Originalsprache: Englisch

    10-tlg. brit.-kenian. Abenteuerserie (Adventures Of A Jungle Boy; 1957).

    Dschungelboy (Michael Carr Hartley) lebt seit dem Tod seiner Eltern allein in einem Baumhaus aus Bambus. Sein bester Freund ist ein Gepard, aber auch mit den anderen Tieren im Dschungel versteht er sich prächtig. Gemeinsam helfen sie Tieren wie Menschen.

    Die Aufnahmen entstanden in Kenia. Die halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Dschungelboy im Fernsehen läuft.