zurückStaffel 1, Folge 11weiter

    • 11. Die Einbrecher

      Staffel 1, Folge 11

      Viele Zeitungen in Frankreich und Deutschland beschuldigten wechselseitig die Regierungen des anderen Landes, an dem Diebstahl der „Mona Lisa“ am 22. August 1911 aus politischen Motiven beteiligt zu sein. Entsprechend hysterisch verhielten sich Teile der Bevölkerung. Auch die Schöngrubers werden das zu spüren kriegen, noch dazu an ihrem Hochzeitstag. Schöngruber hat von dem bedeutendsten Antiquitätengeschäft in Paris den Auftrag bekommen, die berühmte Guillaume-Uhr von 1733 nachzubauen. Therese weiß nichts von diesem Auftrag. Von dem Honorar will er ihr ein kostbares Armband schenken. Nach dem Diebstahl der „Mona Lisa“ ist für Frau Gehrke und Frau Schiller jeder Franzose verdächtig. Als der Pariser Auftraggeber in den verlassenen Uhrenladen kommt und die Uhr verzückt bewundert, wird er in der allgemeinen Hysterie festgenommen – als vermeintlicher Einbrecher. Nun überstürzen sich die Ereignisse. Doch schließlich lösen sich alle Knoten, und Therese hat für ihren Franzl noch eine besondere Überraschung – der große unbekannte Auftraggeber für den Nachbau der Guillaume-Uhr ist die selbst. (Text: hr-fernsehen)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

       Sa 19.10.2019
      09:10–09:35
      09:10–hr-Fernsehen
       So 01.11.2015
      14:25–14:50
      14:25–hr-Fernsehen
       Fr 30.10.2015
      15:10–15:35
      15:10–hr-Fernsehen
       Sa 02.03.1991RTLplus
       Mi 03.08.1988RTLplus
       Di 08.04.1986RTLplus
      evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Schöngrubers im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …