zurückFilmversion, Folge 1

    • „Die Sturmflut“ stützt sich auf die Hamburger Sturmflut vom Februar 1962, die 315 Tote forderte und bis heute die schwerste Naturkatastrophe der deutschen Nachkriegszeit ist. Für den Film konnten zahlreiche Stars der deutschen Filmszene gewonnen werden, darunter Götz George, Heiner Lauterbach und Natalia Wörner. Für die Darstellung der Katastrophe wurde mit bisher einmaligem Aufwand ein ganzer Straßenzug des Hamburger Stadtteils Wilhelmsburg in einem früheren Freibad bei Essen errichtet. Mehr als 1,2 Millionen Euro wurden für Spezialeffekte ausgegeben. Die Musik komponierte Harald Kloser („The Day after Tomorrow“, „Alien vs. Predator“) in Los Angeles. (Text: SuperRTL)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Sturmflut im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …