Alle auf den Kleinen

    5 Folgen, Folge 1–5

    • Folge 1 – Bild: RTL
      Folge 1 – Bild: RTL

      Oliver Pocher stellt sich gleich drei größeren Gegnern! Ob mit Köpfchen oder Körperkraft, der Kleine mit der großen Klappe muss beweisen, dass er nicht nur gut austeilen, sondern auch einstecken kann. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 04.01.2013 RTL
    • Folge 2 – Bild: RTL
      Folge 2 – Bild: RTL

      In der letzten Show im Januar zog er in einem atemberaubenden Showdown gegen den Finalisten Knut Höhler den Kürzeren. Im direkten Duell entschied der Doktorand der Medizin das spannende Finalspiel für sich, besiegte Oliver Pocher und gewann zusammen mit seinen beiden Spiel-Gefährten stolze 100.000 Euro. Doch das soll sich jetzt ändern, denn Oliver Pocher ist wild entschlossen, die Schmach der ersten Show zu tilgen. Ob dies gelingt? Das kommt ganz auf seine drei neuen Gegner an und die werden es ihm erneut alles andere als leicht machen! Genau wie der neue Spieleparcours, denn der ist hart und gnadenlos! Wer wird hier zum Schluss die Nase vorn haben? Schlagfertig moderiert wird das Spektakel erneut von Sonja Zietlow. Mit Köpfchen oder Körperkraft muss der Kleine mit der großen Klappe wieder beweisen, dass er nicht nur gut austeilen, sondern auch viel einstecken kann. Dabei gibt es keine Pause für Oliver Pocher, denn er muss in allen Spielen antreten, während sich seine drei Gegner abwechseln dürfen. Und die wollen nur eins: Oliver Pocher schlagen. Und das lohnt sich, denn jeder der drei Herausforderer hat dabei die Chance auf den Gewinn von bis zu 100.000 Euro. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 07.06.2013 RTL
    • Folge 3 – Bild: RTL
      Folge 3 – Bild: RTL

      Oliver Pocher, Deutschlands schlagfertigster Comedy-Star, hat in der ersten Ausgabe im Januar 2013 alles gegeben, hart gekämpft, schwer gelitten – und verloren. In der zweiten Show im Juni 2013 war der Kleine diesmal jedoch der Größte, als er sich in einem bis zuletzt spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen gegen seine drei Herausforderer durchsetzte und die schmähliche Niederlage der ersten Show vergessen ließ. Nun tritt der durchtrainierte Kleine erneut als Einzelkämpfer in einem komplett neu gestalteten und mit allerlei Überraschungen versehenen Spieleparcours gegen drei zu allem entschlossene Gegner an. Und die wollen nur eins: Oliver Pocher schlagen und das Preisgeld von 100.000 Euro gewinnen! Wer wird zum Schluss die Nase vorn haben? Egal, ob mit Köpfchen oder Körperkraft – der Kleine mit der großen Klappe muss erneut unter Beweis stellen, dass er nicht nur gut austeilen, sondern auch viel einstecken kann. Dabei wird Oliver Pocher keine Verschnaufpause gegönnt, denn er muss in allen Spielen antreten, während sich seine drei Gegner wieder abwechseln dürfen. Sieg oder Niederlage, Jubelrufe und Schadenfreude liegen dicht beieinander. Wer macht diesmal das Rennen? Diese drei Herausforderer treten gegen Oliver Pocher an: Melanie H. (38), Profifußballerin aus Kalkar. Ihre größten sportlichen Erfolge: 1997 Europameister, 1999 Deutscher Meister, 2000 DFB-Pokalsieger, 2000 Bronze Olympische Spiele Sydney. Sascha G. (31) Zeitsoldat bei der Marine aus Bremerhaven. Sascha ist ein Kraftpaket: fünf Mal pro Woche Fitness, jeden zweiten Tag Laufen. Eik S. (42) Inhaber einer Werbeagentur aus Köln. Er spielt Tennis in der 1. Verbandsliga und ist mehrfacher Gewinner der Gay Games im Tennis. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 07.09.2013 RTL
    • Folge 4
      Becker gegen Pocher – Der Showdown (Folge 4) – Bild: RTL
      Becker gegen Pocher – Der Showdown (Folge 4) – Bild: RTL

      High Noon bei ‚Alle auf den Kleinen‘: So ein Match hat es noch nie gegeben, denn beide Parteien suchen in einem komplett neu gestalteten und mit allerlei Überraschungen versehenen Spieleparcours der Extraklasse die finale Entscheidung und spielen voll auf Angriff. Jeder möchte heute sein Aufschlagspiel durchsetzen: Deutschlands schlagfertigster Comedy-Star spielt voll auf Sieg und die Tennis-Legende will mit seiner Ehefrau als „schärfste Waffe“ punkten. Für die Ehre wollen Oliver Pocher und Boris Becker nur eins: Die Sätze zu Null gewinnen und den Gegner Volley nehmen. Moderiert wird die sensationelle RTL-Show von Sonja Zietlow. Sie kommentiert mit Witz und Charme die überraschenden Ereignisse und hält die Streithähne in Schach. Unterstützt wird die souveräne Moderatorin dabei durch Off-Kommentator Heiko Wasser. Wer wird zum Schluss die Nase vorn haben? Egal, ob mit Köpfchen oder Körperkraft – Oliver Pocher und Boris Becker müssen unter Beweis stellen, dass sie sich nicht nur auf Twitter stundenlang angiften, sondern auch viel einstecken können. Dabei wird den Gegnern in den Spielen keine Verschnaufpause gegönnt. Sieg oder Niederlage, Jubelrufe und Schadenfreude liegen dicht beieinander. Wer macht das Rennen? Wer reicht wem die Hand? Boris Becker: „Lilly und ich sind bereit und freuen uns auf die spannenden Herausforderungen. Die Emotionen auf beiden Seiten sind groß, und der Ausgang der Show völlig offen. Wir können für nichts garantieren!“ Oliver Pocher: ‚Für Familie Becker wird das ihr härtestes Auswärtsspiel. Game, Set und Match Pocher.‘ (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 25.10.2013 RTL
    • Folge 5 – Bild: RTL
      Folge 5 – Bild: RTL

      Auch heute tritt der durchtrainierte Kleine erneut als Einzelkämpfer in einem komplett neu gestalteten und mit allerlei Überraschungen versehenen Spieleparcours gegen drei zu allem entschlossene Gegner an. Und die wollen nur eins: Oliver Pocher schlagen und das Preisgeld von 100.000 Euro gewinnen! Es handelt sich um diese Herausforderer: Cristian Amico, der 24-jährige Italiener, (1,75 m, 80 kg) und Friedhofsgärtner aus Mannheim, spielt seit seinem vierten Lebensjahr Fußball und möchte mit seinem Gewinn eine große Hochzeit feiern. Manuela Boecker (22, 1,76m 65 kg) ist Sportstudentin an der Deutschen Sporthochschule Köln. Die ehemalige Trampolinspringerin liebt Extremsportarten und würde sich mit dem Gewinn einen Aufenthalt als Freiwillige in einem Straßenhunde-Projekt in Rumänien finanzieren Jan Vedder (31), Student der Malerei an der Kunstakademie aus Düsseldorf, iast mit 2,07 Metern der bisher größte Kandidat bei ‚Alle auf den Kleinen‘. Wer wird zum Schluss die Nase vorn haben? Egal, ob mit Köpfchen oder Körperkraft – der Kleine mit der großen Klappe muss erneut unter Beweis stellen, dass er nicht nur gut austeilen, sondern auch viel einstecken kann. Dabei wird Oliver Pocher keine Verschnaufpause gegönnt, denn er muss in allen Spielen antreten, während sich seine drei Gegner wieder abwechseln dürfen. Sieg oder Niederlage, Jubelrufe und Schadenfreude liegen dicht beieinander. Wer macht diesmal das Rennen? Für seinen großen Auftritt bereitet sich Oliver Pocher intensiv vor und trainiert hart. Die abwechslungsreichen Duelle werden dem Hannoveraner Multitalent wieder Höchstleistungen abverlangen. Seine drei Herausforderer haben alle nur ein Ziel. Sie wollen Oliver Pocher schlagen … (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 28.12.2013 RTL

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Alle auf den Kleinen im Fernsehen läuft.