zurückStaffel 1, Folge 8weiter

    • 8. Gigolos
      Staffel 1, Folge 8 (45 Min.)

      Karlchen ist frustriert. Während Mario von den Mädchen umschwärmt wird, geht er auf jeder Party leer aus. Mario verspricht großmütig Abhilfe. Er setzt eine Anzeige in die Zeitung, in der Karlchen sich unter dem Decknamen René als Gigolo ausgibt und einsamen Frauen heiße Stunden verspricht.

      Schon bald treffen zahlreiche Zuschriften ein. Mario fixiert das erste Date für Karlchen im Kurhotel. Doch dieser ist ziemlich erleichtert, als er versetzt wird. Sein Pech: Die Dame sagt das Treffen telefonisch im Prinzenhaus ab und hat dabei ausgerechnet Antonia am Apparat. Sie verrät den anderen nichts von dem merkwürdigen Gespräch. Um nicht als Feigling dazustehen, schwärmt Karlchen Mario von dem gelungenen Abend vor.

      Mario ist begeistert und plant sofort die nächste Zusammenkunft, bei der er auch selbst zum Zuge kommen will. Antonia, schwer genervt von Marios Casanova-Auftritten, nutzt ihr geheimes Wissen und schmiedet mit Vanessa einen raffinierten Plan. Sie locken Mario mit einer gefälschten Zuschrift in ein Hotelzimmer und bringen ihn dort in eine prekäre Situation. Mario musss Lehrgeld bezahlen – Karlchen jedoch kommt endlich zu seinem erotischen Abenteuer. (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 23.02.1998 Das Erste

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Staffel 1 auf DVD und Blu-ray

      Sendetermine

      Do
      04.05.200612:15–13:00NDR
      12:15–13:00
      Mo
      23.02.199818:55–19:52Das Erste NEU
      18:55–19:52

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Schule am See im Fernsehen läuft.