Was gibt’s Neues auf Netflix & Co.?
    jetzt erfahren im Streaming-Guide

    16 Folgen, Folge 1–16

    • Folge 1
      Awena und Abduli sind beste Freunde und leben auf Sansibar, einer Insel im Indischen Ozean. Ihre Häuser sind aus Korallensteine ganz einfach gebaut aber wunderschön. Direkt vor dem Dorf liegt ein großer, traumhafter Strand. Wenn die beiden Zeit haben, spielen sie dort mit ihren Freunden. Heute bauen sie Modellboote und machen ein Wettsegeln. (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereDi 25.07.2017KiKA
    • Folge 2
      Die Einwohner Sansibars sind schon vor langer Zeit als Händler in ferne Länder wie Indien oder Oman gesegelt. Awena und Abduli träumen seit Langem davon, einmal mit einem Segelboot zu fahren. Heute haben sie Glück, denn ihr Onkel Amer hat ein Segelboot, und er nimmt die beiden mit raus aufs Meer zum Fischen. (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereMi 26.07.2017KiKA
    • Folge 3
      Im Wald von Awenas und Abdulis Freund Dula wachsen ganz viele leckere Früchte. Dula zeigt den beiden, wie man sie erntet und lässt sie von allem probieren. Mangos sind die Lieblingsfrüchte von Awena. Aber auch die große Jackfrucht ist für sie etwas ganz Besonderes. Als größte Baumfrucht der Welt kann sie sie so schwer werden wie Abduli. (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereDo 27.07.2017KiKA
    • Folge 4
      Awenas und Abdulis Lieblingsgericht ist Pilau, ein Reiseintopf in den ganz viele Gewürze gehören. All diese Gewürze wachsen bei ihrem Freund Dula auf der Farm. Pfeffer und andere Gewürze wurden früher in Europa mit Gold aufgewogen und haben Sansibar einst reich und mächtig gemacht. Für ihren Pilau ernten Awena und Abduli außer Pfeffer noch Nelken, Zimt, und Kardamom. (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereFr 28.07.2017KiKA
    • Folge 5
      Auf Sansibar wird Seetang angebaut. Es wächst im Meer unter Wasser. Awena und Abduli besuchen eine Seetangplantage, denn sie wollen einen Fruchtsaft mit Seetang probieren. Dafür knüpfen sie bei Ebbe einzelne Seetangstengel an Leinen, die bei Flut unter Wasser in den nächsten Wochen zu kleinen Büschen wachsen. Der Seetangsaft schmeckt etwas salzig, aber lecker, und außerdem kann man daraus viele weitere Produkte herstellen, wie Seife, Medizin, Lotion Hautcreme oder Zahnpasta… (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereMo 31.07.2017KiKA
    • Folge 6
      Awenas und Abdulis Freundin Nasir arbeitet auf einer Schwammfarm. Schwämme sind Lebewesen und sie wachsen unter Wasser. Awena und Abduli begleiten Nasir und sie helfen, die Schnüre zu reinigen, an denen die Schwämme festgemacht sind. Dafür dürfen sie sich einen besonders schönen Schwamm aussuchen. Ihre Mutter wird stolz auf sie sein, wenn sie mit solch einem Badeschwamm nach Hause kommen. (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereDi 01.08.2017KiKA
    • Folge 7
      Idi ist Medizinmann. Er kann nicht nur Menschen heilen, sondern auch Kontakt zu ihren Ahnen aufnehmen. Idi zeigt Awena und Abduli, wie er das macht. Dafür führt er sie in eine tiefe Höhle, in der es Tropfsteine und Fledermäuse gibt. Für Awena und Abduli wird das ein besonders aufregender Ausflug. (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereMi 02.08.2017KiKA
    • Folge 8
      Mohamed ist Fischer und fängt Krebse in den Mangrovenwäldern von Sansibar. Dort wo die Mangrovenbäume im Meer wachsen, fühlen sich die Krebse besonders wohl. Awena und Abduli fahren mit Mohamed und seinem Boot raus und legen Reusen aus. In diese Fangkörbe haben sich auch schon ein paar Krebse verirrt, die Mohamed am Abend mit den beiden am Lagerfeuer grillen möchte. (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereDo 03.08.2017KiKA
    • Folge 9
      Auf Sansibar sollte man sich mit Schlangen auskennen und wissen, was bei einem Biss zu tun ist. Gut, dass Awena und Abduli Mohamed kennen, der einen Schlangenpark besitzt und ihnen alles ganz genau zeigen kann. Am faszinierendsten für die beiden ist ein riesiger Python, der nur von drei Männern hochgehoben werden kann. (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereFr 04.08.2017KiKA
    • Folge 10
      Heute sind Awena und Abduli mit Ranger Suleiman unterwegs. Er zeigt ihnen die Roten Colubusaffen. Es gibt nur noch 300 von ihnen und sie kommen nur auf Sansibar vor. Tief im letzten Urwald Sansibars entdecken die drei welche, und die verspielten Äffchen sind gar nicht mal so scheu. (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereMo 07.08.2017KiKA
    • Folge 11
      Muscheln das absolute Lieblingsessen von vielen Kindern auf Sansibar! Auch Awena und Abduli mögen Muscheln. Bei Ebbe kann man sie einsammeln. Das braucht viel Geduld, aber dafür entdecken sie auch viele andere Meeresbewohner, wie Seegurken. Die beiden müssen sich nur vor den stacheligen Seeigeln in acht nehmen. (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereDi 08.08.2017KiKA
    • Folge 12
      Heute besuchen Awena und Abduli ihren großen Freund Ali auf der Schmetterlingsfarm. Hier werden Schmetterlinge gezüchtet und in Zoos auf der ganzen Welt verschickt. Zuerst bekommen Awena und Abduli einen Kescher, um Schmetterlinge einzufangen. Sie sollen Eier legen aus denen dann wieder neue Schmetterlinge kommen. Auch für Futter sorgen Awena und Abduli. Dafür kaufen sie frische Früchte am Stand in der Nähe und geben sie den Schmetterlingen zu fressen. (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereMi 09.08.2017KiKA
    • Folge 13
      Auf Sansibar gibt es große Meeresschildkröten. Weil sie bedroht sind, hat Awenas und Abdulis Freund Harabu eine Schutzstation für die seltenen Meeresbewohner eingerichtet. Dort können Awena und Abduli die Tiere füttern und sogar mit ihnen schwimmen. Schildkröten lieben es auch am Kopf, gestreichelt zu werden. (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereDo 10.08.2017KiKA
    • Folge 14
      Die größte Krabbe der Welt lebt auf Sansibar. Sie kann halb so groß wie Abduli werden! Es ist die Kokosnusskrabbe, die mit ihren Scheren sogar die harte Schale der Kokosnuss knacken kann. Um sie zu sehen, fahren Awena und Abduli auf die kleine Insel Chapwani. Dort gibt es neben den Riesenkrabben auch kleine Antilopen und Flughunde. Ein tierisches Abenteuer! Und dann entdecken sie auf dem Eiland auch noch ganz viele unheimliche Gräber! (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereFr 11.08.2017KiKA
    • Folge 15
      Mit einem Daladala fahren Awena und Abduli quer über die Insel zur Hauptstadt Stone Town. Daladalas sind Lastwagen mit einer Fahrzeugkabine ganz aus Holz gebaut. Die beiden gehen einkaufen und wollen auch etwas von der Stadt sehen. Stone Town ist eine sehr märchenhafte Stadt mit verschiedensten Bauwerken von Europäern, Indern, Arabern und den Sultanen von Oman. Am meisten freuen sich Awena und Abduli auf ihre allererste Fahrt mit einem Fahrstuhl! (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereMo 14.08.2017KiKA
    • Folge 16
      Heute ist ein besonderer Tag. Das ganze Dort feiert das Maulid-Fest. Awena und Abduli helfen ihrem Freund Khalfan, den Strand zu schmücken und Torbögen aus geflochtenen Palmwedeln zu flechten. Awena bekommt die Hände mit Henna bemalt und Abduli trägt ein festliches Gewandt. Dann endlich beginnt ein bunter Zug mit Trommeln und Gesang zum Strand… (Text: KiKA)
      Deutsche TV-PremiereDi 15.08.2017KiKA

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Abenteuer von Awena und Abduli online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…