zurückStaffel 1, Folge 12weiter

    • 12. Mekaneks Wunsch (Mekaneck’s Lament)

      Staffel 1, Folge 12 (30 Min.)

      Nachdem Mekanek während einer Schlacht mal wieder nur zur Feindaufklärung eingesetzt wird, fühlt er sich minderwertig, weil er nicht fliegen kann wie Stratos und nicht so stark ist wie Man-E-Faces und Ram-Man. Zwar erklärt ihm Adam, dass auch er etwas Besonderes ist, doch als Man-At-Arms einen neuen Feindaufklärer erfindet, packt ihn die Depression und er verzieht sich in den Wald. Dort trifft er auf Marzo, einen alten Zwerg, der verspricht, ihm einen Wunsch zu erfüllen, vorausgesetzt Mekanek bringt ihm ein Amulett aus der Feuerwüste, das seine Schwester dort vor langen Jahren verloren habe. Mekanek macht sich auf den Weg. Inzwischen bemerkt die Sorceress, dass Eternia neues Ungemach droht, denn Graf Marzo, der böse Magier, den die Weisen vor Urzeiten in einen anderen Körper gesperrt und in die Einöde verbannt hatten, sei nun wieder aufgetaucht. Als Mekanek dem Zwerg das Amulett, den Quell von Marzos Zauberkraft, bringt, nimmt Marzo seine ursprüngliche Gestalt an und attackiert den Königspalast. He-Man geht k.o., Eternia fällt. Doch da ergreifen Orko und Mekanek die Initiative. Orko weckt He-Man und Mekanek fährt den Hals aus und beißt Marzo das Zauberamulett aus der Hand. Eternia ist wieder mal gerettet. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.08.2003 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Fr 15.11.2002 Cartoon Network U.S.
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn He-Man and the Masters of the Universe im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …