Unter uns

Unter uns

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 532
weiter ▶
ingo am 31.08.2014: Ich habe noch nie etwas überflüssiges als diesen "Weddingplaner" Wettkampf zwischen "Schlampen-Kira und Hefeteiggesicht-Irene" für die Hochzeit von Paco und ....mir fällt der Name nicht ein, aber sie sieht aus wie eine Schildkröte auf Extasy. Wer will so etwas sehen, wenn sich die ganze Bagage im künstlichen Stimmungshoch auf dieser Hochzeit verlustiert. Wann endlich erfährt der gehörnte Tillmann, der im Dunstkreis der Weigels in einem "alles ist gut und schön" Hoch lebt, dass die geile Eva ihn mehrfach betrügt. Auf das dumme Gesicht freue ich mich schon. Wie ich gelesen habe, will Easy mit dem roten Besen das Grundstück am Beach kaufen. Ich frage mich, spielt Geld in dieser Soap keine Rolle? Denn ich kann mir vorstellen, dass Grund und Boden in Köln sicher kein Sonderangebot sind. So, und nun fehlt mir nur noch, dass Rolf um die Ecke kommt und der abgetakelten Fregatte Blödfeld den Arsch aufreißt.
traumle (geb. 1955) am 29.08.2014: Gibt es denn UU keine Erwachsene mehr, nur noch dieser blöde Kindergarten, wie bescheuert ist das den. Keine interessanten Themen mehr und wenn ist es die blöde Schwangerschaft. oder das Sexleben von der Anwältin und Sascha. Bei alles was zählt und GZSZ da gibt es wenigstens realistische Themen .Bitte lasst euch endlich mal was einfallen. Ich wäre Euch sehr dankbar.
hg am 30.08.2014: "Bei alles was zählt und GZSZ da gibt es wenigstens realistische Themen" Das ist ein guter Witz. Vor allem Alles was zählt ist so realistisch wie eine steppende Kuh.
ingo am 30.08.2014: Ganz meiner Meinung, es gibt selten eine Soap bei der so viel Mist und unrealistischer Unrat von unfähigen Darstellern produziert wird. Ich gestehe, dass ich auch die Lindenstraße sehe und jetzt bitte kein Geschrei, wie "Soap für Rentner und Oldies" o.Ä. Es ist sicher richtig, dass dieses Format für eine andere Zielgruppe gemacht wird, aber die Handlung ist so konzipiert, dass ALLE Ereignisse so wie gesendet passieren könnten, also extrem realitätsnah und nicht so unendlich weltfremd wie UU. Ach ja, bei der Lindenstraße gibt es keine Leonie...... PS: Tobikantin es stimmt alles was du in deinen Ausführungen beschrieben hast.
Anja Ad. am 01.09.2014: Ja, und diese ständige Fremdgeherei bei UU geht mir so was von auf den Keks. Man sollte die Drehbuchautoren feuern und durch innovativere ersetzen! P.S. Und den Kindergarten in der alten Schneiderei kann ich auch nicht mehr sehen
hg am 02.09.2014: @Ingo: Die Lindenstraße IST auch relativ realistisch für eine Soap. Aber Alles was zählt??? Das lebt doch nur von Schauspielern wie der von Simone. Die Drehbücher sind abseits jeder Realität. Da ist wirklich Unter uns noch realistischer.
Tobikantin am 29.08.2014: Was will eigentlich die Trulla mit den roten Haaren mit ihren ewig motzigen Bemerkungen erreichen? Dass sie hinter Mischäääll bald die Zweite im Bunde ist, die man nicht mehr ertragen kann. Bei mir hat sie's definitiv geschafft. Die geht mir sowas von auf den Senkel. Soll doch Sina mal in Ruhe lassen und sich um ihre eigenen Probleme sorgen... Sich zum Beispiel fragen, ob sie ne Frau oder ein Typ ist...
anti micki am 31.08.2014: Wieso kriegt denn Irene, die seit Jahren nur noch stumm im Hintergrund über die Bühne schleicht, kurz vor Schluss noch eine Hauptrolle als Wedding-Planerin? Die ist doch schon total überfordert vom Frisur richten und Hüften schwingen. Und dann diese Debatten mit der völlig verzogenen Nervensäge Kira! Mittlerweile hasse ich Eva. Dieses pubertäre Anschmachten von Dr. Nuschel-Brenner und ihre ständige Keiferei gegen Till gehen mir super auf die Nerven. Und ja, Joe, wir haben mittlerweile alle kapiert, dass du lieber ein Kerl geworden wärst, es reicht jetzt.
Tobikantin am 26.08.2014: Tolles Statement von der lieben Joy zu ihren angeblichen Eheproblemen: "Wir sind noch zusammen. Ich trage meinen Ehering ja nicht einfach so." Aber für ein Interview waren beide nicht zu haben und der Umgang war verkrampft... Da kann man ja gleich sagen, ja wir haben Eheprobleme. Sieht ja dann ein Blinder mit dem Krückstock. Ansonsten würden sie ja die Gerüchte klar dementieren und nicht um den heissen Brei reden.
anti micki am 30.08.2014: Das mit der Trennung muss einfach stimmen. Ich sehe keine andere Möglichkeit, dieses grässliche Gestell endlich loszuwerden. Steht wieder am Beachclub rum; überragt alle anderen; stemmt wie immer die Hände in die Hüften, weil sie nicht weiß, wohin mit den überlangen Armen; presst wie immer verkrampft die Lippen zusammen und starrt ausdruckslos in die Runde. In der nächsten Szene halten alle eine Flasche in der Hand, ohne zu trinken, nur die Lange frisst wieder und plärrt mit vollem Mund. Bitte macht die endlich weg.
traumle (geb. 1955) am 26.08.2014: Wann fliegt denn endlich die bescheuerte Leonie raus. Auch Moritz ist zu einer Lachnummer geworden außer der blauen Latzhose hat er keine andere Klamotten. Haben die Schreiberlinge kein anderes Thema mehr, als wie die bescheuerte Schwangerschaft? Auch das Thema Mike geht einem auf den Senkel.
Tobikantin am 26.08.2014: Bitte gebt Ringo oder Malte endlich mal wieder ne vernünftige Story zum Spielen... Es ist echt nicht mehr zu ertragen, dass gute Schauspieler wie diese zwei ständig nur als Nebenfiguren im Bild auftauchen. Aber eine völlig talentfreie Micki in jeder Szene irgendwas zu quäken hat (in der Regel mit vollem Mund und ansonsten ausdruckslosem Gesicht) und das ganze Bild ausfüllt...
anti micki am 26.08.2014: Ja, es ist wirklich bedauerlich. Da ist der dummen UU-Crew schon gelungen, Malte und Ringo als Schauspieler an Bord zu holen, und dann kriegt man die nie zu Gesicht! Das lange Elend, diese schlechteste Laiendarstellerin aller Zeiten, hat seit JAHREN keine Handlung, wird aber permanent ins Bild geschubst, darf dann umsonst irgendwas fressen und trinken, anderen ungefragt Ratschläge geben und auf ihren hohen Hacken vornüber fallen. Man hält es im Kopf nicht aus
Tobikantin am 25.08.2014: Frisch erholt aus dem Urlaub zurück hab ich mir am Sonntag vorerst die Folgen von MO und DI letzter Woche angesehen. Und was soll ich sagen... Es war schon wieder an der obersten Schmerzgrenze... Wie die Lange hinter dem armen Hund herstöckelte und abwechselnd ihn und Tobias ankeifte - ganz schlimm! Ich an Stinkers Stelle hätte reissaus genommen ohne mich ständig wieder umzudrehen. Toll war der Moment als die gute Joyse checkte, wem der Ring gehört, den sie gefunden hat... Bin ja mal gespannt wie viel ich von der Langen in den Folgen von MI-FR noch einstecken muss...
anti micki am 26.08.2014: Ein ganz normaler Werktag in der Schillerallee. Irene steht in der Konditorei, Bambi und Moritz schrauben in der Werkstatt, Malte zapft Bier. Da betritt das lange Elend die Szenerie. Wie immer ist sie die Einzige, die nicht zur Arbeit gehen muss, obwohl sie angeblich gerade eine neue Ausbildungsstelle angetreten hat. Das lange Elend, gekleidet in ein Mini-Nachthemd aus Satin und mit absurd riesigen silbernen Ohrringen, stakst unbeholfen in die Schneiderei, grabscht sich einen Kaffee, trampelt zum Kühlschrank, nimmt sich ungefragt Milch. In der nächsten Szene hockt dieses dämliche Gestell auf dem Sofa, redet nur dummes Zeug, wie immer; hat natürlich schon wieder eine Flasche Cola in den Spinnenfingern und nimmt den Strohhalm dann auch nicht mehr aus dem Mund, während sie gleichzeitig mehrfach versucht, eine Tüte mit Keksen an sich zu reißen. Als ihr dies nicht gelingt, stopft sie sich Weingummi in ihren blöden Mund. Die Alte weckt wirklich Gewaltphantasien in mir.
Tobikantin am 27.08.2014: Ich frage mich aber an der Stelle auch immer, womit Easy eigentlich seine Brötchen verdient... So viel kann ja dann das Büdchen auch nicht abwerfen, dass er davon leben kann. Zumal er noch etwa zwei Aushilfen eingestellt hat. Es hiess mal, dass er noch Fotografie studiert. Komischerweise ist aber auch er IMMMER da, wenn in der alten Schneiderei eine Szene gedreht wird...
ingo am 25.08.2014: Hallo Rufus, du brauchst keine Angst zu haben wenn dein Kind mal entführt wird. Wer dieses Kind um 12 Uhr entführt, bringt es spätestens um 13 Uhr zurück, du Depp. Das Team von Bambi konnte niemals den "Veedelslauf " gewinnen, weil der Justin Bieber für Arme, also Moritz so gelaufen ist wie er guckt also immer rechts abgebogen ist statt gerade aus.
Tobikantin am 26.08.2014: Da hast du sowas von Recht, Ingo... Dieses Kind würde höchstens jemand mitnehmen, der ein neues Inventar für die Geisterbahn sucht. Dieser böse Blick, das ist echt krass.. Haben die kein Kind gefunden, dass zumindest etwas Spass dabei hat, vor der Kamera zu stehen und ein wenig süss gucken kann, wie sich das für ein kleines Mädchen gehört? Mir läufts jedes Mal kalt den Rücken runter wenn die in die Kamera schaut.
anti micki am 23.08.2014: Ich habe noch eine Info für das lange Elend: Es ist natürlich nicht erlaubt, Fahndungsaufrufe und Fahndungsfotos beliebig im Internet zu veröffentlichen. Wissen die dümmlichen UU-Schreiberlinge eigentlich gar nichts??
anti micki am 23.08.2014: Ich lach mich kaputt! Kira zum langen Elend: Unterschreibst du hier die Petition? Das lange Elend: Nee, ich möchte mich da nicht einmischen! HAHAHAAA! Ausgerechnet die Lange, deren ganzes Leben einzig und allein daraus besteht, sich überall ungefragt einzumischen, andere zu belauschen und auszuhorchen, penetrant und neugierig auszufragen und alles weiterzutratschen, was die aus dem Leben anderer aufschnappt! Übrigens kann ich den Anblick von Utes Frisur nicht mehr ertragen.
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 532
weiter ▶