Geschichte Mitteldeutschlands
    • Geschichte Mitteldeutschlands

      Deutsche Erstausstrahlung: 17.10.1999 MDR

      Kaum eine Region in Deutschland hat eine so wechselvolle und vielseitige Geschichte wie Mitteldeutschland, das Sendegebiet des Mitteldeutschen Rundfunks, mit seinen Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Viele entscheidende Entwicklungen nahmen hier ihren Anfang. Der Begründer des ersten deutschen Staates, Heinrich I., ist im Quedlinburger Dom beigesetzt; von Wittenberg breitete sich ab 1517 die Reformation aus; auf der Wartburg forderten schon 1817 Studenten die deutsche Einheit und in Weimar gab sich 1919 die neue Republik ihre Verfassung. Hier wirkten Bach und Goethe, Richard Wagner und Gottfried Semper, Hugo Junkers und Carl Zeiss, Lucas Cranach und Max Beckmann. (Text: MDR)

      Geschichte Mitteldeutschlands auf DVD

      Geschichte Mitteldeutschlands – Sendetermine

      Mi
      24.10.20:15–21:00Phoenix95Karl Marx – Staatsfeind Nr. 1
      20:15–21:00
      Do
      25.10.00:45–01:30Phoenix95Karl Marx – Staatsfeind Nr. 1
      00:45–01:30
      Do
      25.10.07:30–08:15Phoenix95Karl Marx – Staatsfeind Nr. 1
      07:30–08:15
      Do
      25.10.18:30–19:15Phoenix95Karl Marx – Staatsfeind Nr. 1
      18:30–19:15
      Sa
      27.10.20:15–21:00Phoenix96Leni Riefenstahl – Die Karrieristin und die Stasi
      20:15–21:00
      So
      28.10.05:15–06:00Phoenix96Leni Riefenstahl – Die Karrieristin und die Stasi
      05:15–06:00
      Do
      01.11.02:15–03:00Phoenix96Leni Riefenstahl – Die Karrieristin und die Stasi
      02:15–03:00

      Cast & Crew

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Geschichte Mitteldeutschlands im Fernsehen läuft.