Die Babystation – Jeden Tag ein kleines Wunder

    zurückStaffel 1, Folge 8weiter

    • Folge 8

      Staffel 1 (45 Min.)

      Nadine will heute ihr zweites Kind per Kaiserschnitt entbinden lassen. Doch dabei bleibt es nicht: Zugleich lässt sich die 33-Jährige Eierstöcke und Eileiter entfernen. Und das aus gutem Grund: Die schicksalsgebeutelte Powerfrau hatte vor drei Jahren Brustkrebs. Zwar konnten die Ärzte den Tumor entfernen, doch die Gefahr bleibt, dass der Krebs zurückkehrt. Da die Krankheit hormonbedingt war, kann die operative Entfernung von Eierstöcken und Eileitern die Krebsgefahr reduzieren. Deswegen hat sich Nadine für den risikoreichen Doppeleingriff entschieden. Die türkisch-stämmige Nergiz will heute ihr drittes Kind zur Welt bringen – auf natürlichem Weg. Gestern ist ihre Fruchtblase geplatzt, seitdem spürt sie erste leichte Wehen und verliert an Kraft. Sie ahnt noch nicht, dass ihr eine schwere Geburt bevorsteht. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 23.09.2015 RTL II
      1. Reviews/Kommentare
      2. Streams
      3. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Streams und Mediatheken

      TVNOW deAbo

      Sendetermine

      Mi 08.06.2016
      21:15–22:15
      21:15–RTL II
      Mi 23.09.2015
      21:15–22:20
      21:15–RTL II NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Babystation – Jeden Tag ein kleines Wunder im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …