Ben Miller („Death in Paradise“) wird zum britischen „Professor T.“

    Adaption des belgischen Originals entsteht für ITV

    Ralf Döbele – 16.03.2020, 11:10 Uhr

    Ben Miller in „Death in Paradise“

    Im ZDF ermittelt bereits seit 2017 Matthias Matschke als „Professor T.“. Die gleichnamige belgische Serie dient nun auch den Krimi-Kollegen aus Großbritannien als Vorlage für ihre eigene Adaption. Ben Miller, vor allem bekannt als Ermittler aus „Death in Paradise“, übernimmt die Hauptrolle in den sechs Episoden, die ITV nun bestellt hat. An seiner Seite ist „Outlander“-Veteranin Frances de la Tour zu sehen.

    Die britische Version von „Professor T.“ ist an der Elite-Universität Cambridge angesiedelt. Professor Jasper Tempest (Miller) ist ein genialer, wenn auch neurotischer Kriminologe, der noch immer unter dem Einfluss seiner ausgefallenen, aber auch aufdringlichen Mutter Adelaide (de la Tour) steht. Weitere Hauptrollen haben Emma Naomi als Ermittlerin Lisa Donckers und Barney White als ihr Partner Dan Winters.

    Produziert wird die Adaption von Eagle Eye Drama, wobei Produzent Walter Iuzzolino das Original in einem Statement lobte: „’Professor T.’ ist mein Lieblings-Ermittler – ein gequältes Genie, das mit einem geheimnisvollen Trauma aus Kindheitstagen kämpft. Es ist eine einzigartige Krimiserie mit wunderbaren, warmen Figuren im Kern und ich freue mich sehr mit unserem handverlesenen, europäischen Produktionsteam zusammenzuarbeiten, um dies für ITV und ein internationales Publikum zu produzieren.“

    Das belgische Original startete 2015 und brachte es insgesamt auf drei Staffeln und 39 Episoden. Für deren ZDF-Adaption ist bereits im vergangenen Herbst die Klappe für die vierte Staffel gefallen, die auch durch zwei neue Kollegen verstärkt wird. Die Ausstrahlung ist für Frühjahr 2020 geplant (fernsehserien.de berichtete).

    Ben Miller war in den ersten drei Staffeln als Ermittler Richard Poole in „Death in Paradise“ zu sehen, der aus Großbritannien auf die Karibikinsel Saint Marie abkommandiert wurde, um dort den Tod eines anderen Polizisten zu untersuchen – und schließlich dort als Ermittler verblieb, bis er selbst ermordet wurde. Bekannt ist Miller außerdem durch „Bridgerton“, „Primeval – Rückkehr der Urzeitmonster“ und als Sheriff von Nottingham aus einer Episode von „Doctor Who“.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen