folgen die niemand sieht setzen sie die Serie dann vermutlich endgültig ab und wir treuen Fan's sind dann wieder einmal die Beschissenen und müssen auf die Veröffentlichung der DVD's warten. Ganz toll....... herzlichen Dank
            hier antworten
          • am melden

            Sat 1 spielt wieder 1 2 3 vorbei!!!
              hier antworten
            • am via tvforen.demelden

              Nicht schon wieder.... -.-
              Ich hab grad ein Deja vue...
              • am via tvforen.demelden

                Ist das ein deja vu??? Den Versuch hatten wir doch schon mal... nee-nee-nee...
            • am via tvforen.demelden

              Na super.....die werden Castle doch sicher wieder nach wenigen Folgen mangels Quote kippen, wie vor einem knappen Jahr schonmal! :(
              • (geb. 1969) am melden

                och neee, nicht schon wieder auf den absetz sender nr. 1 in d.land, find ich gar nicht lustig :(
                  hier antworten

                weitere Meldungen