Staffel 2, Folge 1–6

    • Staffel 2, Folge 1
      Eine Ära neigt sich dem Ende zu: Gaston Burkhardt geht nach 21 Jahren in Rente. Doch bevor sich der Modellbauer in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet, will er im Österreich-Abschnitt des „Miniatur Wunderlandes“ noch das alte Eisstadion austauschen. In den nördlichen Gefilden der 1499 Quadratmeter großen Anlage wird ebenfalls eifrig gewerkelt. Petra, Sönke und Christian „beschneien“ in einer skandinavischen Winterlandschaft neue Bäume. Und Wolfgang und Lars reparieren in der mit 30 000 Liter Wasser gefüllten Nordostsee die Gleise auf einer Brücke. (Text: DMAX)
      Deutsche TV-PremiereSa 09.10.2021DMAX
    • Staffel 2, Folge 2
      Das „Miniatur Wunderland“ wächst und wächst: Eine Brücke verbindet die „alte Welt“ mit den neuen Ausstellungsflächen. Aber die Züge haben auf den Gleisen mit der Steigung zu kämpfen. Bekommen die Modellbauer das Problem in den Griff? Das Team baut in dieser Folge eine Teststrecke. In Knuffingen finden unterdessen Abrissarbeiten statt. Dort hat der Tierpark ausgedient. Und über dem Österreich-Abschnitt machen sich die Tüftel-Cracks bereit für einen Klettereinsatz. Nina, Kenny und Joris reinigen eine Wattewolke – damit es bald wieder blitzt und donnert. (Text: DMAX)
      Deutsche TV-PremiereSa 16.10.2021DMAX
    • Staffel 2, Folge 3
      Die Feuerwehr von Knuffingen bekommt eine neue Wache mit automatischen Rolltoren. Aber bei der Montage unterläuft den Modellbauern in der Hansestadt ein kleiner Fehler, der das Team noch eine Weile beschäftigen wird. Auf der Eisenbahnstrecke zwischen Hamburg und Skandinavien ist ebenfalls technischer Sachverstand gefragt. Dort steht in dieser Folge der Transrapid still. Arne und Moritz begeben sich im „Miniatur Wunderland“ auf Fehlersuche. Und Felix bereichert die riesige Anlage um einen weiteren Blickfang. Der Bastel-Crack tüftelt an einem Lavendelfeld. (Text: DMAX)
      Deutsche TV-PremiereSa 23.10.2021DMAX
    • Staffel 2, Folge 4
      In dieser Folge ist großes Reinemachen angesagt: In der Skandinavien-Sektion soll ein 80 Quadratmeter großes Becken gereinigt werden. Zuvor muss das Team dort 30.000 Liter Wasser abpumpen. Während alles schrubbt und putzt, installiert der Modellbauer Felix am Grund des Beckens ein Schiff mit Piratenskeletten. Henk werkelt derweil an winzigen Postkartenständern für das Fürstentum Monaco. (Text: DMAX)
      Deutsche TV-PremiereSa 30.10.2021DMAX
    • Staffel 2, Folge 5
      Vom Amazonas bis nach Patagonien: Die größte Modelleisenbahn der Welt wird um neue Ausstellungsflächen erweitert. Der erste Abschnitt ist Südamerika. Dort wurden die Miniatur-Landschaften auch gebaut. Das Team hievt die angelieferten Kisten in Hamburg in den ersten Stock und bei der Stellprobe wird sich herausstellen, ob alles optimal passt. In der Werkstatt tüfteln die erfahrenen Bastel-Cracks derweil an weiteren Details. Arne baut einen riesigen Papagei für den Karneval in Rio, während Bobby kleine Sambatänzerinnen mit hübschem Federschmuck ausstaffiert. (Text: DMAX)
      Deutsche TV-PremiereSa 06.11.2021DMAX
    • Staffel 2, Folge 6
      Kleine Flitzer, die auf der Piste wie von Geisterhand bewegt ihre Runden drehen: Die Formel-1-Strecke soll das Highlight des neuen Monaco-Abschnitts werden. Aber noch scheitert der Plan an den Bäumen, denn die versperren den Besuchern der größten Modelleisenbahn der Welt die Sicht. Haben „Wunderland“-Gründer Gerrit Braun und Bastel-Crack Sönke für dieses Problem in der Speicherstadt in Hamburg eine Lösung parat? Jens baut unterdessen in der Werkstatt kleine Rennwagen. Beim Bemalen und Bekleben ist Präzisionsarbeit im Millimeterbereich gefragt. (Text: DMAX)
      Deutsche TV-PremiereSa 13.11.2021DMAX

    zurück

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Modellbauer – Das Miniatur-Wunderland online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…