Unter uns

Unter uns

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 490
weiter ▶
Tobikantin am 28.07.2014: Was lese ich da in der Vorschau? Rolf kommt wieder zur Sprache. Oh wie ich mir wünsche, dass Rolf endlich wieder in die Schillerallee kommt und mit dieser ganzen verlogenen Bagage aufräumt! Allen voran natürlich Qaulquappen-gesicht Britta. Und ich stell mir das etwa so vor, dass er diese Nervensäge beiseite schaffen will und es - ganz aus Versehen natürlich - auch noch die liebe Mischääääääll triff... Das dürfte man Rolf aber nicht nachweisen können, damit er sich noch der ganzen übrigen Bande annehmen kann. Zum guten Schluss übernimmt dann Rolf die Werkstatt vom rasenden Hirsch und alle tollen Figuren aus der Vergangenheit wie Jan, Romy, Mars, Silke, Nik, Chris usw... kommen wieder zurück und bekommen wieder ganz realistische Handlungen zu spielen
ingo am 28.07.2014: Genau, Anja Ad. die Idee mit dem Schild ist sehr gut, aber ich bezweifle, dass die Pimperer überhaupt lesen können. Sehr unterhaltsam war die "exclusive" Eröffnung von Blödfelds Resteladen. Kein Mensch kann verstehen, warum dieser Besen auf 2 Stelzen und dem Buchsbaum auf ihrem leeren Schädel, behangen mit geschmacklosen Lappen, immer wieder durch die Kulissen stelzen musste. Sehr schön ist immer wieder wenn sich die "Ex-Puffmutter" aufregt, kreischt wie ein Schwein beim Schlachter und ihre Lippen wie einen Hühnerarsch in Falten legt. Toll war Eva, die dieses abgehalfterte Gestell Joyse immer wieder zum ausrasten bringt. Auch schön fände ich, wenn diese saublöde Story mit der Exnutte und dem hirnamputierten Moritz sich in Wohlgefallen auflösen würde. Ach ja, kein Mensch braucht Leonie......
Anja Ad. am 26.07.2014: Für den Fall, dass mich mal jemand erpresst, mache ich es genauso wie bei UU. Ich gehe NICHT zur Polizei, nein, ich spiele selber Polizei und besorge mir Akten unter Bedingungen, die mich selber in den Knast bringen! Mal davon abgesehen, wer sich so wie Lisa erpressen lässt, hat auch nichts besseres verdient, als bis zum bitteren Ende erpresst zu werden. Wenn Ihr erpresst werdet, z. B. mit den Worten "Wenn du zur Polizei rennst, wird deiner Familie was schlimmes passieren!", ist es höchste Eisenbahn, zur Polizei zu gehen
ingo am 26.07.2014: gestern fand ich die olle Weigel mit ihrem Hefeteiggesicht nur peinlich und aufdringlich. Sie will Sina "beraten" wie diese ihr Leben einrichten soll. Was hat denn die Olle mit ihrem Leben gemacht? Ihr "Wölfchen" hat sie laufend betrogen und ihr ein Kuckukskind nach dem anderen serviert, sie selbst hat versucht mit deutlich jüngeren Kerlen zu pimpern und hat dabei einen Haufen Geld verloren .Nun übt sie sich als Lebensberaterin. Irene, kümmere dich um deinen Backshop, dann klappts vielleicht auch mit dem neuen Bäcker.... Ach ja, bald kannst du die um deinen gehörnten Sohn kümmern, wenn rauskommt, dass Eva es mit Sascha treibt. Ich freue mich drauf...
ingo am 25.07.2014: Hallo Moritz, du Gehirnakrobat, wer sich mit Schmutz abgibt bekommt Schmutzprobleme und wer sich mit Nutten abgibt bekommt Nuttenprobleme. Wenn du nicht klar kommst zieh einfach deinen vertrockneten Dad oder deine ach so schlaue Schwester oder auch deine verkommene Mutter zu Rate. Merke: Auf einem Misthaufen wachsen nun mal keine Lilien.
Tobikantin am 24.07.2014: Was zum Teufel macht die Lange schon wieder am Kühlschrank in der alten Schneiderei??
anti micki am 26.07.2014: Da steht die ganze lächerliche Mischpoke inklusive dem abgebrochenen Riesen von Modedesigner auf der Straße, um Joyces Wühltisch zu feiern, und wer sticht aus diesem Menschenauflauf hervor wie ein übelriechender Furz, weil sie ALLE ANDEREN um einen Kopf überragt und unfassbar verblödet in die Gegend glotzt? Genau.
maik am 24.07.2014: Nicht mal mehr moritz braucht die anwesenheit seiner ollen schwester. Muss das eigentlich sein das die jetzt jeden tag durch die soap spaziert?
ingo am 24.07.2014: was bildet sich die unangenehme Kackpratze Leonie ein und wo hat sie das Rechnen gelernt? Der Beckmann Rest braucht ca. 2000 Euro für ihre Bude und Leonie schickt potenzielle Bewerber weg. Führt sich auf wie ein Despot um dann zu Paco in die Kiste zu kriechen. Einfach ekelhaft. Hallo Polizei-Lisa, wenn man sich illegale Beweismittel besorgt, kann man diese nicht vor Gericht verwenden. Dies zu dem Thema Aktenunterschlagung deiner "Freundin" Hani. Auch wenn man dem vertrocknetem Hennig eine neue Frise und einen 3 Tage Bart verpasst, wird dieser kein bisschen aufregender. Ist und bleibt der Langweiler der Serie.
Anja Ad. am 24.07.2014: Richtig ingo, dieser ständige Sex in der Konditorei. Vielleicht sollte man ein Aushängeschild anbringen: "Achtung: Liebe Bewohnerinnen und Bewohner der Schillerallee. Ich bitte darum, in diesen Räumlichkeiten auf sexuelle Ausschweifungen jeglicher Art zu verzichten, da hier Lebensmittel gelagert und verarbeitet werden. gez. Irene Weigel
Tobikantin am 23.07.2014: Und schon wieder hockt die Lange bei jemandem (Henning) in der Küche und frisst, zusammen mit ihrem Bruder, das Abendessen weg, dass Henning extra für Ute gemacht hat. Ich kann die echt nicht mehr ertragen wenn sie ständig mit ihren Fingern nach etwas zu essen grapscht, es sich in den Mund schieb, mit offenem Mund drauf herumkaut und STÄNDIG mit vollem Mund reden muss. Woher nehmen sich diese Trottel aus der alten Schneiderei eigentlich das Recht, über Sinas Leben bestimmen zu wollen? Allen voran die Olle mit den roten Haaren. Eine Zeit lang war Joe mir ganz sympathisch, aber das hat sich nun wieder drastisch geändert. An Sinas Stelle hätte ich der eine gelangt! Ich kann Sinas Entscheidung voll und ganz verstehen. Schliesslich ist es tatsächlich ihr Leben - Kind hin oder her. Wer kann ihr verdenken, dass die keine Lust hat als biertragende Zimmerdekoration des Schraubers zu Enden, sondern etwas aus ihrem Leben machen will. Ausserdem ist der rasende Hirsch auch einfach davongelaufen, dann braucht sie jetzt bestimmt nicht auf ihn Rücksicht nehmen. Aber wie wir alle wissen, wird Sina eh nicht nach Yale gehen, da kein Ausstieg der Schauspielerin bekannt ist...
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 490
weiter ▶