17 Augenblicke des Frühlings
    SU 1972 (Semnadcat’ Mgnovenij Vesny)
    • Action/Abenteuer
    Deutsche TV-PremiereDDR2
    Ein Mann mit zwei Gesichtern: Oberst Maxim Issajew, sowjetische Kundschafter (Wjatscheslaw Tichonow), schlüpft Anfang 1945 in die Haut des SS-Standartenführers Max Otto von Stirlitz, um herauszufinden, welche führenden faschistischen Persönlichkeiten Geheimkontakte zu den westlichen Verbündeten der Anti-Hitler-Koalition aufgenommen hatten, um unter Ausschluss der Sowjetunion einen Separatfrieden abzuschließen. Drei Männer – jeder misstraut dem anderen: Gestapochef Heinrich Müller, ein raffinierter Feind, der zwischen den rivalisierenden Gruppen in der faschistischen Spitze jongliert, der berüchtigte Walter Schellenberg, ein kalter Rechner, nur darauf bedacht, die eigene Haut zu retten. Und SS-Standartenführer Stirlitz, der als korrekter und zuverlässiger SS-Mann gilt, als Mann, der schweigen kann. Die sowjetische Funkerin Katja wird von SS-Standartenführer Stirlitz verhaftet. Mit diesem Schachzug will Stirlitz den Gestapochef Müller empfindlich treffen. Doch die Gefahr, durchschaut zu werden, lauert für Stirlitz überall. Fingerabdrücke liefern dem Gestapochef Heinrich Müller eindeutig den Beweis: Der Gegner sitzt in den eigenen Reihen. Der Verdacht gegen Stirlitz verstärkt sich und ihm wird eine Falle gestellt… (Text: aus F.F. Dabei)

    17 Augenblicke des Frühlings auf DVD & Blu-ray

    17 Augenblicke des Frühlings – Community

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn 17 Augenblicke des Frühlings online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…