Unter uns

Unter uns

◀ zurück
Kommentare 1–10 von 766
weiter ▶
#1120044 (geb. 1968) am 28.08.2015: Unglaublich! Der Rolf ist zurück,hängt im Wohnwagen 'Rum dann in der Wohnung-niemand bemerkt was!
Die Juli kann machen was sie will,keine Konsequenzen.
Wird langsam lachhaft!
Corny1989 (geb. 1989) am 28.08.2015: sollte natürlich heißen 'wie ein Teenager' und Tonfilm statt Tonfi
Corny1989 (geb. 1989) am 28.08.2015: Ja, Jule benimmt sich nicht wei ein Teenager, sondern total wie ein verwöhntes Kleinkind, ständig am Nölen, ständig am Jaulen - die Stimme ist echt krass. Als der Tonfil aufkam, wäre so eine Darstellerin sofort gefeuert worden,. Bei vielen hörte dann die Karriere auf, weil die Stimme ätzend war. Was auch stört, ist das Gelabber von Rufus, seine Weisheiten sind echt daneben. Straße und Strapen werden immer noch mit 'ß' geschrieben! Lediglich in Österreich und in der Schweiz wird es mit ss geschrieben. Da haben die Redakteure nicht aufgepasst.
Lars am 26.08.2015: Diese Karo zieht sich an wie ein Kindergartenkind, dass sich seine Kleider selbst raussucht. Die Tochter (sorry Name ist mir entfallen) benimmt sich auch eher wie ein Kindergartenkind nicht wie ein "cooler Tennie" Ute beschwert sich, das sie um halb sechs aufstehen muss? Willkommen im realen Arbeitsleben liebe Ute so geht es Millionen anderen Menschen auch! Und was sollte das mit dieser Fiona und Bambi wenn sich Sina und der jetzt anfangen zu streiten hat die Geschichte ja mal wieder kein Ende! Wie krank ist diese Fiona eigentlich wegen Rolf auf irgendeinen Typen zu springen? Genauso gestört wie der Vater.
Corny1989 (geb. 1989) am 28.08.2015: Ja, und den Vorspann sollte die Produktionsgesellschaft auch mal bitte überarbeiten. Die Blödfeld kommt da herangetigert, wie eine vollkommen psychisch erkrankte Frau, die sich in einem geistig mehr als desolaten Zustand befindet. Sie schaut, als ob sie voll auf Psychose ist.
anonym (geb. 1984) am 26.08.2015: Ich hoffe doch, dass die Thematik Bambi/Fiona nicht einfach so Bambi unter die Schuhe geschoben wird.

Es ist offensichtlich, dass er betrunken war, und nicht imstande war seine Zustimmung zur Aktion zu geben.

Juristisch gesehen hat Fiona gerade Bambi vergewaltigt.
Es ist nur zu befürchten, dass diese Tatsache sicherlich falsch ausgelegt wird, und genau so enden wird wie im Film "40 Tage, 40 Nächte" wo ebenfalls nicht einmal die Möglichkeit aufgegriffen wird, dass der weibliche Character den männlichen Character vergewaltigt hat.
Linda am 26.08.2015: Von Unter uns ist auch nichts anderes zu erwarten. Jetzt wird es wieder einen wochenlangen Streit zwischen Sina und Bambi geben, was mir jetzt schon auf die Nerven geht. Und die Mutti Irene wird wieder die Erste sein die sich wie auch bei Till und Eva immer in alles einmischt.
anonym (geb. 1984) am 27.08.2015: Jep, es ist gekommen, wie ich befürchtet habe.
Bambi kriegt die komplette Schuld und Verantwortung. Es wird nicht mal überlegt, ob hier eine Vergewaltigung hätte stattfinden können, <sarkasmus an> da es doch natürlich klar ist, dass Männer gar nicht vergewaltigt werden können</sarkasmus aus>

Vielen Dank RTL für den Sexismus. Sowas im Jahr 2015 ist leider ein Armutszeugnis.
Isa_Weisselbaum am 21.08.2015: Mein Gott, die Schönfick ... äh ... Blödfeld könnte echt bei JURASSIC WORLD mitspielen – sie sieht aus wie eine Urzeit-Echse.
Und es ist keine gute Idee, Kasperles Caro immer neben sie zu stellen, weil neben dem Klappergestell wirkt ihr Kopf noch bowlingkugelartiger ;-D

Btw: Diese Seite lässt sich vom Smartphone vor lauter Werbung gar nicht mehr aufrufen -.-
Linda am 22.08.2015: Kegelkugelkopfkaro! :D
Linda am 19.08.2015: Unter uns ist toll, man kann sich so schön aufregen und seinen Frust abbauen.
Linda am 20.08.2015: Lotta verweigert die Mitarbeit im Unterricht! Was sagt man da zu? Wer musste da nicht laut los lachen?
Isa_Weisselbaum am 21.08.2015: Lotta verweigert doch grundsätzlich alles xD
Tobikantin (geb. 1984) am 18.08.2015: Die Szenen mit Lotta tun echt weh auf den Augen... Ist noch niemand auf die Idee gekommen, das Kind zu tauschen gegen eines, das auch mal den Mund aufkriegt? Und sorry, kommt mir jetzt nicht mit das arme Kind kann doch nichts dafür... Klar kann sie nichts dafür, es ist trotzdem nicht mit an zusehen. Andere Kinder in Serien, die wohl auch Spass daran haben kriegen das hin. Da ist Noah jetzt schon kommunikativer als Lotta.
steffi am 23.08.2015: Naja, damit "Lotta" den Mund aufkriegt müsste sie vielleicht auch mal Text bekommen. Da die Connor damals haargenauso dargestellt haben (hatte so gut wie kein Text und wurd selbst mit 7 noch dauernd rumgetragen). Daher glaub ich nicht, dass sich das ändern würde. Bei Unter Uns können die einfach keine Kinder vernünftig darstellen.

Ich bin ich mir da ehrlich gesagt auch nicht ganz sicher ob es überhaupt an der Darstellerin bzw den Darstellerinnen liegt, dass sie meistens keine Emotionen rüberbringen oder es vielleicht an fehlenden Anweisungen liegt.
Das Zunge rausstrecken oder das Grinsen nachdem sie Brittas Kleid zerschnitten hat, kam ja ganz gut rüber. Das ausräumen des Spielkartons wieder komplett emotionslos. Als würde sie einfach nur die Anweisung "Karton ausräumen" ausführen.
Unbekannt am 15.08.2015: Da ist ja das Testbild interessanter wie Unter Uns in letzter Zeit. Früher habe ich die Serie nie verpasst sogar manchmal aufgenommen wenn ich's nich schauen konnte und jetzt ist's einfach nur noch ziemlich blöd, unrealistisch und langweilig! Vor allem hat die schauspielerische Leistung nicht nur ein wenig nachgelassen. Lotta ein Kind von 6 Jahren benimmt sich wie 3 und kann keinen Satz normal reden. Rolf = total unrealistisch genau wie die Tatsache, dass die Novaks und seine Tochter nichts über seine Vergangenheit wissen! Da ist ja echt jede Arztserie realistischer!
Lars am 04.08.2015: Weiß denn einer hier wann sich bei Unter uns endlich mal wieder etwas ändert? Eine neue Story die vielleicht mal nicht so nervig ist oder total unrealistisch ist oder irgendeine Geschichte mit einem Happy End wäre doch mal wieder toll!
◀ zurück
Kommentare 1–10 von 766
weiter ▶