Staffel 1, Folge 1–3

    • Staffel 1, Folge 1 (45 Min.)

      Echnaton, Rebell und Visionär zugleich. In den 17 Jahren seiner kurzen Amtszeit als Pharao von Ägypten führte er das Land am Nil nahe an den Abgrund. Drei Jahre nach der Thronbesteigung begründete der junge Regent – gegen den Willen der Hohepriester – eine neue Staatsreligion. Als Zeichen seiner göttlichen Vormachtstellung und des neuen Glaubens errichtete er eine prächtige Hauptstadt, die er der Sonne widmete – dem einzigen wahrhaftigen Schöpfergott. Die BBC-Dokumentation beleuchtet in aufwändigen Bildern eine Zeit der Unruhen und des Umbruchs in Ägypten, die Forscher noch heute vor ungelöste Fragen stellt. (Text: Phoenix)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 09.09.2001ZDF
    • Staffel 1, Folge 2 (45 Min.)
      Deutsche ErstausstrahlungSo 16.09.2001ZDF
    • Staffel 1, Folge 3 (45 Min.)

      Ihre Geschichte inspirierte Historiker, Dichter und Filmemacher gleichermaßen. Ihr Name wurde zum Symbol für Luxus und Erotik, zur Chiffre für die Träume von Männern. Sie galt als Frau von einzigartiger Schönheit und betörendem Charme. Noch heute – nach mehr als 2000 Jahren – ist ihr Ruf als Männer mordende Bestie und göttliche Dirne nicht verblasst.

      Zugetraut hat man ihr schon immer alles – sogar den Bau des legendären Leucht-turms von Alexandria. Doch anders als bei ihren Vorgängern liegt Kleopatras Vermächtnis für die Nachwelt nicht in kolossalen Steingiganten. Der französische Unterwasserarchäologe Franck Goddio sucht schon seit Jahren nach sichtbaren Zeugnissen aus ihrem Leben. Als er 1996 in der Bucht von Alexandria majestäti-sche Säulen und Steine auf dem Meeresgrund entdeckte, glaubte er sich bereits am Ziel: Hatte er den Palast der berühmten Königin entdeckt? Zwei beinahe ma-kellose Sphingen mit dem Antlitz von Kleopatras Vater sowie eine einzigartige Priesterfigur, bestimmt für den Tempel der Göttin Isis, unterstützen seine Theorie. Beweisen jedoch konnte er sie bisher nicht.

      Auch die schriftlichen Quellen liefern nur wenige gesicherte Fakten. Schon antike Historiker schmückten das Leben der Herrscherin vom Nil mit blumigen Anekdoten aus. Kleopatras Negativ-Image haben die Römer aufgebaut – es haftet noch heute an ihr. Die Griechen rühmten die stolze Ptolemäerin als göttliche Regentin, als Verkörperung der Schutzgöttin Isis. Erst in den letzten Jahren haben sich Forscher darum bemüht, die zahlreichen Facetten der schillernden Persönlichkeit anhand von Tatsachen aufzufächern und zu ergründen, warum gerade sie „unsterblich“ wurde. (Text: ZDF)

      Deutsche ErstausstrahlungSo 30.09.2001ZDF

    weiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Mythos Ägypten im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…