Kommissar Freytag

    zurückStaffel 2, Folge 1–13weiter

    • Staffel 2, Folge 1
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 2, Folge 2
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 2, Folge 3

      Auf einem Geldtransport vom Hauptpostamt zu einer Nebenstelle hat der grauhaarige Postschaffner Petri sich von seinem 22-jährigen Kollegen Uwe Tümmler, dem Fahrer des Postautos, übertölpeln lassen. Der junge Bursche hat das Weite gesucht und 176.000 Mark mitgehen lassen. Kommissar Werner Freytag leitet die Fahndung ein. (Text: hr-fernsehen)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 4
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 2, Folge 5

      Kommissar Freytag ist es gelungen, als Käufer getarnt mit Hilfe eines V-Mannes in einen Ring orientalischer Rauschgifthändler einzusteigen. Nun soll die Falle zuschnappen. Freytag fährt im Wagen der Drogenhändler an einen ihm unbekannten Ort, um ein Paket mit sechs Pfund Haschisch zu übernehmen. Seine Mitarbeiter folgen in einem zweiten Wagen. An einem Bahnübergang werden die Verfolger abgehängt. Freytag ist nun ohne Hilfe. Mit allen Mitteln versucht er Zeit zu gewinnen. Er macht einen Fehler, und es kommt zum Kampf … (Text: hr-fernsehen)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 6

      Im Morgengrauen gibt es am Seeufer Feueralarm: Hinter dem Schilfgürtel steht ein Segelboot in Flammen. Zwei Sportangler versuchen unter Einsatz ihres Lebens zu lösen und zu retten. Der Bootsbesitzer, ein wohlhabender Antiquitätenhändler, kann nur noch tot aus dem ausgebrannten Wrack geborgen werden. Seine Begleiterin kommt davon, mit Brandwunden und einem schweren Schock. Kommissar Freytag überprüft diesen Unglücksfall. Er stellt fest, dass noch jemand kurz vor dem Ausbruch des Feuers in der Bootskajüte gewesen sein muss. Weitere Nachforschungen stützen seinen Verdacht, dass hier kein Missgeschick waltete, sondern ein wohlüberlegter Plan. (Text: hr-fernsehen)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 7

      Der Juwelier Roland Bleibtreu ist am hellen Nachmittag erschlagen worden. Sein scharfer Schäferhund Rex liegt vergiftet im Nebenraum. Der oder die Täter haben keinerlei Spuren hinterlassen. Vom Labor kann Kommissar Freytag diesmal keine Hilfe erwarten. Auch die Zeugenaussagen ergeben zunächst nichts. Endlich stößt Kommissar Freytag auf ein akustisches Indiz, das den Täterkreis auf wenige Personen begrenzt. Zugleich finden Freytags Mitarbeiter einen Teil der Beute in der Garage versteckt, die dem Neffen des Opfers gehört. Damit scheint der Fall bereits gelöst. Aber Freytag lässt sich nicht täuschen und sucht weiter. (Text: hr-fernsehen)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 8

      Der junge Schauspieler Günter Westphal glaubt auf die Hilfe der Polizei verzichten zu können. Dass man ihm ein möbliertes Zimmer in einem Haus angeboten hat, das gar nicht existiert, hält er für einen Irrtum oder für kollegialen Schabernack; dass er auf dem nächtlichen Weg dorthin überfallen wird, hält er für einen Zufall. Als dann aber am nächsten Tag ein herunterstürzender Scheinwerfer ihn bei der Theaterprobe um Haaresbreite verfehlt, übernimmt Kommissar Freytag nun doch den Fall. Die Suche nach dem Motiv der unbekannten Täter wird zu einem Wettlauf mit der Zeit. Freytag gelingt es, zwei Schlüsselfiguren zum Reden zu bringen. Beim dritten Mordanschlag auf Westphal ist der Kriminalkommissar rechtzeitig zur Stelle. (Text: hr-fernsehen)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 9
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 2, Folge 10

      Ein Kombiwagen hält unter den Pfeilern der einsamen Kanalbrücke. Der Fahrer steigt aus, öffnet den Laderaum und wirft zwei schwere Pakete ins Wasser. Als er wieder einsteigen will, entdeckt er die 18-jährige Fotolaborantin Heike Fredrichs, die an der Kanalböschung ein Sonnenbad genommen und das Treiben des Paketwerfers mit angesehen hatte. Dann ist Heike verschwunden. Ihre Freundin alarmiert die Polizei. Kommissar Freytag lässt die Pakete aus dem Wasser fischen und weiß nun, wen er suchen muss und in welcher Gefahr die Augenzeugin schwebt. (Text: hr-fernsehen)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 11

      In achtzehn Städten der Bundesrepublik Deutschland sind sie schon erfolgreich gewesen. Sie arbeiten niemals länger als einen Tag: der erste Coup am Vormittag, der zweite am frühen Nachmittag, dann verschwinden sie, vermutlich über die Autobahn, nach Süden. Opfer der Raubspezialisten sind motorisierte Bankboten. Einer der Banditen zersticht unbemerkt einen Hinterreifen des Botenautos. Dann bieten sie ihre Hilfe beim Reifenwechsel an, und dabei verschwinden sie mit der Geldtasche. Kommissar Freytag hat die Arbeitsweise der Bande gründlich studiert und hält einen Aktionsplan bereit. Eines Tages geht die Reifenstecherei auch in seiner Stadt los. Nun muss sich zeigen, ob sein Plan etwas taugt. (Text: hr-fernsehen)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 12

      Aussteigen während der Fahrt ist mit Lebensgefahr verbunden. Das gilt auch für den Tankwart Kurt Keffel, der auf Wusch seiner Braut einen Strich unter seine kriminelle Vergangenheit ziehen will. Seine Kumpane lassen ihn nicht los. Seit Jahr und Tag ist Kommissar Freytag hinter dieser Bande von Automaten-Knackern her – bislang ohne Erfolg. Nun liefert ihm die interne Krise endlich die nötigen Ansatzpunkte. Ein tödlicher Unfall an der Hebebühne der Tankstelle, ein aus der Wand gebrochener Briefkasten und die Quarzlampe im Polizeirevier weisen Freytag den Weg zum Ziel. (Text: hr-fernsehen)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 13

      Eine Bande von Automardern beunruhigt seit Monaten die Stadt. Durch Spurensicherung und Analysen der Tatortschwerpunkte hat Kommissar Freytag herausgefunden, dass die Täter vermutlich unter den jugendlichen Stammgästen eines Rummelplatzes am Stadtrand zu suchen sind. Einer von ihnen wird ermittelt. Freytag lässt ihn auf freiem Fuß, um an die Komplizen herangeführt zu werden. Vor allem ist ihm daran gelegen, den Anstifter und Hehler der Jugendlichen, einen Altwarenhändler, zu überführen … (Text: hr-fernsehen)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Kommissar Freytag im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …