Neue Streaming-Serien im Überblick
    Streaming-Guide öffnen

    Staffel 2, Folge 1–4

    • Staffel 2, Folge 1
      Eigentlich soll man ja aufhören, wenn’s am schönsten ist. Andererseits will die Kuh gemolken werden: Es gibt einen vierfachen Nachschlag in Sachen 80er Jahre. Alles, was in der erfolgreichen Dekaden-Show noch nicht gesagt oder belächelt wurde, steht auf dem Programm: schräge Klamotten, große Hits und erste Liebe. RTL plant 2003 auch 70er und 90er Shows.
      Gäste: Sasha, Markus, Andrea Kiewel (Text: Hörzu 46/2002)
      Deutsche TV-PremiereSa 16.11.2002RTL
    • Staffel 2, Folge 2
      Hat eine Menge zu erzählen: Schauspielerin Radost Bokel siedelte 1980 von Thüringen in den Westen über. 1986 debütierte sie als 11-Jährige in der Michael-Emde-Verfilmung „Momo“.
      Bei vier großen Turnieren in den 80ern hütete der Kölner Harald „Toni“ Schumacher das Tor der deutschen Fußball-Nationalelf. Die Ausbeute: zweimal Vizeweltmeister (1982, 1986) und einmal Europameister (1980). Der „Tünn“ packt seine Erinnerungen an die 80er Jahre heute genauso tabulos aus wie der ostfriesische Starkomiker Otto Waalkes und der Schweizer Popsänger DJ Bobo. (Text: Hörzu 47/2002)
      Deutsche TV-PremiereSa 23.11.2002RTL
    • Staffel 2, Folge 3
      Was verbindet Popsternchen Sarah Connor mit den 80ern? Das Jahrzehnt war knapp sechs Monate alt, da erblickte sie das Licht der Welt. Mit sechs sang Klein Sarah bereits im Gospelchor. Komiker Mirco Nontschew, Jahrgang 1969, war schon etwas weiter: Er gehörte 1983 der Band Down Town Lyrikz an und floh 1987 aus der DDR. Blödelbarde und „Supernase“ Mike Krüger, geboren 1951, besang 1980 den „Nippel“ und debütierte zwei Jahre später im Kino. (Text: Hörzu 48/2002)
      Deutsche TV-PremiereSa 30.11.2002RTL
    • Staffel 2, Folge 4
      Groß sind seine Erfolge im Schwimmen, groß ist er von Statur, und Groß ist sein Name: Michael Groß (auch bekannt als der „Albatros“) holte bei den Olympischen Spielen 1984 in Los Angeles und 1988 in Seoul insgesamt sieben Medaillen. Neben dem Meisterschwimmer schwelgt Anke Engelke in Erinnerungen. Der Comedystar (Jahrgang 1965) moderierte in den 80ern bereits Fernseh- und Radioprogramme. Zu Gast sind auch die Prinzen. Anfang der Achtziger machten die Vokalkünstler um Sebastian Krumbiegel erste Gehversuche in der DDR-Amateur-Rockmusik. (Text: Hörzu 50/2002)
      Deutsche TV-PremiereSa 14.12.2002RTL

    zurückweiter

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die 80er Show online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…