bisher 22 Folgen, Folge 1–22

    • Folge 1
      Stockholm oder Kopenhagen, Tallinn, Riga oder vielleicht Rostock: Welches ist die beliebteste Stadt an der Ostsee? In dem Film werden 20 besonders attraktive von ihnen vorgestellt. Im Rahmen einer Kreuz- und Querfahrt über die Ostsee geht es unter anderem aufs prunkvolle Schloss Peterhof, das „russische Versailles“ in St. Petersburg, sowie auf die Kurische Nehrung bei Klaipeda und zur Windjammerparade nach Kiel. NDR Autor Dominique Ziesemer zeigt während dieser Rundreise die schönsten Ecken der Ostseestädte, zum Teil unterstützt von prominenten und kundigen Stadtführern: Die finnische Kultband Leningrad Cowboys präsentiert „ihr“ Helsinki, durch die dänische Stadt Aarhus, Kulturhauptstadt Europas 2017, führt die Direktorin dieses Events.
      Apropos Kultur: Es gibt prächtige Backsteingotik, Besuche in beeindruckenden Kirchen und moderne, gewagte Architektur zu sehen. Die Kamera ist auch dort dabei, wo es rund um die Ostsee skurril und schrullig ist: in der schwimmenden Enten-Sauna, bei historischen Selfies auf Kachelöfen und beim Tabakhändler, der eine Königin illegal mit Zigaretten versorgt. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereSo 23.08.2015NDR
    • Folge 2
      „Neues aus Büttenwarder“, „Großstadtrevier“ und „Rote Rosen“: Diese drei Fernseh-Evergreens fallen wohl den meisten Menschen zuerst ein, werden sie nach norddeutschen TV-Serien und Krimis gefragt. Dazu gehören aber auch „Polizeiruf 110“ aus Schwerin“, „Tatort“ aus Kiel, Hamburg und Hannover, „Der Dicke“ natürlich, „Pater Braun“ und „Die Pfefferkörner“. Der Norden ist nicht Hollywood, aber vielleicht doch ein bisschen? Denn seit den Anfangstagen des Schwarz-Weiß-Fernsehens in Deutschland dienen der Hamburger Hafen, die Lüneburger Heide, schleswig-holsteinische Dörfer und mecklenburgische Hansestädte als Kulisse für Krimis und Komödien, Serien und Mehrteiler. In vielen davon spielten Stars wie Götz George, Jan Fedder oder Moritz Bleibtreu ihre ersten TV-Rollen als Klein- oder Kinderdarsteller.
      Grund genug, im NDR Fernsehen zurückzublicken auf Norddeutschlands beliebteste Serien und Krimis: von „Polizeifunk ruft“ bis „Soko Wismar“. In dieser Sendung zeigt das NDR Fernsehen die 15 beliebtesten Serien und Krimis, ausgewählt, kompetent und witzig kommentiert von einer Jury, bestehend aus Serien-Fans und TV-Machern. Darunter sind Hubertus Meyer-Burckhardt, Wolfgang Lippert oder Carlo von Tiedemann und Lilo Wanders. „Norddeutsche TV-Serien, die Sie kennen sollten“ zeigt natürlich auch Klassiker-Szenen, etwa mit Nastassja Kinski aus dem „Tatort“ „Reifezeugnis“. Außerdem gibt es Einblicke ins Drehgeschehen, unfreiwillig verstolperte Dialoge oder seltsam aus der Zeit gefallene Dialoge. Eine informative, unterhaltende und oft überraschende Zeitreise durch mehr als 50 Jahre norddeutsche TV-Geschichte. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereSa 12.12.2015NDR
    • Folge 3
      Guts- und Herrenhäuser sind steinerne Zeugen der norddeutschen Geschichte. Die meist seit Generationen im Familienbesitz befindlichen herrschaftlichen Häuser der früheren und zum Teil heutigen Großgrundbesitzer kann man an der Ostsee und der angrenzenden Holsteinischen Schweiz, Hamburg und Niedersachsen bewundern. In Mecklenburg-Vorpommern gab es durch die Enteignung der Großgrundbesitzer nach 1945 einen Bruch. Die Häuser wurden anderweitig genutzt. Viele Gutshäuser verfielen nach der Wende. Nur noch 200 werden zurzeit genutzt oder bewohnt. Doch immer wieder gibt es Mutige, die sich dem einen oder anderen verlassenen Gutshaus annehmen und es mit neuem Leben erfüllen. Die Sendung stellt 20 schöne Guts- und Herrenhäuser in Norddeutschland vor, zeigt das jeweils Besondere der einzelnen Häuser und blickt in den Alltag und die Privatgemächer ihrer Bewohner. Die Reihenfolge hat eine Jury, bestehend aus Leontine Gräfin von Schmettow, John Langley und Rolf Seelmann-Eggebert, festgesetzt. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereSo 17.04.2016NDR
    • Folge 4
      Island, Malta oder Sylt, Mallorca, Helgoland oder vielleicht Lanzarote: welche ist die beliebteste Insel in Europa? In dem Film werden 14 besonders attraktive Inseln vorgestellt. Im Rahmen einer Kreuz- und Querfahrt über den europäischen Kontinent geht es nach „Klein-Hollywood“ auf Malta, auf romantischen Wanderwegen durch Mallorca, zum Schlittenfahren auf Madeira und zu Ritterspielen auf Gotland. NDR Autor Dominique Ziesemer zeigt während dieser Rundreise traumhaft schöne und auch ungewöhnliche Einblicke in die Inselwelt, besucht die wohl älteste Disko Deutschlands auf Helgoland und paddelt auf Spitzbergen an Eisbären vorbei. Inseln in Nord- und Ostsee stehen im Vergleich mit denen vom Mittelmeer, Atlantik oder in der Arktis. Das sind Postkarten-Panoramen von den Orten und Geschichten über sympathische Insulaner.
      Die Kamera ist immer dabei, auch wenn es bisweilen skurril und schrullig zugeht: am nur fünf Meter hohen Leuchtturm auf Fehmarn oder beim Eintauchen in einen Vulkan auf Island. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereMo 16.05.2016NDR
    • Folge 5
      Der Jahrhundertsprung des Leichtathleten Bob Beamon, die Jagd des Schwimmers Michael Phelps nach dem Gold oder die Medaillensiege von Franziska van Almsick mit 14 Jahren: alle vier Jahre liefern die Olympischen Spiele die größten Emotionen. Der Film blickt zurück auf die bedeutendsten Momente, kompetent und unterhaltsam analysiert von den Olympiamoderatoren und Experten von ARD und ZDF. Eine bewegende Zeitreise in die Geschichte der Olympischen Spiele. Mitfiebern, wenn die großen Stars der Leichtathletik wie Jesse Owens oder Carl Lewis auf die Jagd nach Rekorden gehen. Mitfühlen mit Gewichtheber Matthias Steiner bei der Siegerehrung oder mitfeiern bei den großen deutschen Erfolgen von Springreiter Hans Günter Winkler, Zehnkämpfer Willi Holdorf oder Schwimmerin Britta Steffen. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereDo 28.07.2016NDR
    • Folge 6
      Welches ist die beliebteste europäische Hauptstadt? Favoriten wie London, Rom und Paris oder vielleicht Außenseiter wie Budapest, Amsterdam oder Prag? In dieser Sendung werden zehn besonders attraktive Hauptstädte vorgestellt. Beim ebenso informativen wie unterhaltsamen Metropolen-Hopping über den ganzen Kontinent geht es unter anderem zur Berliner Trabbi-Safari sowie in die ursprünglichste italienisch Espresso-Bar in Rom und zum „Kuss-Berg“ in Prag. NDR Autor Dominique Ziesemer zeigt während dieser Rundreise die schönsten Ecken der europäischen Hauptstädte, ihre großen Sehenswürdigkeiten und die überraschenden Nebenschauplätze: einen Schuhmacher in Budapest, der immer noch in Handarbeit die gleichnamigen berühmten Schuhe herstellt, den Londoner Schneider, der James Bond einkleidet, und die Ansichten des Kabarettisten Josef Hader über sein Wien.
      Besucht werden auch berühmte Kirchen, prunkvolle Paläste oder urige Lokale, um letztlich in einem ganz schrägen Hotel in Berlin oder bei der Mona Lisa im Pariser Louvre zu landen. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereSo 23.10.2016NDR
    • Folge 7 (65 Min.)
      Bei ihnen wird gelacht, geschunkelt und mitgesungen: Das hat bei Songs wie „Das ganze Leben ist ein Quiz“, „Der Nippel“ bis „An der Nordseeküste“ auch in den Hitlisten oft sehr erfolgreich geklappt. Das NDR Fernsehen präsentiert deshalb noch einmal bekannte Comedy-Songs. Mit dabei sind natürlich Panik-Poet Udo Lindenberg, Ostfriesen-Clown Otto Waalkes, Gaga-Comedian Helge Schneider und Universal-Unterhalter Hape Kerkeling. Dazu wird an lustige Ohrwürmer wie „Alles nur geklaut“ von den Prinzen, „Da da da“ von Trio erinnert. Erstaunlich ist auch die Wandelbarkeit von Roberto Blanco in der Pop-Rap-Nummer „Da ist die Tür!“ mit Lotto King Karl. Schrille Outfits, bunte Hunde und freche Lieder von und mit Heinz Erhardt, Klaus und Klaus, Karl Dall, Mike Krüger und vielen anderen. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereMo 26.12.2016NDR
    • Folge 8
      Viele Sommerhits sind Ohrwürmer, durch die man in Erinnerungen an eine schöne Zeit, milde Temperaturen, heiße Nächte, wilde Partys, unvergessliche Urlaubsreisen schwelgt. In manchen Jahren gibt es keinen, in anderen sogar mehrere Songs, die den Titel „Sommerhit“ verdienen. „Macarena“, „Lambada“, „The Ketchup Song“ oder „Samba de Janeiro“. Diese Sommerhits lösten im jeweiligen Erscheinungsjahr einen Tanzboom auf der ganzen Welt aus. Jeder machte mit bei den Tänzen mit den speziellen Schritten und Bewegungen. Unmittelbar mit dem Sommer verbunden sich auch andere Titel wie „In The Summertime“ von Mungo Jerry, „Club Tropicana“ von Wham oder „Summer Dreamin’“ von Kate Yanais aus dem Jahr 1991, den man natürlich vor allem aus der Rumwerbung kennt.
      Schon 1976 besang Jürgen Drews, mittlerweile als „König von Mallorca“ bekannt, „ein Bett im Kornfeld“. Heute fehlt dieser Song auf keiner Schlagerparty. Und richtige Hitkracher waren auch 1999 „Mambo No. 5“ von Lou Bega, 2004 „Dragostea din tei“ von O-Zone und 1983 „Sunshine Reggae“ von Laid Back. All diese Songs und noch viel mehr aus unzähligen Auftritten und Musikvideos gibt es in dieser Sendung der Sommerhits zu sehen und zu hören. Dazu kommen Interviews mit den Künstlern und interessante Informationen aus den jeweiligen Erscheinungsjahren der Hits. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereSo 09.07.2017NDR
    • Folge 9
      Eindrucksvolle Naturwunder und markante Bauten prägen Norddeutschland. Diese Wahrzeichen, von Menschenhand geschaffen oder natürlichen Ursprungs, sind weit über ihre Grenzen hinaus bekannt und machen deren Heimat unverwechselbar. Was wäre denn Lübeck ohne das Holstentor, Hameln ohne den Rattenfänger und Bremen ohne den Roland? Der Film macht eine Zeitreise zu den Anfängen der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Nordens. Einige sind mehrere Jahrmillionen alt, andere wurden erst in jüngster Zeit errichtet. Helgoland: An der nordwestlichen Spitze von Deutschlands einziger Hochseeinsel ragt die Lange Anna in den Himmel. Ihre Anfänge liegen immerhin 260 Millionen Jahre zurück. Nicht wesentlich jünger, aber bis heute ein Besuchermagnet, sind die Kreidefelsen auf Rügen.
      Der Kalkberg in Bad Segeberg lockt mit seinen Karl-May-Festspielen und Fledermaushöhlen jährlich Tausende Besucher an. Und in Mölln treibt Till Eulenspiegel seit mehr als 600 Jahren sein Unwesen und hat trotz seines hohen Alters nichts an Attraktivität eingebüßt. Bei der unterhaltsamen und kurzweiligen Reise zu den imposantesten Naturdenkmälern, kauzigsten Gestalten und berühmtesten Bauwerken in Norddeutschland werden interessante Fakten preisgegeben. So wächst die weltweit älteste Rosensorte in Hildesheim, in Göttingen steht das am meisten geküsste Mädchen der Welt und im Dodauer Forst wird eine originelle Partnervermittlung betrieben.
      Weitere Sehenswürdigkeiten wie die skandalträchtigen Nana-Plastiken in Hannover, der Braunschweiger Löwe oder die Seebrücke in Ahlbeck: Sämtliche Wahrzeichen blicken auf eine spannende, abwechslungsreiche und erzählenswerte Vergangenheit zurück. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereMo 18.12.2017NDR
    • Folge 10
      Schlager sind Kult und erleben einen Boom! Schlager sind keineswegs spießig und für ewig Gestrige, längst sind sie voll bei der jungen Generation angekommen. Und jeder kennt das: Wenn auf einer langweiligen Party nichts mehr geht, dann helfen meistens Schlager dagegen. Denn die kennt im Zweifel jeder, jeder kann sie mitsingen, die Stimmung steigt und alle gemeinsam sind dann ein „bisschen Schlagerfan“. Für diese Sendung sind die beliebtesten und bekanntesten Schlager und Evergreens aus sechs Jahrzehnten zusammengestellt worden. Die Palette reicht von Helene Fischers „Atemlos“ bis zu „Zigeunerjunge“ von Alexandra. Rex Gildo lässt sein legendäres „Hossa“ aus „Fiesta Mexicana“ ertönen, Vanessa Mai tanzt zu ihrem Song „Ich sterb für dich“ und Wolfgang Petry erlebt noch mal den „Wahnsinn“, vor Tausenden Fans zu singen. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereMo 18.12.2017NDR
    • Folge 11
      Diese Sendung führt über sechs Kontinente. Unter anderem zu einer Straße aus Eis in Estland, die nur existiert, wenn das Wasser mindestens 40 Zentimeter tief zu Eis gefroren ist. Mit dem Lkw geht es über die vielleicht lebensgefährlichste Passtraße der Welt in Bolivien. Und natürlich geht die Reise zu einigen Superlativen: zur steilsten Straße der Welt in Neuseeland, zum längsten Tunnel in Norwegen oder auch zur schmalsten Straße, die sich in Reutlingen befindet. Außerdem werden die Anwohner vorgestellt und Besonderheiten am Rande der Straßen gezeigt: Kneipen in England, Museen in Russland oder Tierstationen in Australien. (Text: Tagesschau24)
      Deutsche TV-PremiereDi 26.12.2017NDR
    • Folge 12
      Für das Fernsehpublikum sind Krimiserien Kult. Und das liegt meist an den Ermittlern selbst. Dazu gehören der charmante Derrick und sein Assistent Harry, der fluchende Schimanski, Machos wie Mick Brisgau oder der norddeutsch wortkarge Klaus Borowski im „Tatort“ aus Kiel. Aber auch die weiblichen Kriminalkolleginnen wie Charlotte Lindholm, Inga Lürsen und Lena Odenthal lassen Täter erzittern. Denn sie alle haben eines gemeinsam, sie alle sind starke Charaktere und echte Typen voller Leidenschaft für ihren Ermittlerjob, den jeder auf seine ganz eigene Weise ausfüllt. In der Sendung werden 15 ausgewählte TV-Kommissare vorgestellt, chronologisch sortiert nach ihrem ersten Einsatz. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereSo 17.06.2018NDR
    • Folge 13
      Botanischer Garten, Schloss-, Kur- oder Skulpturenpark: Der Norden hat wunderschöne Gärten und Parks zu bieten. Mit Blütenpracht, Pflanzenvielfalt und Gestaltungskunst beeindrucken sowohl öffentliche als auch private Gärten und Parkanlagen ihre Besucher. Für diese Sendung sind die schönsten Gärten ausgewählt worden, die man einfach mal kennenlernen sollte. Darunter sind Anlagen wie der kleinste Garten, der Staudengarten in Groß Potrems mit nicht einmal 1.200 Quadratmetern bis zum 70 Hektar großen privaten Rhododendronpark im Ammerland. Viele Highlights unter den Garten- und Parkanlagen sind dabei, zum Beispiel der Loki-Schmidt-Garten in Hamburg, der Barock-Garten Künsche, der Skulpturenpark in Neumünster oder die Herrenhäuser Gärten in Hannover. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereMi 03.10.2018NDR
    • Folge 14 (90 Min.)
      Udo Jürgens während des Interview.
      Schlager sind Kult und erleben gerade einen Boom. Grund genug für eine Fortsetzung der Reihe im NDR Fernsehen: „Schlager, die Sie kennen sollten“. Denn Schlager sind längst voll bei der jungen Generation angekommen und keineswegs nur etwas für Spießer und ewig Gestrige. Und jeder weiß: Wenn auf einer Party keine Stimmung aufkommt, dann müssen Schlager her. Fast jeder kennt sie, fast jeder kann sie mitsingen, die Laune steigt und alle gemeinsam sind dann ein „bisschen Schlager“. In dieser neuen Folge sind wieder die beliebtesten und bekanntesten Schlager und Evergreens aus sechs Jahrzehnten zusammengestellt worden. Darunter „Aber bitte mit Sahne“ von Udo Jürgens, „Hey, kleine Linda“ von Muck, „Ja, ich will“ von Andrea Berg oder auch „Zwei kleine Italiener“ von Cornelia Froboess. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereSa 29.12.2018NDR
    • Folge 15 (60 Min.)
      Der Saimaa in Finnland ist Europas viertgrößter See.
      Welcher See ist wohl der tiefste in Europa? Dieser Frage wird in der Sendung auf den Grund gegangen, im wahrsten Sinne des Wortes. Dazu sind Gewässer von extrem flach bis schier bodenlos auf dem gesamten Kontinent bereist worden. Es gibt Seen, die im Durchschnitt nicht tiefer als einen Meter sind und in denen sich im Sommer das Wasser locker auf 30 Grad Celsius erhitzt. Andere Seen wiederum sind entweder durch Menschenhand oder durch Einwirkungen der letzten Eiszeit vom Meer abgespalten wroden und haben sich vom Salzwassergewässer zu einem Süßwassersee mit einer ganz eigenen Tier- und Pflanzenwelt entwickelt. Und es gibt riesige Seen in Russland, die aufgrund ihrer puren Größe und Wildheit eher wie ein Meer wirken.
      In der Sendung werden Fischer bei ihrer Arbeit begleitet, Unterwasserarchäologen auf Tauchtour gezeigt, in Seen liegende Inseln mit spektakulären Bauten besucht, ebenso spannende und malerische Orte am Ufer. Selbst Ungeheuern, die angeblich in den Tiefen hausen, wird nachgespürt. Und dann sind da noch die Menschen, die an den Seen leben, mit ihren Träumen, Sorgen und Geheimnissen. Ein Tauchgang in den aufregendsten Gewässern unseres Kontinents. Begegnungen mit guten alten Bekannten unter den Seen und viele neue Dinge über spektakuläre Seen. Garantiert ist auch die eine oder andere Überraschung dabei. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereSo 30.12.2018NDR
    • Folge 16 (45 Min.)
      Abseits der Hauptinseln findet man auf den Bahamas auch einsame Eilande.
      Seychellen, Bali oder Madagaskar? Oder vielleicht doch Öland, Santorin und Rügen? NDR Autorin Ariane Peters und Sprecher Andreas Fröhlich stellen 20 besonders schöne Trauminseln einmal rund um den Globus vor. Triathlon auf der Osterinsel, Schnecken fischen auf den Bahamas, eine Reise zum Polarlicht auf die Lofoten, alles das gibt es in diesem Film zu sehen. Romantisch wird es auf der „Hochzeitsinsel“ Santorin. Und auf den britischen Scilly-Inseln wird in der wahrscheinlich kleinsten Liga der Welt Fußball gespielt. Eine Reise zu den „Inseln der Welt, die Sie kennen sollten“: in Bildern schwelgen, dazu beste Unterhaltung und gleichzeitig viele Informationen. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereSo 30.12.2018NDR
    • Folge 17 (60 Min.)
      „Wie lieblich sind deine Wohnungen…“, so heißt es im Psalm 84. Und das gilt auch für Gotteshäuser im Norden. Während im Süden des Landes lichtdurchflutete Kathedralen aus hellem Sandstein die Gläubigen angezogen haben, sind es im Norden die eher trutzig anmutenden romanischen Feldsteinkirchen und die Klöster, Kirchen und Dome der Backsteingotik gewesen. Manche dieser Kirchen sind Wahrzeichen ihrer Stadt geworden. Dazu gehören der Michel in Hamburg oder die Marktkirche in Hannover. Andere gehören sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe wie der Dom und die Michaeliskirche in Hildesheim. Erzbischof Stefan Heße, die ehemalige Landesbischöfin Margot Käßmann, der Theologe, Moderator und Musiker Julian Sengelmann, Moderatorin und Pilgerin Heike Götz und andere „Fachleute“ versuchen, der Faszination und dem Zauber alter und neuer Kirchen auf die Spur zu kommen. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereDo 26.12.2019NDR
    • Folge 18 (45 Min.)
      Hafen von Glückstadt.
      Sie sind immer noch die Geheimtipps. Auf die Kleinstädte im Norden fällt oft nur der zweite Blick, denn meist richtet sich der erste Blick immer auf Metropolen wie Hamburg, Rostock, Kiel oder Hannover. Doch reizvoll sind auch die kleinen Städte im Norden mit unter 20.000 Einwohner*innen, die einiges zu bieten haben, sei es am Meer oder im Binnenland. In dieser Sendung werden einmal diese Orte auf den Sockel gehoben: Ob Bückeburg, Glücksstadt oder Putbus, gehört hat man die Namen schon, aber wer war schon da? Von der Schönheit der „Kleinstadtperlen im Norden“ werden nach diesem Film dann noch viel mehr Touristen schwärmen. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereSa 30.05.2020NDR
    • Folge 19 (45 Min.)
      Jede Region in Deutschland und auf der Welt hat ihre Typen, die markant für den Landstrich sind und ihn auch prägen. Oder prägt der Landstrich seine Originale? Wahrscheinlich beides. Der Norden mit Ost- und Nordsee, dem Harz und ganz viel flachem Land ist eine solche Region mit besonderen Menschen. Klar, kühl, norddeutsch, sagt man. Aber sie können auch anders. Heidi Kabel, Jan Fedder, der „XXL-Ostfriese“ Tamme Hanken: Sie waren zu Lebzeiten und sind auch über ihren Tod hinaus Legenden im Norden. Echte norddeutsche Originale sind aber auch Ina Müller oder der Rapper Marteria. In dieser Sendung werden sie vorgestellt. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereMo 01.06.2020NDR
    • Folge 20 (60 Min.)
      Schlager sind Kult und erleben einen Boom. Grund genug für eine Fortsetzung der Reihe „Schlager, die Sie kennen sollten“! Denn Schlager sind längst bei der jungen Generation angekommen und keineswegs nur etwas für Spießer und ewig Gestrige. Und wenn auf einer Party die Stimmung fehlt, dann helfen meistens Schlager. Und in Coronazeiten tragen Schlager sowieso dazu bei, wieder ein Stück gute Laune ins Leben zu bringen. In dieser Folge sind weitere der beliebtesten und bekanntesten Schlager und Evergreens aus sechs Jahrzehnten zusammengestellt. Die Prinzen haben „Alles nur geklaut“, Connie Francis stellt fest „Die Liebe ist ein seltsames Spiel“, Jürgen Marcus besingt „Ein Festival der Liebe“, Katja Ebstein liebt „Theater“, Reinhard Mey schwebt „Über den Wolken“ und für Semino Rossi ist klar: „Rot sind die Rosen“.
      Schlager gab es aber natürlich auch in der DDR. Ein Hit auch im Westen City mit „Am Fenster“, Ralf Bursy hatte „Feuer im Eis“ und Nina Hagen musste beklagen: „Du hast den Farbfilm vergessen!“ Garantiert alles Schlager, die wohl jeder kennt und vielleicht sogar mitsingen kann. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereSa 12.09.2020NDR
    • Folge 21 (60 Min.)
      Es gibt wohl niemanden in Deutschland, der nicht mindestens einen Song dieses großartigen Musikers und Künstlers kennt, egal ob Alt oder Jung: Udo Lindenberg. Im Mai 2021 wird er 75 Jahre alt. Grund genug, in einer Hitliste die großen Lieder dieses Ausnahmekünstlers zusammenzustellen. Es ist eine Songreise durch die Jahrzehnte: mal rockig, mal melancholisch, Hits und Balladen, alphabetisch geordnet, beginnend mit „Andrea Doria“ über „Horizont“, „Mein Ding“, „Reeperbahn“, „Sonderzug nach Pankow“ bis „Wozu sind Kriege da?“. Zu sehen und zu hören sind, teils im neuen Gewand, alte Versionen, zusammengeschnitten mit heutigen Auftritten vor begeistertem Publikum in großen Stadien. Dazu kommen MTV-unplugged-Versionen, Musikvideo-Ausschnitte, Raritäten aus den ARD-Archiven und Mitschnitte von Live-Konzerten in kleinen Clubs.
      Udo Lindenberg hatte früher wie heute schon immer Gastkünstler*innen bei seinen Konzerten. Auch in dieser Hitliste sind Gäste mit von der Partie wie Otto Waalkes, Jan Delay, Wolfgang Niedecken, Josephin Busch, Johannes Oerding, Clueso und Stefan Raab. Diese Sendung zeigt einmal mehr die große Vielfalt, Vielseitigkeit und Bandbreite der Künstlerpersönlichkeit Udo Lindenberg, der in seinen gigantischen Bühnenshows Diversity lebt. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereSa 15.05.2021NDR
    • Folge 22 (90 Min.)
      Das Wattenmeer bei St. Peter-Ording.
      Eine Reise durch Deutschland. Vorgestellt werden zahlreiche Regionen, die viele sicherlich noch nie in dieser Form kennengelernt haben. Es lohnt sich! Vom Sauerland geht es über den Spreewald und die Nordseeinsel Juist und den Chiemgau nach Rügen. (Text: NDR)
      Deutsche TV-PremiereSo 05.09.2021NDR
      Deutsche Erstausstrahlung ursprünglich für den 24.05.2021 angekündigt

    weiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn … die Sie kennen sollten online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…