zurückFolge 2weiter

    • 2. Der Bockerer II – Österreich ist frei

      Folge 2

      Karl Bockerer richtet seinen Zorn diesmal gegen die russische Besatzer. Mit Hilfe seiner Freunde schlägt er ihnen ein Schnippchen und schmuggelt ein Liebespaar – den Heimkehrer Gustl und die russische Dolmetscherin Elena – in die amerikanische Zone.Wien im Jahr 1947: Zwei Jahre nach Kriegsende ist Wien – wie auch Berlin – eine besetzte, in vier Zonen aufgeteilte Stadt, in der der Alliierte Rat das Sagen hat. Monat für Monat wechselt der Vorsitz zwischen Russen, Amerikanern, Franzosen und Engländern.Karl Bockerer und seine Frau Binerl haben zwar den Krieg überstanden, der Sohn aber ist vor Stalingrad gefallen, die Metzgerei zerbombt. Zäh machen sich die beiden an den Wiederaufbau ihrer Existenz. Zu den ersten Kriegsgefangenen, die heimkehren dürfen, gehört auch Gustl, der sich schon kurz nach seiner Ankunft für dubiose Bootsfahrten anheuern läßt und nichtsahnend Schmuggelware von einer Zone in die andere transportiert. Von dem ehemaligen Nazi Gstettner wird er erpreßt, mit einem letzten gefährlichen Auftrag will sich Gustl freikaufen. Dieser Auftrag führt ihn mit Elena zusammen, deren Vater von Stalin hingerichtet wurde. Sie kann der Abschiebung nur entgehen, wenn sie einen Österreicher heiratet und in die amerikanische Zone flieht. Hier greift der Bockerer ein, entschlossen, endlich dem Elend und der Willkür ein Ende zu machen. Mit Hilfe seines Freundes Hatzinger „kauft“ er Gustl als Bräutigam ein. Daß sich die beiden wirklich ineinander verlieben, konnte der Bockerer zwar nicht voraussehen, doch jetzt zieht er wirklich alle Register, das Happy-End zu realisieren. Dabei unterstützen ihn zwei alte Bekannte – der Lieutenant der US-Army Dr. Rosenblatt und der russische Major Novotny. Gemeinsam überwinden sie die größten Gefahren. (Text: BR)

      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

      So 28.10.2018
      13:45–15:30
      13:45–ORF III (A)
      Fr 26.10.2018
      13:05–14:45
      13:05–ORF 2 (A)
      Mo 30.10.2017
      15:20–17:05
      15:20–ORF III (A)
      Sa 28.10.2017
      14:25–16:10
      14:25–ORF III (A)
      Fr 27.10.2017
      22:00–23:45
      22:00–ORF III (A)
      Mi 25.10.2017
      23:25–01:05
      23:25–ORF 2 (A)
      Sa 02.05.2015
      03:55–05:35
      03:55–ORF 2 (A)
      Fr 01.05.2015
      15:15–17:00
      15:15–ORF 2 (A)
      Mi 15.08.2012
      01:35–03:15
      01:35–ORF 2 (A)
      Sa 11.08.2012
      11:20–13:00
      11:20–ORF 2 (A)
      Mi 12.03.2008
      22:55–00:35
      22:55–3sat
      Mi 15.08.2007
      23:05–00:45
      23:05–ORF 2 (A)
      Mo 31.10.2005
      01:10–02:50
      01:10–Bayerisches Fernsehen
      So 10.10.2004
      00:10–01:45
      00:10–MDR
      Mo 17.11.2003
      22:50–00:30
      22:50–MDR
      Sa 21.06.2003
      11:00–12:45
      11:00–ORF 2 (A)
      Sa 14.06.2003
      22:25–00:05
      22:25–ORF 2 (A)
      Di 21.05.2002
      20:15–21:55
      20:15–3sat
      Fr 26.10.2001
      22:50–00:30
      22:50–ORF 2 (A)
      Mo 03.09.2001
      22:55–00:35
      22:55–MDR
      Mi 01.11.2000
      21:45–23:25
      21:45–Bayerisches Fernsehen
      Di 26.10.1999
      09:50–11:30
      09:50–ORF 2 (A)
      Mi 08.04.1998
      22:00–23:35
      22:00–Bayerisches Fernsehen
      evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Bockerer im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …