zurückStaffel 2, Folge 6weiter

    • 27. Ruhm ist vergänglich (Fallen Idol)

      Staffel 2, Folge 6 (30 Min.)

      Joeys Freund, der Rockmusiker Malcolm O’Dell, ist ganz groß rausgekommen. Obwohl er früher genau so ein Freak wie Joey war, ist er jetzt bei einem berühmten Label, und sein Publikum, sein Manager und seine Produzenten warten auf sein neues Album. Shelby und Nicole fänden es wahnsinnig aufregend, bei den Aufnahmen dabei zu sein, doch nach einem anstrengenden Tag im Studio schüttet Malcolm Joey sein Herz aus: Er fühlt sich ausgebrannt und kann keine Songs mehr schreiben …  (Text: Sat.1 Comedy)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 29.11.1991 RTLplus
      Original-Erstausstrahlung: Mi 15.02.1989 NBC
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Di 19.09.2006
      09:05–09:30
      09:05–Sat.1 Comedy
       Mo 18.09.2006
      16:45–17:10
      16:45–Sat.1 Comedy
       So 10.09.2006
      08:20–08:45
      08:20–Sat.1 Comedy
       Fr 08.09.2006
      02:30–02:55
      02:30–Sat.1 Comedy
       So 13.08.2006
      08:50–09:15
      08:50–Sat.1 Comedy
       Sa 12.08.2006
      01:55–02:20
      01:55–Sat.1 Comedy
       Sa 22.07.2006
      07:10–07:30
      07:10–Sat.1 Comedy
       Di 18.07.2006
      01:40–02:05
      01:40–Sat.1 Comedy
       Sa 24.06.2006
      07:50–08:10
      07:50–Sat.1 Comedy
       Do 22.06.2006
      09:25–09:50
      09:25–Sat.1 Comedy
       Mi 21.06.2006
      16:55–17:20
      16:55–Sat.1 Comedy
       Mi 21.06.2006
      01:40–02:05
      01:40–Sat.1 Comedy
       Mo 19.06.2006
      03:55–04:15
      03:55–Sat.1 Comedy
       Sa 17.06.2006
      17:50–18:10
      17:50–Sat.1 Comedy
       Do 27.11.1997Comedy & Co.
       Mo 03.02.1992RTLplus
       Fr 29.11.1991RTLplus NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ein Vater zuviel im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …