zurückStaffel 1, Folge 4weiter

    • 4. Big Business
      Staffel 1, Folge 4 (45 Min.)

      Alf Fürneisen verschanzt sich am liebsten hinter seinem Computer. Als er entkräftet zusammenbricht, kommt Vera der Ursache schnell auf die Spur: Das Computergenie bastelt an einem Spiel, das das Internatsgeschehen simuliert. Er hat schon Kontakte zu einer Firma geknüpft, die sehr an dem Programm interessiert ist. Der mit Champagner begossene Deal hat allerdings einen Haken: Alf hat nur wenige Tage Zeit, um das Computerspiel zu entwickeln und abzuliefern. Vera ist beeindruckt und verspricht, ihm den Rücken freizuhalten. Auch Hausmeister Manne Zierlich und Sekretärin Ehrchen sagen dem übermüdeten Schüler ihre Unterstützung zu.

      Bald weiß neben den Prinzenhäuslern auch das gesamte Kollegium von dem Computerprojekt und leistet tatkräftig Hilfe. Der einzige, der keine Ahnung hat, ist Schulleiter Seld. Als er Alf genervt eine Standpauke halten will, weil dieser ständig im Unterricht fehlt, platzt er mitten in die dramatische Endphase. Umringt von Schülern und Lehrern nimmt Alf die letzten Programmierungen vor und schafft es tatsächlich, sein

      Spiel termingerecht abzugeben. Als Dank an all seine Helfer veranstaltet er ein rauschendes Gartenfest für die ganze Schule. Damit ist der kleine Alf endlich mal der Größte! (Text: NDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 19.01.1998 Das Erste

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Staffel 1 auf DVD und Blu-ray

      Sendetermine

      Do
      06.04.200612:15–13:00NDR
      12:15–13:00
      Mo
      19.01.199818:55–19:52Das Erste NEU
      18:55–19:52

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Schule am See im Fernsehen läuft.