Anixe: „Lassie“ in HD und geänderte Primetime

    Familiensender kauft neue Programmpakete

    Michael Brandes – 30.03.2011

    Anixe HD hat sich mit neuen Programmpaketen eingedeckt. Ab Mitte April sendet der Familienkanal in der Primetime über 300 Stunden Spielfilme und Dokumentationen, die von einigen Ausnahmen abgesehen erstmals im Free-TV in HD-Qualität zu sehen sind. Für das Vorabend- und Wochenendprogramm stehen mehr als 600 Stunden mit Kinder- und Jugendklassikern zur Verfügung.

    Eigens für Anixe HD wurde „Lassie“ in HD-Qualität umgewandelt. Vom 4. April an zeigt der Sender werktags ab 18:30 Uhr insgesamt 162 Episoden. Gezeigt werden drei Folgen hintereinander. Zusätzlich ist der hilfsbereite Collie jeweils ab 22:00 Uhr in Wiederholung zu sehen. Ab dem 15. April werden zudem freitags um 20:15 Uhr „Lassie“-Spielfilme gezeigt.

    Im Programmpaket enthalten sind außerdem unter anderem „Gullivers Reisen“, „Hoppity kehrt zurück“, „Heidi“ und Kästner-Verfilmungen wie „Das doppelte Lottchen“, „Pünktchen und Anton“, „Das fliegende Klassenzimmer“ oder „Emil und die Detektive“.

    Verbunden ist der Einkauf neuer Pakete auch mit einer neuen Programmstruktur. Die Primetime wird thematisch geordnet. Der Montagabend steht künftig unter dem Motto „Natur“. Präsentiert werden Wildnis, Urwälder und deren tierische Bewohner, beginnend mit „Sharkville – Die Bucht der Haie“ (11.4.) und „Afrikas Super Sieben“ (18.4.). Dienstags werden „Technik“-Dokus gezeigt, beispielsweise über beeindruckende Bauwerke, innovative Technologien oder wissenschaftliche Meisterleistungen. Am 12. April startet die Reihe „Mega-Bauwerke“, am 26. April die Reihe „Die Schatztaucher“.

    Unter dem Motto „Abenteuer Natur“ dokumentiert Anixe HD mittwochs exotische Schauplätze und extreme Reiseerfahrungen. Am 13. April läuft „Cool School – die Eisschule“, ein Woche später die „Krokodil-Cowboys“. Alle Dokus werden im hauseigenen Studio des Senders synchronisiert. Zu den eingekauften Spielfilmen, die jeden Donnerstag ausgestrahlt werden, zählen „Gregoire Moulin gegen den Rest der Welt“ (14.4.), „Kissing a Fool“ und „The Truth about Love“. Während der Freitagabend für die „Lassie“-Filme reserviert ist, startet am Samstag, 9. April, die zehnteilige Fantasy-Serie „Prinzessin Fantaghiró“ in HD.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.demelden

      Im Moment laufen die Folgen, in denen Gerd-Günter Hoffmann den Ranger Corey Stuart (Robert Bray)
      synchroniesierte. Das müssten eigentlich die ersten Folgen sein, die seinerzeit im ZDF liefen. Danach liefen die Folgen mit dem anderen Sprecher.
      Nach Corey Stuart wurden dann noch Folgen mit zwei Rangern produziert, von denen auch einige im ZDF liefen. Lassie bekam also erstmals zwei "Herrchen" an die Seite gestellt.
      • am via tvforen.demelden

        Seit vorgestern bekomme ich Anixe wieder.
        Ich bin mal gespannt, ob es sich lohnt, ab und an mal vorbeizuschauen.
        • am via tvforen.demelden

          ""Lassie" in HD-Qualität umgewandelt."
          LOL..........nur native HD ist HD.
          leider ist HD kein registriertes Markenzeichen, und genau wie mit "bio" im lebensmittelhandel wird damit sehr sehr viel Schund getrieben.
          • am via tvforen.demelden

            Die besten Folgen waren die ersten mit Tommy Rettig als Jeff Miller.
            Die Millers sind dann leider verzogen, und die Martins mit dem kleinen Timmy sind dann in das Haus gezogen.
            Lassie haben sie dann praktisch übernommen. Als kleiner Junge habe ich die Folge gesehen. Der Abschied von Jeff und Lassie war ziemlich herzzerreissend !
            • am via tvforen.demelden

              Dass Anixe fast nur noch Kinderprogramme zeigt, gefällt mir auch nicht. Was mich jedoch - nicht nur bei Anixe - am meisten stört, ist eben das, was oft als Vorteil gesehen wird: die thematische Sortierung an einzelnen Wochentagen. Etwas, das RTL erfunden hat: Dienstag z. B. nur Krimis - ich will aber nicht den ganzen Abend Krimis gucken oder Comedys oder "Dokus" am Mittwoch. Warum kein buntgemischtes Programm? Eine Quiz-Show, dann ein Krimi, dann eine "Doku", dann eine Comedy? Das ist vielfältig, nicht das, was man uns vorsetzt. Das ist Einheitsbrei.

              Ich muss am Mittwoch nicht die Supernanny gucken, anschließend irgend eine Maklershow und danach noch beide zu Gast bei Stern-TV sehen (ich weiß, momentan ist das Programm anders, aber so ungefähr ist es ja immer noch).

              Könnte man auch als Anregung für ein "gutes Fernsehprogramm" sehen (anderer Thread). Vielfalt nicht nur insgesamt, auch an einem einzelnen TAg.
              • am via tvforen.demelden

                Ich finde es schade, dass nur die Lassie-Folgen gezeigt werden, als sie schon beim Ranger Corey Stuart war - also die Folgen ab 1965. Hätte gerne die vorherigen S/W-Folgen mit Jeff und Timmy noch einmal gesehen - auch ohne HD. Wirklich schade . . . :(
              • am via tvforen.demelden

                Kann mich da anschließen: Dieses thematische Sortieren macht keinen Sinn, wenn es eben alle machen. Das war früher mit dem Mysterytag auf Pro7 ok, immer wenn Buffy kam, das reicht dann aber definitiv
              • am via tvforen.demelden

                Felix Papenstiel schrieb:
                -------------------------------------------------------
                > Ich finde es schade, dass nur die Lassie-Folgen
                > gezeigt werden, als sie schon beim Ranger Corey
                > Stuart war - also die Folgen ab 1965. Hätte gerne
                > die vorherigen S/W-Folgen mit Jeff und Timmy noch
                > einmal gesehen - auch ohne HD. Wirklich schade . .
                > . :(


                Tja, da wurde von ANIXE im Vornhinein viel zuviel Versprochen! Auf der Homepage wurde angekündigt, das die Folgen mit Tommy Rettig und Timmy zu sehen seien, ich hatte mich deswegen anfang letzter Woche via Mail bei ANIXE beschwert. Als Antwort bekam ich nur folgende Nachricht:


                Sehr geehrter Herr B...,

                vielen Dank für Ihre Mitteilung.

                Leider mussten wir feststellen, dass die Informartionen von der Serie Lassie fehlerhaft waren. Wir haben dies selbstverständlich sofort geändert.

                Wir bitten dies zu entschuldigen.

                Wir hoffen Sie weiterhin als Zuschauer auf ANIXE begrüßen zu dürfen.

                Mit freundlichen Grüßen

                Ihr ANIXE Team


                Es wäre gut, wenn sich alle Lassie Fans, die die schwarz/weiss Folgen sehen möchten, sich bei ANIXE beschweren würden, vielleicht passiert dann endlich mal was!
            • am via tvforen.demelden

              die sollten langsam mal lieber die anderen he-man und she-ra staffeln senden.....irgendwie wiederholen die immer nur eine staffel in der endlosschleife.......das ist doof.....
              • am via tvforen.demelden

                Das klingt zwar auf den ersten Blick ganz gut, aber ANIXE lässt leider stark nach. Vor 2 oder 3 Jahren war das Programm noch wesentlich vielfältiger und enthielt fast jeden Tag unterschiedlichste Spielfilme und v.a. ältere Serien. Echte Klassiker wie "Happy Days" oder "Love Boat" waren zu sehen, zudem gab es sogar die ein oder andere Free-TV-Premiere von US-Sitcoms.

                Das Kinderprogramm in allen Ehren und auch die Dokus mögen sicher ihre Existenzberechtigung haben, aber zumindest eine Stunde am Vorabend oder in der Nacht hätte man weiterhin für US-Serien beibehalten können.

                weitere Meldungen