„Blutige Anfänger“: ZDF-Krimiserie geht in die zweite Runde

    Drehstart für zwölf neue Folgen mit Sonja Kirchberger und Co.

    Vera Tidona – 30.07.2020, 16:29 Uhr

    „Blutige Anfänger“ mit Timmi Trinks, Jane Chirwa, Luise von Finckh und Francois Goeske (v. l. n. r.)

    Das ZDF hat seine neue Vorabendserie „Blutige Anfänger“ um eine zweite Staffel verlängert. Die Krimiserie über die jungen Polizeianwärter der Polizeifachhochschule Halle an der Saale hat bereits mit den Dreharbeiten zu weiteren zwölf Folgen begonnen. In den Hauptrollen sind Sonja Kirchberger und Neuzugang Robert Maaser dabei. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

    Die Polizeistudenten Inka Kubicki (Luise von Finckh, „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“), Ann-Christin „AC“ Heffner (Jane Chirwa, „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte“), Kilian Hirschfeld (François Goeske, „Professor T.“) und Marc Abel (Timmi Trinks, „Allein gegen die Zeit“) sind für ein weiteres Semester zurück an der Polizeihochschule Halle. Die Archivarin Ulla Nowak (Kirchberger) der Polizeihochschule scheint in ernsten Schwierigkeiten zu stecken. Marc erfährt zufällig von ihren Geldproblemen, während Kilian Zeuge eines Streits zwischen Ulla und Marcs Vater Justus Abel (Peter Davor, „Die Heiland: Wir sind Anwalt“) wird. Als am nächsten Tag eine Leiche im Archiv gefunden wird, gerät schließlich Ullas gewaltbereite Lebensgefährtin Lysanne (Julia Dietze, „Beck is back!“) in den Focus der Ermittlungen.

    Die Lösung des Falls hält das Polizeiteam in Atem, während es weitere komplizierte Mordfälle zu ermitteln gilt. Unterdessen wird Kilian auf eine harte Probe gestellt: Seine Beziehung mit Inka bröckelt und sein Vertreter Robin hat sich nach Kilians Rückkehr in den Dienst weiter in der „MOKO“ profiliert und versteht sich bereits bestens mit Ann-Christin „AC“.

    In den Hauptrollen gibt es auch ein Wiedersehen mit Larissa Marolt sowie Esther Schweins, Neil Malik Abdullah, Werner Daehn, Salvatore Greco und Martin Bretschneider. Regie führen Nico Zavelberg,Irina Popow und Gero Weinreuter, die Drehbücher stammen von Heike Brückner von Grumbkow, Jörg Brückner, Lucas Flasch, Beliban zu Stolberg und Cornelia Deil.

    „Blutige Anfänger“ ist eine Produktion von Studio.TV.Film im Aufrag des ZDF. Ursprünglich sollten die Dreharbeiten zur zweiten Staffel bereits im Frühjahr stattfinden, wurden jedoch aufgrund der Corona-Pandemie verschoben. Gedreht wird noch bis Anfang Dezember in Freyburg, Halle, Berlin und Umgebung.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am melden

      Ich freu mich drauf, mir hat die Serie ziemlich gut gefallen.
        hier antworten

      weitere Meldungen