52 Episoden, Folge 1–18weiter

    • Folge 1

      Der Beyblade-Weltmeister Tyson gibt den Kids Unterricht im Beybladen, weil er bei den Trainingskämpfen immer gerne als Sieger hervorgeht, was natürlich ein Problem für die Kids ist. Plötzlich taucht ein neuer Beyblader in der Szene auf: Daichi, der Tyson zum Kampf herausfordert. Daichi verliert die erste Runde, stellt aber danach neue Regeln auf. Er verliert auch den zweiten Kampf, fleht Tyson aber trotzdem um eine Revanche an, da er seinem Vater versprochen hat, den Weltmeister zu besiegen … Kurz darauf klinkt sich ein geheimnisvoller Beyblader namens Jin ins Geschehen ein, der Tyson auch zum Kampf herausfordern will … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 27.09.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 06.01.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 2

      Die nächste Beyblade Weltmeisterschaft steht vor der Tür und Mr. Dickenson, der Chef der BBA gibt neue Regeln bekannt. Ab sofort wird es bei den teilnehmenden Teams Vorrunden geben, in denen sich die besten Beyblader qualifizieren müssen, um dann Zweierteams zu bilden. Tyson, der die Weltmeisterschaft schon zweimal gewonnen hat, fühlt sich schon als Superstar und überlegt sich, wen er aus seinem Team als Partner haben will. Doch bald kommt eine böse Überraschung auf ihn zu: Sein Teamkollege Ray hat sich entschlossen, zu seiner alten Mannschaft, den White Tigers, zurückzukehren, und Max will wieder zu seinen All Stars. Die beiden glauben, dass sie so eine reelle Chance haben, die Weltmeisterschaft zu gewinnen, was sie bei der Zusammenarbeit mit Tyson für fraglich halten … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 28.09.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 13.01.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 3

      Daichi will von Tyson unbedingt eine Revanche haben. In einem Hallenbad zeigt er ihm und seinen Freunden seine Künste im Beybladen. Da er seine Tricks in freier Natur gelernt hat und nicht in einem Stadion, ist er Tyson in gewisser Weise voraus. Und schließlich gibt Tyson ihm die Revanche, wobei Daichi den Kürzeren zieht. Jin, der Herr der Stürme, will Tyson zum Zweikampf herausfordern, aber an seiner Stelle tritt Ray bei dem Match an. Ray versucht sein Bestes, um sich gegen Jin zu behaupten, und schafft es auch fast, ihn am Ende zu besiegt. Max fliegt nach Hause zu seiner Mutter, um dort wieder bei den All Stars einzusteigen. Am Flughafen lernt er seinen neuen Teamkameraden Rick Anderson kennen, der von ihm überhaupt nicht begeistert ist. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 29.09.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 20.01.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 4

      Tyson ist ziemlich frustriert, weil Max und Ray das Team verlassen haben. Er versteht ihre Gründe erst, als Grandpa ihm eine ordentliche Standpauke hält. Dann bereitet er sich mit Hilary und Kenny auf die anstehende Weltmeisterschaft vor. Ray ist zu seinem alten Team, den White Tigers, zurückgekehrt, um es wieder aufzubauen und für die Weltmeisterschaft zu trainieren. Max macht inzwischen eine äußerst unangenehme Erfahrung mit Rick, der sich als Hinterhof-Beyblader entpuppt und alle Regeln außer Acht lässt. Er denkt daran, zu den Bladebreakers zurückzukehren. Im Stadion ist mittlerweile die Hölle los. In Kürze beginnt die Vorrunde und Tyson, der vergessen hat sich anzumelden, kann dies noch regeln. Schließlich taucht in letzter Sekunde noch sein Teampartner Kai auf, mit dem er das Turnier bestreiten will … . (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 30.09.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 27.01.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 5

      Bei den Vorrunden zur Beyblade-Weltmeisterschaft steht das Halbfinale vor der Tür. Kai schafft es mit Ruhe und Überlegenheit, sich dort einen Platz zu sichern, und plötzlich taucht Daichi auf, dem es in einem furiosen Match gelingt, auch weiter zu kommen. Kenny, der sich als Ersatz für Max und Ray sieht, die die Bladebreakers verlassen haben, versucht alles, um seinem Team zu helfen. Es gelingt ihm mit seiner unkonventionellen Spielweise, seinen Gegner zu besiegen. Plötzlich taucht ein seltsamer Beyblader-Fan namens Kotaro auf, der Tysons Beyblade mit einem Übertragungsmodus kopiert und dann gegen ihn antritt. Das alles wird ihm leider nichts nützen, denn gegen Weltmeister Tyson hat er nicht die geringste Chance … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 01.10.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 03.02.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 6

      Das Halbfinale im Beybladen ist voll im Gange, und Tyson und Kai gelingt es mit aller Kraft, sich gegen die Tricks und Tücken von Daichi und Kotaro durchzusetzen. Schließlich gewinnen die beiden und werden als das Zweierteam für die anstehende Weltmeisterschaft nominiert. Dabei erklärt Mr. Dickenson, dass die BBA die Regeln erweitert hat und jedes Zweierteam zwei Reservespieler mitnehmen kann. Er bittet den geheimnisvollen Jin, sie auszuwählen, und Daichi und Kenny sind ab jetzt mit im Team, das Mr. Dickenson in BBA Revolution umbenannt hat. Jin gibt nun seine wahre Identität zu erkennen, und es stellt sich heraus, dass er Tysons Bruder ist, der sich die ganze Zeit hinter einer Maske versteckt hat, um in aller Ruhe rausfinden zu können, ob Tyson, Kai, Kenny und Daichi das Zeug dazu haben, sich für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 04.10.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 10.02.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 7

      Die Endkämpfe der Qualifikationsrunden sind in vollem Gang. Max gewinnt sein Match gegen Emily, Rick seines gegen Michael. Auch die Blitzkrieg Boys gewinnen ihr Match trotz einiger Tricks und werden an der Weltmeisterschaft teilnehmen. Kenny wird von Trainer Jin dazu verdonnert, seinen Abschuss zu trainieren. Kenny lässt die Daten natürlich aufzeichnen. Doch Hilary löscht sie aus Versehen. Jin kann Kenny davon überzeugen, mehr an seiner physischen Kraft zu arbeiten und die Daten mal zu vergessen. Kenny trainiert bis zum Umfallen. Überraschend für alle tritt auch Ray in den Qualifizierungsrunden an. Ray und Lee kommen als Team weiter. Kai ist sich noch nicht sicher, welchem Team er sich anschließen soll. Völlig unerwartet werden die Majestics von den unbekannten Barthez Battalion geschlagen und scheiden aus. Tyson kann es nicht fassen! (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 05.10.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 17.02.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 8

      Tyson und seine Freunde fahren mit ihrem Coach in ein Trainingscamp in der Wildnis. Tyson erfährt, dass Kai das Team verlassen hat. Er ist maßlos enttäuscht und entscheidet sich für Daichi als seinen neuen Partner. Tyson geht mit ihm in die Wildnis zum Trainieren. Dort verirren sie sich. Als sie auch noch in einen Fluss fallen, verlieren sie ihre ganze Ausrüstung und ihr Essen. Tyson ist frustriert. Doch Daichi organisiert etwas zu essen, baut ein improvisiertes Zelt und zündet ein wärmendes Feuer an. Tyson ist beeindruckt. Die beiden trainieren bis zum Umfallen. Als sie am nächsten Morgen aufwachen, steht der Wald in Flammen. Sie sind von dem Feuer umzingelt. Mit einer gemeinsamen perfekten Beyblade-Aktion können sie das Feuer löschen. Jetzt sind sie echte Partner. Kai hat sich Talas Team angeschlossen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 06.10.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 24.02.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 9
      Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.10.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 03.03.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 10

      Die Finalrunden der Beyblade Weltmeisterschaft beginnen. Das erste Match lautet BBA Revolution gegen White Tiger X., denen sich Ray angeschlossen hat. Vor dem Match stellt Tyson noch Kai zur Rede. Er will von ihm wissen, warum er die Blade Breakers verlassen hat. Kai erwidert ihm, dass er es sich nicht leisten kann, seinen guten Ruf aufs Spiel zu setzen. Das erste Finalspiel bestreiten Lee, Ray, Daichi und Tyson. Normalerweise wird Mann gegen Mann gekämpft, doch Tyson setzt eine Regeländerung durch, die es erlaubt, dass die vier Spieler gleichzeitig gegeneinander antreten. Ein sogenanntes Battle Royale. Lee und Rays Beyblades sind mit Hochgeschwindigkeitsringen ausgestattet, die es vor allem dem noch sehr unerfahrenen Daichi schwer machen. Daichi kommt während des Kampfes dauernd Tyson in die Quere. Es kommt zu einem heftigen Streit zwischen den beiden. Und plötzlich haben sie das Match verloren. Tyson will auch von Ray wissen, weshalb er die Blade Breakers verlassen hat. Ray erklärt ihm, dass er schlicht und einfach wissen will, ob er gut genug ist, Tyson zu schlagen. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 08.10.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 10.03.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 11

      Tyson hat seinen ersten Kampf verloren und gibt Daichi dafür die Schuld. Im zweiten Kampf tritt Raul von den F Dynasty gegen Kai von den Blitzkrieg Boys an, Raul verliert das Match. Im dritten Kampf stehen sich Claude von den Barthez Battalion und Rick von den PPB All Starz gegenüber. Die Menge feuert ihre heimische Mannschaft, die PPB All Starz, an. Claude wird via Funk von seinem Coach Barthez instruiert. Er liegt in Führung, doch dann verletzt ihn eine der Spitzen des Stadiums. Er muss das Match aufgeben. Das Publikum wendet daraufhin den Barthez Battalion seine Gunst zu, was ganz dem Plan von Barthez zu entsprechen scheint. Tyson steht schmollend an der Freiheitsstatue. Jin, sein Coach, spricht mit ihm. Tyson ist immer noch davon überzeugt, dass sie nur wegen Daichis Fehler ihr Match verloren haben. Doch Jin erklärt ihm, dass er selbst eine schlechte Leistung zeigt. Aber Tyson hält sich nach wie vor für den besten Beyblader der Welt. Er fordert Jin zu einem Kampf heraus. Tyson verliert und fängt sofort an, die Schuld von sich zu weisen. Daraufhin verschwindet Jin, der „Herr der Stürme“, und lässt ihn allein. Er kann Tyson nicht helfen, solange der sich seine Schwäche nicht eingesteht. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 11.10.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 17.03.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 12
      Deutsche Erstausstrahlung: Di 12.10.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 24.03.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 13
      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 13.10.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 31.03.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 14

      Kenny gibt in seinem Match alles. Aber er hat sich überschätzt. Sein Blade löst sich in seine Einzelteile auf, und Kenny verliert sein Match gegen Tala. Tyson macht sich Gewissensbisse, weil er Kenny nicht von Anfang an unterstützt hat. Im nächsten und alles entscheidenden Match tritt Daichi gegen Tala an. Tyson möchte an Stelle von Daichi kämpfen. Aber sowohl Tala als auch Daichi sind davon nicht begeistert und lehnen ab. Kenny rüstet Daichis Blade noch im letzten Moment auf, damit er widerstandsfähiger gegen Talas Attacken wird. Kenny entwirft einen Spielplan und erläutert ihn Daichi. Da der Plan Erfolg versprechend zu sein scheint, gelobt Daichi, sich an ihn zu halten. Doch während des Matchs geht mit Daichi sein Temperament durch. Im allerletzten Moment erinnert er sich wieder an den Plan. Er hält sich daran, und so kann er mit Kennys Hilfe das Match gewinnen. Die BBA Revolution rücken eine Runde vor. Tyson ist völlig überrascht, dass sein Team dieses Match nach einem Spielplan bestritten hat. Und er schwört sich, Daichi nie mehr zu unterschätzen. Das Team nimmt den reumütigen Tyson wieder mit offenen Armen auf. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.10.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 07.04.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 15

      Die Weltmeisterschaften im Beybladen finden zurzeit in Madrid statt und Lee scheint im Moment eine größere Krise zu haben. Seine Form lässt sehr zu wünschen übrig und in den letzten Spielen hat er einiges versiebt. Auf der Plaza treffen Ray und Lee auf zwei Gaukler und fordern sie zu einem Beyblade-Match heraus, das sie verlieren. Abends bei dem Match im Stadion treffen sie wieder auf die beiden, und es stellt sich heraus, dass es sich um Raul und Julia vom F Dynasty Team handelt. Sie stellen einen Antrag auf ein Zwei-gegen-Zwei-Match, dem stattgegeben wird und Ray und Lee versuchen nun mit aller Kraft, sich gegen sie zu behaupten. Bald zeigt sich, dass sich Lees Zustand nicht gebessert hat, und es kommt sogar so weit, dass Ray seinen Partner mit Gewalt aus dem Spiel nehmen muss, um ihn vor weiterem Schaden zu bewahren … .. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 15.10.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 14.04.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 16

      In Madrid ist die Beyblade-Meisterschaft weiter im vollen Gang, und es stellt sich heraus, dass eines der Teams mit gezinkten Karten spielt. Barthez Battalion hat bei all seinen Spielen illegale Beyblades eingesetzt und dadurch natürlich immer gewonnen. Tyson will sie daraufhin bei der BBA anzeigen und disqualifizieren lassen, doch Hiro rät ihm davon ab, da sonst sämtliche Spiele wiederholt werden müssen. Nun kommt es zu einem Match zwischen den Blitzkrieg Boys und den PPB All Stars. Als erstes treten Max und Kai gegeneinander an. Kai hat anfangs einen schweren Stand gegen Max, der ihm mit seinem Draciel hart zusetzt, doch schließlich kann Kai ihn außer Gefecht setzen. Beim zweiten Match tritt Tala gegen Rick an und muss nach kurzem Kampf den Kürzeren ziehen. Beim letzten Spiel des Tages stehen sich Kai und Rick gegenüber, und Rick versucht mit aller Kraft, Max’ Niederlage wieder wett zu machen, was ihm aber misslingt. Diese Runde geht voll und ganz an die Blitzkrieg Boys … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 18.10.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 21.04.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 17

      Im Palacio del Hojas Stadion in Madrid tritt die BBA Revolution gegen Barthez Battalion an. Der Chef von Barthez Battalion, Mr. Barthez, hat einen üblen Trick ausgeheckt, um das Turnier zu gewinnen: Er zwingt Mathilda dazu, bei dem ersten Match gegen Daichi ihren geliebten Beyblade Pierce Hedgehog in die Luft gehen zu lassen, und dabei wird auch Daichis Beyblade funktionsuntüchtig gemacht. Das alles hat Barthez genau geplant. Wenn Tyson nämlich im zweiten Match verliert, kann Daichi im dritten nicht mehr antreten, und Barthez Battaillon hat automatisch gewonnen. Tyson muss nun gegen Miguel antreten, der versucht, mit einem illegalen Beyblade seinen Gegner aus dem Weg zu räumen. Aber Tyson lässt sich nicht beirren, und mit all seiner Kraft gelingt es ihm, Miguel zu besiegen, der langsam merkt, dass Barthez ein Lügner und Betrüger ist … .. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 19.10.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 28.04.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 18

      Die weiteren Entscheidungsspiele zur Weltmeisterschaft finden nun in Ägypten statt, und als Erste werden die Blitzkrieg Boys gegen Barthez Battalion antreten. Doch Barthez, der verbrecherische Chef des Teams, hat wieder einmal einen üblen Plan ausgeheckt, um ohne Probleme zu gewinnen. Er hat in die Beyblades seiner Spieler ein System eingebaut, das den Gegner bewegungsunfähig machen soll. Doch er hat die Rechnung ohne Miguel und das Team gemacht, die langsam gemerkt haben, dass Barthez mit allen Mitteln zum Ziel kommen will, koste es, was es wolle. Sie gehen mit ihren normalen Beyblades ins Match, und Miguel verliert gegen Kai. Trotzdem sind alle von ihm begeistert, da er sich geändert hat und endlich einen fairen Kampf geliefert hat … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 20.10.2004 RTL II
      Original-Erstausstrahlung: Mo 05.05.2003 TV Tokyo
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Beyblade G Revolution im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …