Neue Streaming-Serien im Überblick
    Streaming-Guide öffnen

    Kommentare 1–10 von 16

    • (geb. 1982) am

      Lieber Oliver Geissen!
      Vielen Lieben dank das sie mich mit der 80er Show
      so gut unterhalten haben. 1982, wurde ich in potsdam
      geboren, am 18. oktober war es. sie hatten so viele tolle
      gäste in ihren sendungen gehabt. 2002 sass ich jeden abend
      vor dem fernseher und hab mich begeistern lassen
      von ihnen, die highlihgts aus zehn sendugen hab ich mir
      auf vhs augenommen. ihr treuster fan Julia.
      • (geb. 1986) am

        Ja schon, die Sendung war toll, Oliver Geißen ist meiner Meinung nach auch ganz nett anzukucken der ist mir wirklich symphatisch ABER nach dieser Show kamen ja auf jedem Sender 70er-80er- und 90er Shows und somit wirds langweilig. Naja aber so ist das doch mit allem das halbwegs gut ankommt, oder?!

        Liebe Grüße
        Dani
        • (geb. 1982) am

          War glaub ich die erste Show dieser Art und hier auch noch durchaus ansprechend umgesetzt.
          Der Mix war gut, - es war aber auch eine tolle Zeit, - habe fast nur schöne Erinnerungen an die 80er.
          Es ist seichte Unterhaltung mit netten Gästen und einen Moderator, der nur schwer zu ertragen ist.
          • (geb. 1977) am

            war ne tolle Idee + ein angemessener Moderator
            • (geb. 1967) am

              Aus der Idee hätte man einiges machen können, da die 80er Jahre schon ein recht spezielles Jahrzehnt waren. Warum aber Zeitzeugen zu Gast sind, die zu jener Zeit noch in die Windeln gesch**** (sorry) haben, bleibt mir verborgen. Auch das in der nachgelegten 70er Show zum Teil dieselben Nasen noch mal auftauchen ist arg befremdlich. Da hätte man viel mehr draus machen können. Vielleicht wagt sich ja mal ein seriöser Sender and so etwas ran!?
              • (geb. 1986) am

                Da ich erst mitte der 80er geboren bin, weiß ich nicht mehr wirklich viel von dieser Zeit. Aber dank Olli Geissen und sein Team kann ich mir diese Zeit jetzt besser vorstellen. Vielleicht wurde diese Zeit aber auch zu schön dargestellt. Ich weiß es nicht. Na ja. Trotzdem fand ich diese Show einfach spitze und ich habe keine Folge verpasst. Olli hat einfach super durch die Sendung geführt,
                deshalb würde ich mir für dieses Jahr noch weitere "große" Sendungen mit Olli G. wünschen.
                • (geb. 1988) am

                  Ich fand es rehct eglungen. Olli G. ist ein Spitzenmoderator und nicht so langweilig wie Günther Jauch und ähnliche Nachrichtensprecher. Zeitzeugen.... hmh, jeder dieser Zeitzeugen hat in den 80igern gelebt, also dürfte das schon ausreichen. Insgesamt nichtschlecht. Und das nciht alles reinpasst, ist bei einer derart beschränkten Sendezeit nicht zu verdenken.
                  • (geb. 1970) am

                    >>Das war ein nur mehr als lauer Rückblick auf ein nicht gerade >>berauschendes Jahrzehnt. Diese sogenannten "Zeitzeugen" >>hätte man sich schenken können. Leider war die 70er Jahre >>Show auch nicht viel besser. Die gleichen Gesichter >>kommentieren Lieder und Ereignisse, obwohl diese allenfalls >>vom Hörensagen kennen.
                    Claus, in diesem Punkt stimme ich Dir zu. Leider waren die 70er
                    auch nicht besser. Schriftsteller Stephan Heym spricht von den 70ern/80ern von den Jahren der STAGNATION in der DDR. In der BRD sprach man von der BLEIERNEN Zeit (Radikalenerlass - bis zum gemütlichen Kohlschen Konservatismus usw.). Der naive
                    "Marsch" der sogenannten 68er Bewegung durch die
                    Institutionen endete in dem, was wir heute haben - die
                    anfangs positiven, demokratischen Impulse der Wende
                    wurde mit dem Einheitsrausch gleich wieder begraben.
                    Insofern nehmen sich beide Staaten nichts. Und doch
                    ist in den Jahrzehnten was geschehen und es lohnt sich
                    schon zurückzublicken, wie die DDR in eine morsche
                    Diktatur glitt. Aber man lud keine der anfangs verbotenen Punkbands wie Freygang, die Skeptiker oder so ein. DIE
                    siehst Du in der Serie POP2000 !! RTL blieb lieber nett
                    und nahm die im Thomanerchor ausgebildeten und nach der Wende von Anette Humpe gemanagten PRINZEN. Das ist nett !
                    Auch HELLA VON SINNEN ist nett - und GÜNTHER JAUCH
                    der heimliche RTL-KÖNIG sowieso. Einziger Gast der mal
                    wirklich interessant war, war der Schlagzeuger PETER BEHRENS
                    von der damaligen Band TRIO. Die Idee war gut - immer über die
                    50er, 60er zu reden macht ja auch keinen Spass - die Ausführung schlecht.
                    • (geb. 1967) am

                      Die 80er Show hätte eher die 80er Show West (plus 1/3 Minderheitenschutz Ost) heissen sollen, denn was Olli Geissen
                      und Co boten, war einfach schlecht. Weder wurde etwas zu den aufkommenden Punkbewegungen wie Skeptiker, AG-Geige, Feeling B in der DDR etwas gesagt-es hiess immer nur Puhdys, Puhdys, City (man kanns nicht mehr hören), zweitens waren manche Kommentatoren wie Hella von Sinnen wirklich keine
                      echten 80er. Aber die tauchte ja auch bei der 70er Show auf
                      und würde wohl auch bei einer 40er Show auftauchen. Nein sagen kann die nicht.
                      • (geb. 1974) am

                        Also ehrlich gesagt fand ich die 80er Show ein wenig enttäuschend; besonders die von RTL ausgewählten Zeitzeugen.
                        Olli G. als Modi ist schon ok.
                        Für alle, die an den 80ern interessiert sind, empfehle ich das Buch "Generation Golf"
                        ( jaja,wers nicht schon kennt)
                        In dem Sinne: Lamy war immer besser als Pelikan!

                        weiter

                        Erinnerungs-Service per E-Mail

                        TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die 80er Show online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

                        Die 80er Show – Kauftipps

                        Auch interessant…