Die 100.000,- Mark Show

    zurückStaffel 9, Folge 1–9weiter

    • Staffel 9, Folge 1 (105 Min.)

      Nach 16 Wochen Pause geht es weiter mit der so spannenden wie sportlichen Samstagabendshow. Neue spektakuläre Spiele warten auf die Kandidatenpaare aus Köln, Düsseldorf, Ottobrunn und München. (Text: Hörzu 37/1996)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 14.09.1996 RTL
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 9, Folge 2 (105 Min.)

      Ulla Kock am Brink mit dem Objekt der Begierde: Der Koffer mit den 100.000 Mark liegt während der Show sicher im riesigen Safe. Nur mit dem richtigen Zahlencode lässt dieser sich öffnen. Die Kandidatenpaare, die um den Hauptpreis kämpfen, kommen aus Hof, Zwickau, Augsburg und Landau. (Text: Hörzu 40/1996)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 05.10.1996 RTL
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 9, Folge 3 (105 Min.)

      Schönes Jubiläum: Am 10. Oktober 1993 startete die Spielshow überaus erfolgreich. Heute schickt Ulla Kock am Brink bereits zum 40. Mal vier Paare auf den Weg, sich den 100.000-Mark-Gewinn durch Können und Wissen in actionreichen Spielen und kniffligen Fragerunden zu verdienen. Die Kandidaten kommen aus Hilden, Backnang, Nieukerk und Magdeburg. (Text: Hörzu 50/1996)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 14.12.1996 RTL
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 9, Folge 4 (105 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 15.03.1997 RTL
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 9, Folge 5 (105 Min.)

      Beim Spiel ums große Geld treten an: Student Tilman und Azubi Ruth aus Kerpen, Bankkaufmann Sigi und seine Frau Uschi aus Siegsdorf, Kampfjet-Pilot Thomas und Stewardess Petra, Elektriker Friedrich und Zahnarzthelferin Monika aus Euskirchen. (Text: Hörzu 14/1997)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 05.04.1997 RTL
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 9, Folge 6 (105 Min.)

      Bloß nicht zittern! Beim „Heißer Draht“-Spiel benötigt die 23-jährige Steffi aus Berlin ruhige Hände. Mit ihrem Partner Toralf will sie den Tresor mit den 100.000 Mark knacken. (Text: Hörzu 17/1997)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 26.04.1997 RTL
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 9, Folge 7 (105 Min.)

      Für das Kandidatenpaar, das es bis in die Finalrunde schafft, heißt es diesmal „Schiff ahoi!“ Ein Containerschiff, die „Old Vic“, soll von den Finalisten beladen werden. Mit einem Kran müssen sie vier Kisten in nur dreieinhalb Minuten an Deck hieven. (Text: Hörzu 19/1997)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 10.05.1997 RTL
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 9, Folge 8 (105 Min.)

      Ulla Kock am Brink zeigt ihren Kandidaten das Flipperspiel. Der in Schrägstellung angebrachte überdimensionale Flipper wird mit einer besonderen „Abschussfeder“ ausgestattet: dem jeweiligen männlichen Kandidaten. Mit Muskelkraft soll er die Kugel möglichst weit ins Feld stoßen. Das bringt Punkte. (Text: Hörzu 22/1997)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 31.05.1997 RTL
      1. Reviews/Kommentare
    • Staffel 9, Folge 9 (105 Min.)

      Zum letzten Mal vor der Sommerpause treten vier sportliche junge Paare gegeneinander an, um 100.000 Mark zu gewinnen: Sylvia und Markus aus Bad Überkingen / Schwäbische Alb, Susanne und Thomas aus Duisburg, Charlotte und Boris aus Hamburg, Tanja und Mike aus Münster. (Text: Hörzu 23/1997)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 07.06.1997 RTL
      1. Reviews/Kommentare

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die 100.000,- Mark Show im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …