Deutsche Erstausstrahlung: 11.04.1976 ZDF

    10 tlg. Ratgebermagazin für Kinder mit Oliver Spiecker.

    Kinder sollen das richtige Verhalten im Straßenverkehr lernen. Die Lehrinhalte werden in Quizspiele sowie in Szenen mit dem Fabelwesen Dolli verpackt, das aus dem Wald in die Großstadt kommt und sich jetzt erstmals im Straßenverkehr zurechtfinden muss. Im Dolli-Kostüm steckte ein Kleinwüchsiger.

    Zehn halbstündige Folgen liefen sonntags. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Kinder im Verkehr – Community

    Kueste65 (geb. 1965) am 18.08.2017 15:46: Bisher habe ich's leider nicht geschafft, davon Aufnahmen zu finden oder von ZDF zu erhalten, denn ich war damals eines der mitwirkenden Kinder (als 11-jähriger). Ich war einer der Reporter. Maggy (Name der Rolle) war die Interviewerin und ich der Fotograf. Außerdem hatten mein Bruder Ingo und eine Schulfreundin, Nicole Rennecke, mitgespielt. Es hat damals viel Spaß, aber auch Mühe gemacht, schließlich mussten wir neben Rolle spielen, Text lernen und synchronisieren auch noch Schularbeiten machen. Nach Dolly drehten wir noch eine andere Serie: 'Jetzt kommt Indianer-Joe', die sich auch mit Verkehrserziehung beschäftigte. Wir Kinder gehörten dabei zu einer 'Fahrrad-Bande', die sich durch die Verkehrsaufgaben mühte. Gerne hätte ich von beider Serien die kompletten Folgen, weil ich sie gerne auch meinen Kindern und Enkeln zeigen würde. Solltet Ihr eine Empfehlung haben, wo ich die Folgen bekommen kann, schreibt mich bitte an. Dieter Ernst damals wohnhaft in Ahe (Kreis Bergheim/Erft) Gutenberg Gymnasium (Bergheim)
    Jorg (geb. 1967) am 28.05.2015: Ich war im studio dabei, und habe eine Dolli Puppe bekommen und 80DM ,hat Spaß gemacht
    Ralf (geb. 1965) am 21.01.2012: An Dolli kann ich mich auch noch erinnern. Meine Schulklasse (Köln) durfte damals, in einer Folge, mitspielen. An einer Bushaltestelle mußten wir mit viel Lärm, aus dem haltenden Bus springen. Wir durften natürlich nicht in die Kamera schauen und so kam es dazu, dass wir 3 oder 4 Mal hin- und herfahren mußten, bis alle das kapiert hatten. Als "Gage" gab es damals 5 DM.
    Nicole (geb. 1969) am 11.06.2011: Wie schön, jetzt weiss ich endlich wieder, wie diese Sendung hieß! Ich kann mich nur vage an Dolli erinnern, deshalb fände ich es auch schön, diese alte Sendung mal wieder im Fernsehen zu sehen. Meine Freundin war damals ganz vernarrt in Dolli. Sie wollte UNBEDINGT diese Puppe! Ich weiss noch, wie wir uns die Finger wund geschrieben haben... Berge von Postkarten! Als Trost haben wir einen Aufkleber bekommen, den wir auf unsere Ranzen klebten. Meine Freundin hatte es nur schwer ertragen, diese Puppe nicht zu bekommen. Irgendwie war es auch Betrug. Die Sendung wurde am Sonntag ausgestrahlt, und der Einsendeschluß war Montag. So schnell ist die Post auch in den 70er Jahren nicht gewesen
    Tristan (geb. 1972) am 18.09.2007: Ja, ich kann mich nur noch sehr schwach daran erinnern, aber es wurmte mich schon seit vielen Jahren, denn ich wusste nicht mehr wie die Sendung hiess. Hier habe ich sie im Forum wiederentdeckt. Alpträume hatte ich von Dolli nicht, aber beeindruckt hat es mich schon. Vor allem erinnere ich mich noch an den schreitenden und zwischendurch immer hüpfenden Gang. :D Wäre schon interessant, wenn das mal wieder im TV liefe, allein um zu sehen, ob gewisse Erinnerungen wieder wach werden! :D

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Kinder im Verkehr im Fernsehen läuft.