37 Grad

    zurückFolge 559weiter

    • Herz aus Eis – Warum manche Menschen nicht fühlen

      Folge 559

      „Manchmal denke ich, ich bin innerlich tot“, sagt Renate. Sie ist Mitte 40, zuverlässige Mitarbeiterin in einer Baufirma, Mutter eines erwachsenen Sohnes, verheiratet mit einem Mann, der sie liebt. Eines Tages bricht Renate mit körperlichen Symptomen zusammen. „Ich war nur noch unendlich müde“, sagt sie und versteht die Welt nicht mehr. Nachdem keine körperlichen Ursachen festzustellen sind, weder Medikamente noch andere Therapien helfen, lässt einer der vielen Ärzte, die Renate aufsucht, die verzweifelte Frau in eine Nervenklinik einweisen. Hier findet sie Hilfe in der psychosomatischen Abteilung, denn hier wird endlich das Problem erkannt. Renate ist alexithym. Sie ist blind für Gefühle, für die anderer, besonders aber für die eigenen. Wut, Trauer, Freude, Ekel, Angst sind ihr fremd. Statt zu fühlen, wird sie körperlich krank. Ein Phänomen, das keineswegs selten ist. Nach Schätzungen von Experten, die sich mit dieser Krankheit befassen, sind etwa zehn Prozent der deutschen Bevölkerung davon betroffen. Arme und Reiche, Frauen und Männer. Meist Menschen, die nüchtern betrachtet, perfekt „funktionieren.“ (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 27.03.2007 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

       Di 04.09.2007
      03:50–04:20
      03:50–ZDF
       So 17.06.2007
      04:05–04:35
      04:05–ZDF
       Do 05.04.2007
      18:00–18:30
      18:00–3sat
       Do 29.03.2007
      03:40–04:10
      03:40–ZDF
       Di 27.03.2007
      22:15–22:45
      22:15–ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn 37 Grad im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …